Wellness-Weekend

Magazin Voll im Trend Wellness-Weekend

Wellness-Weekend

13.09.2018 - Relaxen, Kraft tanken und die Seele baumeln lassen. Besonders in der kühlen Jahreszeit entspannen wir uns gerne in behaglicher Umgebung und genießen Ruhe und Wärme. Daher eignet sich ein kurzes Wellness-Weekend ganz besonderes, um die Batterien wieder aufzuladen: Egal ob mit der besten Freundin oder dem Partner.

Massage & Beauty

Massage & Beauty
Zu einem Wellness-Weekend gehören Massagen und Beauty-Behandlungen wie selbstverständlich dazu. Je nach Reisepaket oder Arrangement ist die ein oder andere Anwendung als Inklusivleistung gleich mit dabei. Manchmal muss man sie noch extra dazu buchen. So oder so solltest du dir diesen Luxus gönnen und in das Angebot des Hotels schauen, denn Wellness-Behandlungen erhöhen den Entspannungsfaktor noch einmal ungemein.
Ob Fuß- , Kopf- oder Ganzkörpermassage, ob Peeling oder  „Facetreatment“ du entscheidest ganz allein, was dir persönlich zusagt und dein Wohlbefinden steigert. Die Spa-Bereiche in den Hotels bieten meist ein großes Spektrum an Behandlungsmöglchkeiten an, sodass auch du sicherlich etwas passendes finden wirst. Inzwischen bieten viele Hotels auch Beauty-Behandlungen speziell für Männer an.
Häufig werden ganzheitliche Ansätze und Konzepte in den jeweiligen Hotels verfolg, die einen echten Mehrwert bieten. So setzt beispielsweise die Traube Tonbach im Schwarzwald auf „Rituale für Schönheit und Wohlbefinden“. Das 5-Sterne-Haus in Baiersbronn verfügt über elegante SPA-Suiten und luxuriöse Behandlungsräume. Mit exklusiven Pflegelinien der Premiumklasse werden Gesichtsbehandlungen zu einer echten Wohltat. Hier heißt es einfach zurücklehnen und entspannen.

Sport & Natur

Sport & Natur
Viele Wellness- und Spa Resorts sind umgeben von weitläufiger, üppiger Natur. Ob im Sauerland, in Tirol oder im Schwarzwald: Es gibt Wälder, Berge und Seen, die danach lechzen erkundet zu werden. Packe daher am besten für einen Wellness-Urlaub auch immer wetterfeste Sportkleidung ein, denn eine ausgiebige Wanderung oder ein Ride mit dem Bike können genauso zur Erholung beitragen und bieten einen aktiven Ausgleich zu den ruhigen Stunden im Hotel.
Man mag es nicht glauben, aber auch mit Kindern ist Wellnessurlaub möglich. Für sie fällt zwar das Programm ein wenig anders aus als für Mama und Papa, jedoch können auch die Kleinen mit einem Trip über das Wochenende neue Energie tanken und genauso wie wir eine Auszeit vom Alltag gebrauchen. In Hotels wie dem Aqua Dome in Tirol gibt es ein breitgefächertes Angebot für die kleinen Hotelgäste, das von einer großzügigen Wasserwelt bis hin zu Spielräumen mit Kletterwand und Kreativbereich reicht.
Ausflüge mit dem Fahrrad oder ausgedehnte Spaziergänge durch den Wald ermöglichen den kleinen Entdeckern ihre manchmal unermüdliche Energie herauszulassen während sich Papa und Mama vielleicht mit den wohltuenden Behandlungen im Spa und der Kinderbetreuung abwechseln.

Yoga & Meditation

Yoga & Meditation
Das Ziel von Yoga ist es, dass du mit dir selbst und deiner Umwelt im Gleichgewicht bist und dies auch aufrecht erhältst. Für manch einen gehört daher besonders die Ruhe und das „In-sich-hinein-Hören“ zu einem Wellness-Weekend dazu. Umso besser, dass inzwischen viele Wellness-Resorts Yoga-Kurse und Meditationsmöglichkeiten anbieten und diese häufig im Preis mit inbegriffen sind.
So legt die Seezeitlodge sehr viel Wert auf ein einmaliges Ambiente, um sich auf sein Inneres zu konzentrieren: Direkt am Waldrand  wurden Holzdecks errichtet, die als perfekte Kraftplätze dienen, um dir selbst und der Natur neu zu begegnen. Probier's doch einfach mal aus. Vielleicht nimmst du ja mehr als "nur" eine schöne Erinnerung mit nach Hause...

Kulinarische Genüsse

Kulinarische Genüsse
Für mich ist ganz klar: Zu einem Wellness-Wochenende gehört auch gutes Essen. Ich schätze mal, dass ich damit hier nicht alleine bin? Daher wird bei fast allen Wellness-Hotels auf ein ausgewogenes Speiseangebot in den Restaurants geachtet. Starte mit einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet in den Tag und gönne dir am Abend mit deinem Partner oder deiner Freundin ein köstliches Dinner.
Achten am besten auf Gerichte, die nicht zu schwer im Magen liegen, aber dennoch zum Schlemmen einladen. Mit regionalen Produkten und einer saisonalen Karte machen die Hotelrestaurants fast jeden Hotelgast glücklich. Und das ist doch das Ziel von einem Wochenende abseits des Alltags?!

Insider-Tipps

Insider-Tipps
Kneipp - altbewährt und wieder im Trend
Sanus per Aquam - Gesundheit durch Wasser. Das hat vor über 160 Jahren schon Pfarrer Kneipp gewusst und auf eine ganzheitliche Behandlung gesetzt, bei der Anwendungen mit Wasser im Fokus stehen. So gibt es auch heute noch viele Spa-Hotels, die sich auf diese altbewährte Theorie stützen und Anwendungen anbieten, die für Körper, Geist und Seele gut sind. So verfügt das Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies in Terenten / Tirol über Kneippbecken.

Yoga auf dem SUP-Board
Unter der Anleitung von Yoga-Lehrern können auch Neulinge sich während eines Wellness-Weekends an dieser Sportart versuchen und vielleicht einen neuen Weg zur inneren Ruhe finden. Wer es denn dann doch noch etwas experimentierfreudiger mag, der kann sogar auf einem SUP-Board die verschiedenen Yoga-Posen ausprobieren. Alles möglich in der Seezeitlodge.

Abwechslungsreiche Küche
Olaf Baumeister ist ein Koch mit Ecken und Kanten. In einer Hotelliers-Familie groß geworden, war die Leidenschaft für die Küche schnell entdeckt. Nach einer Ausbildung im Zwei-Sterne-Restaurant „Residence“ übernahm er den elterlichen Betrieb - das Hotel Seegarten am Sorpesee - und modernisierte dort Haus und Küche. Im Inhouse-Restaurant Seegärtnerei serviert der gebürtige Sauerländer ausgefallene und regionale Gerichte. 

Hier stimmt alles
Die Traube Tonbach ist ein familiengeführtes Luxushotel und gehört in Sachen Wellness & Spa zu Deutschlands Top-Adressen. Neben einem wunderschönen Wellnessbereich im Haus Kohlwald, der einen Schwarzwald-typischen Ausblick bietet, verfügt das 5-Sterne-Haus auch über eine Spa-Suite mit luxuriösen Behandlungsräumen. Die „horizontal Shower“ ist hier nur eine von vielen Anwendungen.
Dazu bietet das Hotel aber auch ein sehr umfangreiches Aktiv-Programm für Jung und Alt. Von Wanderungen und Radtouren bis zu Kochkursen für die kleinsten Gäste des Hauses.

Einzigartiges Ambiente inmitten der Alpen
Das Wellnesshotel Aqua Dome in Tirol gilt als eines der besten Thermenresorts der Alpen. Hier verbindet sich alpiner Charme mit modernster Architektur. Hinzukommen luxuriöse Angebote aus Entspannung und puren Wohlfühlmomenten, die von kulinarischen Hochgenüssen abgerundet werden. Wenn du also Ruhe und Entspannung bei atemberaubender Kulisse suchst, bist du hier genau richtig.

Verwandte Artikel
Straßburg
Charmante Fachwerkhäuser, malerische Wasserstraßen und ein unvergleichlicher Mix aus französischen und deutschen Einflüssen: Straßburg ist das perfekte Reiseziel für deinen nächsten Städtetrip. Erkunde die wunderschöne Stadt im Elsass und lass' dich vom Flair der "Hauptstadt der Weihnacht" verzaubern.
Schönes Deutschland: Die Saarschleife
Das wunderschöne Wahrzeichen des Saarlandes sollte unbedingt auf deiner Bucket List stehen. Wir stellen dir die schönsten Aussichtspunkte und Wanderwege vor.
Skigebiete Österreich – Schnee, Kulisse und Après-Ski soweit das Auge reicht
Es ist einfach das Größte, in Österreich Ski zu fahren. Dabei laden die bekannten Skigebiete in der Steiermark, in Vorarlberg, im Salzburger Land, in Tirol sowie in Kärnten zum Skifahren geradezu ein. Das Besondere an Österreich ist aus der Sicht anspruchsvoller Skifahrer vor allem das atemberaubende Bergpanorama, welches ihr mit Blick auf die zahlreichen Dreitausender und die vielen Gletscher wahrlich mit allen Sinnen genießen könnt. Besonders verlockend ist darüber hinaus das breit gefächerte Loipennetz, sodass ihr nach Lust und Laune auch Langlaufen könnt.Eine Vielzahl hervorragend konzeptionierter Skipisten in Kombination mit einzigartigen Schneeverhältnissen macht das Skifahren in Österreich vor imposanter Kulisse seit jeher zu einem ultimativen Vergnügen. Familien mit Kindern, Gruppen- und Alleinreisende gleichermaßen werden in den kleinen und großen Skigebieten mit ihren modernen Liftanlagen und den dort herrschenden hohen Qualitätsstandards buchstäblich mit Sicherheit ihre Freude haben. Das Tüpfelchen auf dem i sind nicht zuletzt die hohe Schneesicherheit und die Tatsache, dass es für kleine und große Skihasen auch noch in höheren Lagen ?alle Jahre wieder? möglich ist, traumhafte Pisten zu finden, um sich dort nach Herzenslust auszutoben.
Skigebiete Deutschland – Reiseziele für Kurzentschlossene und Sparfüchse
Gehts um die Planung des nächsten Winterurlaubs, gehören die renommierten Skigebiete in Österreich, Italien oder in der Schweiz bei vielen Wintersportlern zu den Top-Favoriten. Doch auch in Deutschland gibt es in den Alpen und und in den Mittelgebirgen hervorragende Voraussetzungen, um sich in der kalten Jahreszeit beim Skifahren, Rodeln und langen Spaziergängen durch verschneite Wälder aktiv zu erholen.Sehen und gesehen werden – so oder ähnlich lautet das Motto, wenn die internationale Prominenz im Winter in St. Moritz, Ischgl oder Kitzbühel anreist. Einen großen Vorteil haben diese renommierten Wintersportorte – hier gibt es viele Monate lang ideale Bedingungen für Skisportler. Für einen Normalverdiener ist ein Urlaub in diesen Orten jedoch nicht die erste Wahl. Wer seine wohlverdienten Ferientage etwas beschaulicher und vor allen Dingen preisgünstiger verbringen möchte, wird die deutschen Skigebiete zu schätzen wissen. Erstens sind die Anfahrtswege zu den deutschen Skigebieten deutlich kürzer. Außerdem braucht ihr keine Vignette für die Autobahnen im Ausland zu kaufen. Melden die Meteorologen ?Ski und Rodel gut?, könnt ihr die deutschen Skigebiete schnell erreichen – für Kurzentschlossene und Wochenendurlauber ist das ideal.
Aktuelles aus "Voll im Trend"
Sommerurlaub 2020
Leider hat die Corona Pandemie zu einigen Urlaubsausfällen und Stornierungen geführt. Doch so langsam sind Lockerungen in Sicht: Aufgrund der jüngsten positiven Entwicklungen planen einige unserer Lieblings-Urlaubsländer bereits, die Grenzen für deutsche Touristen im Sommer 2020 wieder zu öffnen. Am 15. Juni wurde auch die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung für die 26 EU-Partnerländer Deutschlands sowie für Großbritannien, die Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein aufgehoben und durch individuelle Hinweise ersetzt. Wir verraten dir, wo du jetzt schon wieder Urlaub machen kannst und welche weiteren Lockerungen für die nächste Zukunft geplant sind.

Stand: 25.08.2020, alle Angaben ohne Gewähr
Aktuelle Infos: Urlaub in Deutschland
Die Corona Pandemie hat viele Urlaubsplanungen und Buchungen auf den Kopf gestellt und eventuell sogar die Reiselust minimiert. Doch durch einige Lockerungen ist es wieder möglich, sicher im eigenen Land zu reisen. Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze haben wieder für Urlauber geöffnet, und auch viele Freizeiteinrichtungen begrüßen bereits wieder Besucher.
Das Blumenfest von Spello
Das berühmte Blumenfest "Infiorate di Spello" (Blumenteppiche von Spello) taucht das kleine Dorf Spello jedes Jahr nach Fronleichnam in einen magischen Glanz.
Funkeln am Himmelszelt
Sie inspirieren Dichter und Denker, Maler und Erfinder, groß und klein - die Sterne. Seit Anbeginn der Zeit üben die leuchtenden Gestirne am nächtlichen Himmelszelt eine unvergleichliche Faszination auf uns aus. Besonders gut zur Geltung kommen die Himmelskörper in völliger Dunkelheit, fernab von künstlichem Licht. Wir verraten dir, an welchen Orten die Sterne ganz ungestört funkeln können.
Logo Reise-Rebellen

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb