Europa bei Rundreisen entdecken

Erkunde die schönsten Reiseziele in Europa bei mehrtägigen Touren

Magazin Voll im Trend Europa bei Rundreisen entdecken

Europa bei Rundreisen entdecken

Erkunde die schönsten Reiseziele in Europa bei mehrtägigen Touren

26.09.2018 - Nutze die Gelegenheit, die schönsten Orte in Deutschland, England, Spanien oder Italien, in Irland, Griechenland oder Portugal zu erkunden. Ob mit dem Auto, per Bus, mit dem Fahrrad oder zu Fuß - bei spannenden Touren lernst du Land und Leute kennen und verpasst garantiert keine der spannenden Sehenswürdigkeiten deines Urlaubslandes.

Mietwagen-Rundreisen in Europa

Mietwagen-Rundreisen in Europa
Bei einer Mietwagen-Rundreise in Europa hast du die Gelegenheit, die schönsten Seiten des Kontinents ganz individuell zu entdecken. Auf einer Route, die du selbst bestimmst, erkundest du die Sehenswürdigkeiten deiner Urlaubsregion - und das ganz in deinem Tempo. Lass dich einfach mal treiben, folge deinen eigenen Interessen und genieße einen Urlaub ganz nach deinen Vorstellungen. Doch warum auf einen Leihwagen zurückgreifen, statt im eigenen Auto loszufahren? Die Gründe hierfür sind vielfältig. Als erstes ist natürlich der Verschleiß zu nennen. Bei deiner Rundreise bist du viel unterwegs - manchmal auch auf schlecht ausgebauten Straßen. Kleinere Abnutzungserscheinungen oder auch Kratzer durch Steinschläge und ähnliches sind schnell passiert - und bei einem geliehenen Fahrzeug doch um einiges leichter zu verkraften, als am eigenen, heißgeliebten Schlitten. Und auch bei größeren Unfällen und Schäden bist du mit einem Mietwagen auf der sicheren Seite: Zum einen wird dir dein Vermieter innerhalb weniger Stunden einen adäquaten Ersatz verschaffen, zum anderen ist auch der Selbstbehalt bei der Versicherung bei Leihfahrzeugen meist geringer als beim Privatwagen.

So viele Vorteile die Europa-Rundreise im Mietwagen auch hat - es gibt einen Nachteil: Wenn du dir wirklich Route, Übernachtungsmöglichkeiten und Tagesprogramm selbst zusammenstellst, verbringst du wahrscheinlich mehr Zeit mit der Planung, als mit dem Urlaub selbst. Die Lösung für dieses Dilemma bieten vielen Veranstalter in Form organisierter Auto-Rundreisen. Bei diesen Angeboten reist du immer noch sehr individuell. Statt mit Fremden verreist du mit Freunden oder deiner Familie, du bestimmst das Reisetempo und kannst frei entscheiden, welche Sehenswürdigkeiten du wie lange besuchst. Der Vorteil: Eine Route mit allen Sehenswürdigkeiten in deinem Urlaubsgebiet wird dir schon vom Reiseveranstalter vorgeschlagen. So verpasst du garantiert keines der Highlights auf deiner Mietwagen-Rundreise durch Europa. Auch die Hotels entlang der Strecke buchst du gleich zusammen mit der Rundreise - langes Suchen nach dem passenden Angebot entfällt also. 

Mietwagen-Rundreisen durch England

England - und besonders Südengland - gehört zu den beliebtesten Urlaubsgebieten für Rundreisen mit dem Mietwagen. Neben der britischen Hauptstadt London kannst du hier die Schönheiten Cornwalls, die Grafschaft Kent oder die historischen Bauten Colchesters bewundern. Sehenswürdigkeiten, die du auf deiner Tour durch Südengland auf keinen Fall verpassen solltest, sind unter anderem der magische Steinkreis von Stonehenge, die mächtigen Kreidefelsen an der Küste Dovers und die weltbekannte Universität von Oxford. Zieht es dich eher in den Norden Englands? Dann besuch doch den Hadrianswall an der Grenze zu Schottland, staune über die landschaftliche Schönheit der Nationalparks in Yorkshire oder bewundere die Seen im malerischen Lake District.

Mit dem Mietwagen durch Schottland

Wilde Highlands, malerische Küsten und historische Städte - bei deiner Mietwagen-Rundreise durch Schottland kannst du viel erleben. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes gehören der weltbekannte Loch Ness, die Städte Edinburgh, Aberdeen und Perth sowie malerische Schlösser wie Blair Castle, Taymouth Castle oder Menzies Castle. Bei einer Rundfahrt durch den Norden Schottlands kannst du außerdem St. Andrews mit seiner geschichtsträchtigen Kathedrale, die wunderschönen Inverewe Gardens und malerische Fischerörtchen an der Nordsee bewundern. Im Süden, den Lowlands, erwarten dich unter anderem das Abbortsford House, die Heimat des berühmten schottischen Dichters Sir Walter Scott, sowie die Isle of Arran mit ihren unterschiedlichen Landschaftsformen.

Spanien mit dem Mietwagen erkunden

Eine der beliebtesten Regionen für Mietwagen-Rundreisen in Spanien ist Andalusien. Sehenswürdigkeiten, die du in der südlichsten Region Spaniens nicht verpassen solltest sind unter anderem die Alhambra in Granada, die Kathedrale Santa María de Sede in Sevilla mit dem Grab des Christoph Kolumbus, die Mezquita-Catedral in Cordoba, die an das maurische Spanien erinnert und der Donana Nationalpark, der für seine vielfältige Vogelwelt bekannt ist. Im Norden Spaniens kannst du dagegen bei einer Rundreise die malerische Weinregion La Rioja erkunden, die weltbekannte Kathedrale von Santiago de Compostela besuchen oder im Museo Guggenheim Bilbao moderne Kunst bewundern.

Rundreise mit dem Mietwagen durch Schweden

Schweden - rotweiße Holzhäuser, klare Bäche und Flüsse, malerische Fjorde und eine artenreiche Natur. Bei deiner Mietwagen-Rundreise tauchst du ein in die Welt von Astrid Lindgren und Selma Lagerlöff. Besuche das Freilichtmuseum von Asensby in Smaland im Süden, besichtige die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Stockholm, erkunde die historische Kupfermine von Falun in Mittelschweden oder lass dich im Norden von Gletschern und Nordlichtern beeindrucken. 

Busrundreisen durch Europa

Busrundreisen durch Europa
Die Vorteile einer Rundreise mit dem Bus liegen auf der Hand: Kein mühseliges Zusammensuchen einzelner Reisebausteine, kein Stress beim Selberfahren auf unbekanntem Terrain, keine aufwändige Recherche zu Sehenswürdigkeiten und Orten. Stattdessen bekommst du bei einer Rundreise mit dem Bus ein Rundum-Sorglos-Paket in einer Buchung. In deinem Reisepaket sind Hotels, Flüge (falls notwendig), und natürlich die Rundreise selbst enthalten. Vielfach sind auch schon Eintrittskarten zu den beliebtesten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten deines Urlaubsgebiets bereits im Reisepreis inbegriffen. Ein weiterer Pluspunkt der geführten Busrundreise: der Reiseleiter. Wann immer du eine Frage zur Reise oder zu deinem Urlaubsland hast, steht dir direkt ein - meist deutschsprachiger - Ansprechpartner zur Verfügung. Nicht im Preis enthalten - weil nicht mit Geld zu bezahlen, sind die vielen neuen Bekanntschaften, die du auf der Reise machen wirst. In deiner Reisegruppe finden sich viele Urlauber mit ähnlichen Interessengebieten, und vielleicht ergibt sich hier sogar die ein oder andere neue Freundschaft. 

Rundreise mit dem Bus durch Island

Bei einer Busrundreise durch Island kannst du die wildromantische Natur der Insel mit ihren Geysiren, Vulkanen und klaren Seen genießen. Eine der beliebtesten Routen für eine Rundreise durch Island ist der sogenannte "Goldene Ring", im Süden und Südwesten der Insel. Von der isländischen Hauptstadt Reykjavik aus können Urlauber auf dieser Strecke die ehemalige Thing-Stätte Þingvellir, das Geo-Thermalgebiet Haukadalur und den Wasserfall Gullfoss an nur einem Tag besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten, die du auf Busrundreisen durch Island besuchen kannst, sind der Fjord Borgarfjördur im Nordosten, die Snaefellsnes Halbinsel, die für ihre landschaftliche Vielfalt berühmt ist und der Wasserfall Bruarfoss. Buche hier deine Rundreise im Bus durch Island.

Erkunde das Baltikum auf einer Bus-Rundreise

Das Baltikum - die Staaten Estland, Lettland und Litauen - eignet sich hervorragend für eine Rundreise mit dem Reisebus. Erlebe die drei faszinierenden Hauptstädte Vilnius, Tallinn und Riga mit ihren bekanntesten Sehenswürdigkeiten, besuche die Kurische Nehrung in Litauen, den Lahemaa-Nationalpark in Estland und besichtige Schloss Rundale in Lettland. Weitere Highlights, die dich auf einer Tour durch das Baltikum erwarten können, sind beispielsweise der Leuchtturm von Kinhu an der estnischen Küste, das Lettische Nationale Kunstmuseum und der Berg der Kreuze im litauischen Siauliai.

Zypern mit dem Bus entdecken

Während deiner Busrundreise auf Zypern kannst du die orientalischen und okzidentalen Spuren entdecken, die verschiedenste Kulturen im Laufe der Jahrhunderte auf der Insel hinterlassen haben. Während deines Urlaubs kannst du beispielsweise die Nekropole von Salamis besuchen, die Scheunendachkirchen im Troodosgebirge im Südwesten der Insel, Famagusta mit der Lala Mustafa Pasa-Moschee, den Hafen von Limassol und natürlich Nikosia, die Hauptstadt Zyperns. Sehenswert ist auch die Geisterstadt Varosha (auch Varosia oder Varoscha). Einst ein Schauplatz des Massentourismus mit großen Hotelanlagen, ist die Stadt seit der türkischen Invasion 1974 verlassen. Ihr Strand hat sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem wichtigen Nistgebiet der bedrohten Grünen Meeresschildkröte entwickelt. Buche hier deine Busrundreise auf Zypern.

Europa mit dem Fahrrad entdecken

Europa mit dem Fahrrad entdecken
Möchtest du im Urlaub dein Reiseziel besonders intensiv erleben, dich sportlich betätigen und dabei Natur, Land und Leute kennenlernen? Dann ist ein Fahrradurlaub genau das richtige für dich! In Deutschland - aber auch vielen anderen Ländern in Europa findest du gut ausgebaute und beschilderte Radwegenetze durch beeindruckende Landschaften. Bist du mit einer geführten Gruppe unterwegs, genießt du bei deiner Fahrradrundreise durch Europa noch weitere Vorteile. So musst du dich weder um die Buchung deiner Unterkunft noch um die genaue Routenplanung kümmern, sondern kannst dich im Vorfeld deines Urlaubs ganz auf die Vorfreude konzentrieren. Die Leitung deiner Radreise übernimmt ein Reiseführer, der dich nicht nur umfassend über deine Urlaubsregion mit ihren Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten informiert, sondern dir auch im Falle einer Panne hilfreich zur Seite stehen kann. Nicht zuletzt hast du bei der Urlaubsreise in der Gruppe natürlich auch die Gelegenheit, nette Menschen mit ähnlichen Interessen kennen zu lernen - und vielleicht auch neue Freundschaften zu schließen.

Fahrradrundreisen in Deutschland

Deutschland gehört zu den beliebtesten Urlaubsländern für Fahrradrundreisen in Europa. Viele Radwege führen entlang der größten Flüsse der Bundesrepublik, wie beispielsweise der Elbe-, Rhein- und der Ruhrradweg. Aber auch die Gebiete an der Mecklenburgischen Seenplatte, an der Ostsee oder am Bodensee eignen sich hervorragend für längere Rundfahrten mit dem Drahtesel. Erkunde bei geführten Radtouren die schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands, erlebe beeindruckende Landschaften wie das Ruhrgebiet, entdecke die Schlösser und Burgen an Rhein und Donau, lass dich von der landschaftlichen Schönheit Bayerns auf dem Isarradweg verzaubern oder befahre die Gegend zwischen dem Elbsandsteingebirge und dem Alten Land auf dem Elbradweg. Viele der Radwege in Deutschland führen dich übrigens nicht nur zu den schönsten Plätzen der Bundesrepublik, sondern auch in malerische Landschaften im benachbarten Ausland. 

Mit dem Fahrrad durch Polen

Bei deiner Radtour durch Polen erwarten dich märchenhafte Wälder, kristallklare Seen, einsame Heidelandschaften und malerische Städte. Wie wäre es beispielsweise mit einem Fahrradurlaub in Masuren mit seinen zahlreichen Naturparks? Oder doch lieber eine Tour entlang der Ostseeküste und in die geschichtsträchtige Hansestadt Danzig? Aber auch die Städte Krakau und Warschau und das Gebiet an der deutschen Grenze entlang der Oder-Neiße-Linie eignet sich hervorragend für Rundreisen mit dem Drahtesel. Auch in Polen hast du die Möglichkeit, deinen Aufenthalt mit Ausflügen in die Nachbarländer - beispielsweise nach Litauen - zu ergänzen.

Österreich auf dem Fahrrad erleben

Bei Radtouren durch Österreich kannst du die landschaftliche Schönheit der Alpenrepublik in vollen Zügen genießen. Radle durch die Weinberge der Steiermark, unternimm eine Pilgerradfahrt entlang der Donau nach Mariazell, erkunde die Seen des Salzkammerguts oder begib dich entlang der Via Claudia Augusta auf die Spuren von Kaufleuten und Händlern, die in früheren Zeiten diesen Weg über die Alpen nutzen. Wenn du möchtest, kannst du auf diesem Radweg in Deutschland (Donauwörth) starten, Österreich durchqueren und deine Radtour durch Europa in Meran oder Bozen (Italien) beenden.

Wandertouren in Europa

Wandertouren in Europa
Beim Wanderurlaub in Europa hast du die Gelegenheit, Land und Leute in deiner Urlaubsregion auf besonders authentische Weise kennenzulernen. Auf Wanderrouten erkundest du bei deinen Tagesetappen die Sehenswürdigkeiten deines Reiselandes und hast dabei auch die Gelegenheit, einsame Naturschönheiten abseits des Massentourismus zu erleben. In den meist kleinen Gruppen lernst du schnell neue Leute mit gleichen Interessen kennen und hast damit die Gelegenheit, neue Freundschaften zu knüpfen. Durch die Einkehr in regionale Restaurants, Bars und kleinere Hotels lernst du aber auch die Einheimischen bei dieser Art zu reisen sehr schnell kennen und erhältst einen tiefen Einblick in ihr Alltagsleben. Wandertouren durch Europa eignen sich besonders für Urlauber, die während ihrer Rundreise sportlich aktiv sein und ein kleines Urlaubsgebiet möglichst genau kennenlernen möchten. Bei einer geführten Wanderrreise genießt du zudem alle Vorteile einer pauschalen Rundreise: Du musst dich nicht um Übernachtungen und Routenplanung kümmern, sondern kannst dich nach einer einmaligen Buchung entspannt zurücklehnen und die Vorfreude auf deinen Urlaub genießen. Je nach Anbieter wird sogar dein Gepäck für dich von Unterkunft zu Unterkunft transportiert, sodass du ganz ohne überflüssigen Ballast deine Wanderungen genießen kannst.

Wandertouren durch Irland

Erkunde zu Fuß die grüne Insel - von leicht bis anspruchsvoll findest du in Irland die unterschiedlichsten Wanderrouten. Zu den bekanntesten und beliebtesten gehört dabei der Dingle Way rund um die gleichnamige Halbinsel in der Grafschaft Kerry. Immer an der Küste des Atlantik entlang entdeckst du hier die unterschiedlichsten Landschaftsformen sowie zahlreiche Menhire, Ogham Steine und weitere historische Relikte. In den Osten Irlands entführt dich dagegen der Wicklow Way zwischen Dublin und Clonegal. In fünf bis sieben Tagen wanderst du durch die Wicklow Mountains, durchquerst faszinierende Moor- und Heidelandschaften sowie malerische Laub- und Nadelwälder. Auf dem Kerry Way, dem längsten beschilderten Wanderweg Irlands schließlich erwarten dich geschichtsträchtige Burgen, malerische Bauernhöfe, romantische Seen und abwechslungsreiche Landschaften.

Auf Madeira wandern

Mit seinen ganzjährig frühlingshaften Temperaturen und der beeindruckenden Flora und Fauna gilt Madeira als Wanderparadies. Die zu Portugal gehörende Insel im Atlantik verfügt über ein umfangreiches Netz von Wanderwegen (Pequenas Rotas), die sich durch die ganze Insel ziehen. Bei deinen Wandertouren über die Insel kannst du die landschaftliche Vielfalt der Blumeninsel ganz besonders intensiv erleben. Lass dich von mächtigen Vulkanen beeindrucken, bestaune die raffinierten Levadas, die den Süden der Insel mit Wasser versorgen, und bewundere die einzigartige Blütenpracht, die Madeira so berühmt gemacht hat. 

Wanderurlaub auf Mallorca

Beim Wandern auf Mallorca erlebst du die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen aus ungewohnter Perspektive - und entdeckst, dass das Eiland außer Badeurlaub und Ballermann noch sehr viel mehr zu bieten hat. Entlang von Küstenwegen, über Bergpfade und auf Pilgerwegen erkundest du malerische Dörfer, entdeckst einsame Buchten und lässt dir die Düfte wilden Rosmarins und erfrischender Zitronen und Orangen um die Nase wehen. Zu den beliebtesten Wanderregionen Mallorcas gehört das Tramuntana-Gebirge im Nordwesten, wo du unter anderem die Überreste der Schneehäuser besuchen kannst, die in früheren Zeiten der Lagerung und Herstellung von Eis dienten. Buche hier deinen Wanderurlaub auf der Baleareninsel und begib dich auf eine spannende Entdeckungsreise.


Europas Inseln entdecken

Europas Inseln entdecken
Viele europäische Inseln eignen sich schon aufgrund ihrer geografischen Gegebenheiten hervorragend für eine Rundreise. Sizilien, Malta oder Sardinien beispielsweise lassen sich bei einer ein- oder zweiwöchigen Tour bequem mit dem Reisebus oder Mietwagen erkunden. Kleinere Eilande, wie die Liparischen Inseln im Tyrrhenischen Meer oder die zu Griechenland gehörenden Kykladen in der Ägäis können dagegen auch beim sogenannten Inselhopping (Inselhüpfen) erkundet werden. Egal, ob du bei deiner Rundreise eine oder gleich mehrere europäische Inseln besuchst, ob du mit dem Mietwagen, im Reisebus, per Fahrrad oder zu Fuß unterwegs bist - dich erwartet ein bunter Mix aus Kultur, Badeurlaub und beeindruckenden Landschaften. 

Rundreise auf Sardinien

Sardinien - das heißt Sonne satt, Traumstrände, die der Karibik in nichts nachstehen, viel Kultur und beeindruckende Naturschönheiten. Besuche auf einer Rundreise die Kalksteinklippen und die Neptungrotten bei Alghero, bewundere das smaragdgrüne Wasser der Costa Smeralda, staune über die roten Felsen von Arbatax und entspanne am weißen Sandstrand von Stintino. Sehr lohnenswert ist auch ein Abstecher auf das nördlich von Sardinien gelegene Archipel La Maddalena. Im gleichnamigen Nationalpark findest du unter anderem den rosafarbenen Strand von Budelli - und natürlich eine beeindruckende Artenvielfalt mit mehr als 700 Vegetationsarten, von denen über 50 endemisch sind.

Inselhopping auf den Liparischen Inseln

Die Liparischen Inseln (auch: Äolische Inseln) vor der Küste Siziliens eignen sich mit einer Gesamtfläche von 115,4 km² - verteilt auf sieben Inseln - optimal für das sogenannte Inselhopping (Inselhüpfen). Im Rahmen einer Rundreise besuchst du dabei alle Inseln und lernst deren Natur und Landschaften im Rahmen von Touren kennen. Zu den Highlights bei einer Rundreise über die Liparischen Inseln gehört mit Sicherheit der Besuch auf Stromboli, der Heimat des gleichnamigen Vulkans. Egal, ob du bei einer Bootstour die Lavaströme des ständig aktiven Feuerbergs bewunderst oder den imposanten Naturgewalten bei einer geführten Gipfelbesteigung ganz nahe kommst - dich erwartet in jedem Fall ein unvergessliches Naturschauspiel. Klick hier für eine Rundreise über Sizilien und die Liparischen Inseln.

Malta entdecken

Bei deiner Rundreise auf Malta kannst du Geschichte live erleben. Besichtige die Überreste steinzeitlicher Megalithtempel, die prachtvolle Kathedrale St. Paul in der ehemaligen maltesischen Hauptstadt Mdina und den nicht minder beeindruckenden Großmeisterpalast in Valletta, lass dich von der Blauen Grotte verzaubern und besuche das Fischerdorf Marsaxlokk mit seinen farbenfrohen Fischerbooten und dem berühmten Markt. Vielfach kannst du im Rahmen deiner Rundreise auf Malta auch die beiden ebenfalls zur Republik Malta gehörenden Schwesterinseln Gozo und Comino besuchen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten hier gehört die Kalypso-Grotte auf Gozo, in der der Sage nach Odysseus mit der Nymphe Kalypso lebte.

Rundreise auf Sizilien

Bei Rundreisen über Sizilien erwartet dich eine von Bergen und Hügeln geprägte Landschaft, die im Osten der Insel vom Ätna, dem wohl bekanntesten Vulkan Europas, überragt wird. Ob in der Inselhauptstadt Palermo, in Syrakus oder bei den Tempelanlagen von Agrigento - überall auf der Insel stößt du auf Sehenswürdigkeiten, die von der bewegten Vergangenheit der Insel vor der Stiefelspitze Italiens erzählen. Von griechischen Tempeln wie in Segesta oder Selinunt über arabische Architektur, aus der sich ein arabisch-byzantisch-normannischer Baustil entwickelte, bis hin zu spätbarocken Bauten kannst du auf Sizilien durch die Geschichte der Architektur reisen. 
Verwandte Artikel
Europa – unterschätztes Urlaubsziel?
Urlaub in Europa – das ist Urlaub vor der eigenen Haustür. Wir stellen dir einige unserer Lieblingsorte in Europa vor.
Die schönsten europäischen Shopping-Städte
Tauche in die Modewelt ein und lasse dich von den neusten Trends und It-Pieces in deiner Lieblings Modemetropole bezaubern. Wir zeigen dir die schönsten und modernsten Städte für deinen Shopping-Trip.
Die coolsten Food-Märkte Europas
Feinschmecker aufgepasst: Wer sich in seinem nächsten Urlaub quer durch regionale und internationale Köstlichkeiten probieren möchte, sollte diesen Food-Märkten unbedingt einen Besuch abstatten.
Rundreise durch Europa – Mit dem Zug durch Europa
Warum weit weg fliegen, wenn es in und um Deutschland so viel zu entdecken gibt? Europa wird immer wieder unterschätzt, wenn es darum geht, einen besonders erlebnisreichen Urlaub zu verbringen und neues zu entdecken. Dabei könnt ihr auf einer Rundreise durch Europa die schönsten Städte und Naturschauplätze der Welt sehen. Besonders abenteuerlich ist eine Rundreise durch Europa mit einem Interrail-Pass. Mit dem Global-Pass könnt ihr 37 Bahngesellschaften und Fährunternehmen in 30 Ländern nutzen. Kauft ihr euch solch ein Ticket, könnt ihr spontan und kostenlos von Land zu Land fahren – nur bei einigen wenigen Zügen müsst ihr zusätzlich kostenpflichtige Reservierungen vornehmen. Im Vorhinein wählt ihr aus, wie viel Reisetage in einem Monat eure Route enthält. Für unsere vorgeschlagene Rundreise durch Europa, bestehend aus 17 Reisezielen, bietet sich der Global-Pass mit 22 Reisetagen innerhalb eines Monats für 327 Euro an oder wenn ihr länger als einen Monat Zeit habt, zweimal der Pass für 10 Reisetage innerhalb eines Monats.
Aktuelles aus "Voll im Trend"
Die 5 kleinsten Flughäfen der Welt
Kein Stress beim Wechseln des Gates, umwerfende Landschaft direkt am Rollfeld und überschaubares Publikum. Kleine Flughäfen haben durchaus ihre Vorteile und du musst keine Zeit in überteuerten Stores oder Fast Food Geschäften totschlagen. Unsere Top 5 der kleinsten Flughäfen der Welt weiß auch so zu begeistern.
Naturwunder zum Staunen
Die Natur bringt uns immer wieder zum Staunen mit ihren unvergleichbaren Formen und Farben, die niemals von Menschenhand so geschaffen werden könnten. Vom Ende der Welt in Australien bis hin zum Yosemite Nationalpark in den USA stellen wir dir die 5 schönsten Naturwunder unserer Erde vor.
Die Haseninsel Okunashima
Im Seto-Binnenmeer befindet sich die nur 2 Kilometer lange Insel Okunashima, die sogenannte Haseninsel. Schokoeier findest du dort zwar nicht, dafür aber unzählige kleine Mümmler, die jedes Jahr Tausende Besucher anziehen.
Die schönsten Drehorte der Star Wars Saga
Spektakuläre Orte, die zum Teil wirklich an fremde Welten erinnern, dienten schon immer als Kulisse für Teile der beliebten "Star Wars" Saga. Wenn du schon immer einmal wissen wolltest, wo die Cantina Band zu hören ist, welches Versteck sich Luke Skywalker gesucht hat oder an welchem idyllischen Ort sich Padmé und Anakin das Ja-Wort gaben - wir stellen dir die 5 spannendsten Drehorte vor.
Logo Reise-Rebellen

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb