Dubrovnik auf eigene Faust entdecken

Zwischen Altstadtflair und Inselstrand

Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Spätestens seitdem die TV-Serie Game of Thrones die “Perle der Adria” als Drehort nutzte, ist sie kein Geheimtipp mehr. Dubrovnik ist wohl ohne Zweifel eine der faszinierendsten Städte Europas mit wunderschönen Stränden zum Relaxen und einer romantischen Altstadt. Neben den Hauptattraktionen liegt der wahre Reiz Dubrovniks in den unzähligen kleinen Seitengassen, die deutlich leerer sind als die “Hauptstraße” der Altstadt. Hier heißt es sich einfach mal Treiben lassen und durch die Gässchen schlendern. Nimm Zeit mit und genieße bewusst die Ruhe in den kleinen Seitenstraßen der historischen Altstadt.

Neben- oder Hauptsaison? Beides hat so seine Reize...

Natürlich ist eine Stadt wie Dubrovnik zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - wenn du in Ruhe alles bewundern möchtest, nutze die Nebensaison und spare gleichzeitig noch beim Reisepreis. In den Frühlings- und Herbstmonaten ist es mit durchschnittlich 16-20 Grad Celsius angenehm warm und die Schlangen bei den Hauptattraktionen spürbar kürzer. Wenn du eher der Sonnenanbeter-Typ bist, kommst du in den Sommermonaten voll auf deine Kosten: Rund um Dubrovnik gibt es dutzende Strände an denen du relaxen und dich in der Adria abkühlen kannst.

Don’t forget...Ich packe meinen Koffer

Wenn du im Hochsommer nach Dubrovnik reisen solltest, denke auf jeden Fall an ausreichenden Sonnenschutz. Es wird in den Sommermonaten extrem heiß - dazu staut sich in der Stadt die Hitze - daher kleide dich zum Sightseeing entsprechend. Helle Kleidung, etwas für den Kopf und luftiges, aber dennoch festes Schuhwerk. Auch wenn deine Flip-Flops laut “hier” rufen, denk dran die Pflastersteine in der Altstadt sind zum Teil sehr glatt und tückisch, und eine Verletzung im Urlaub ist ja mal sowas von überflüssig.

Wandeln durch die Stadt

Stadtmauern - Wenn du nur eine Sache in Dubrovnik tun könntest, es sollte auf jeden Fall ein Spaziergang auf (ja, AUF!) der Stadtmauer sein. Von hier aus hast du einen fantastischen Blick über die Stadt, das Meer und die Insel Lokrum. Denke an bequemes Schuhwerk um den vielen Stufen zu trotzen.
Altstadt - Schon das riesige Tor, durch das du in die Altstadt gelangst, ist ein Highlight für sich. Die engen Gassen mit ihren vielen, kleinen Geschäften und Cafés sprechen für sich und wenn du bei "Game of Thrones" aufgepasst hast, wirst du einige Orte wiedererkennen.
Insel Lokrum - Nur eine 15-minütige Fahrt mit der Fähre entfernt und anders als in der Innenstadt ist es hier angenehm ruhig. Es gibt mehrere Badebuchten, Bars, Schlossruinen und ein kostenloses (!) Game of Thrones Museum! Tipp: Im Museum gibt es eine exakte Kopie vom Eisernen Thron auf dem du dich fotografieren lassen kannst! Mit etwas Glück siehst du auch wilde Pfauen. 
Seilbahn - Von der Altstadt aus fährst du in nur 3 Minuten auf den 400m hohen Hausberg und hast von da einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, besonders bei Sonnenuntergang kannst du dort wundervolle Momente erleben.

Weitere Artikel

Top 5 - Eisdielen in Dubrovnik
Wer liebt es nicht: ein warmer Sommertag, entspanntes schlendern mit den Liebsten und dazu ein köstliches Eis. Durch die große Beliebtheit Dubrovniks bei Touristen gibt es dort natürlich an jeder Ecke Eis zu kaufen. Um dir die Auswahl etwas zu erleichtern haben wir für dich die 5 besten Eisdielen recherchiert.
weiterlesen
Kroatien – Dubrovnik
Die Republik Kroatien gehört zu den beliebtesten Reisezielen Südosteuropas. Sechsmal kleiner als Deutschland überzeugt das Balkanland mit einzigartigen Landschaften, atemberaubenden Nationalparks und beeindruckenden Inseln. Entlang der Adria könnt ihr euch in Urlaubsorten mit malerischen Altstädten erholen. Endlos erscheinende Sandstrände, einsame Buchten und glasklares Wasser laden in Kroatien zu einem unvergessenen Badevergnügen ein. Umgeben von Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro liegt das Land unweit der italienischen Küste. Zugleich größte Stadt und einzige Millionenmetropole des Landes ist die Hauptstadt Zagreb.
weiterlesen
Montenegro: Land der schwarzen Berge
In Montenegro erwartet dich unberührte Natur, wie man sie nur noch selten in Europa vorfinden kann. Darüber hinaus besitzt dieses Land eine unglaubliche Vielfältigkeit. Von Bergen, die weit über 2.000 Höhenmetern zählen, über 1.300 m tiefe Schluchten hin zu wunderschönen Meeresbuchten.
weiterlesen
Kroatien – Split
Die Republik Kroatien gehört zu den beliebtesten Reisezielen Südosteuropas. Sechsmal kleiner als Deutschland überzeugt das Balkanland mit einzigartigen Landschaften, atemberaubenden Nationalparks und beeindruckenden Inseln. Entlang der Adria könnt ihr euch in Urlaubsorten mit malerischen Altstädten erholen. Endlos erscheinende Sandstrände, einsame Buchten und glasklares Wasser laden in Kroatien zu einem unvergessenen Badevergnügen ein. Umgeben von Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro liegt das Land unweit der italienischen Küste. Zugleich größte Stadt und einzige Millionenmetropole des Landes ist die Hauptstadt Zagreb.
weiterlesen

Neueste Artikel

Inselurlaub mal anders
Bist du reif für die Insel? Dann lass den Alltag hinter dir und mach dich auf zu traumhaften Sandstränden, tosenden Wellen und Sonne satt. Neben den bekannten und bewährten Urlaubsdestinationen wie Mallorca, Kreta, Ibiza oder den Kanaren liegen dieses Jahr aber auch einige weitgehend unbekannte Urlaubsziele im Trend, auf denen du deinen Badeurlaub abseits großer Touristenströme genießen kannst.
weiterlesen
La Tomatina Spanien
Mit Tomaten kann man so einiges anstellen: Herzhaft hineinbeißen, als Scheiben auf Brot verteilen, im Duett mit Mozzarella anrichten, einen leckeren Salat kreieren... Wem das alles viiieel zu langweilig ist, der sollte sich Ende August nach Spanien - genauer gesagt in den Ort Buñol - begeben. Was hier mit dem runden roten Gemüse passiert, ist alles - außer gewöhnlich.
weiterlesen
Fahrradurlaub in Deutschland
Urlaub mit dem Fahrrad liegt voll im Trend. Ob bequem mit dem E-Bike oder ausschließlich mit eigener Muskelkraft - auf dem Drahtesel kannst du die schönsten Landschaften Deutschlands in deinem eigenen Tempo erkunden. Einsteiger radeln gemütlich entlang von Flüssen oder auf wunderschönen Radwegen vorbei an bekannten Seen, während sich Profis auf anspruchsvolle Strecken in bergigen Regionen freuen. Wir haben uns mal für dich umgesehen und stellen dir hier die schönsten Radwege zwischen Nordsee und Alpen vor.
weiterlesen
Geheimtipp Portugal
Porto und Lissabon bieten dir für den Sommer den idealen Städtetrip. Nicht nur die Schönheit des Landes besticht bei einem Besuch, sondern auch die Vielfalt und Lebensfreude in den beiden Städten zieht ihre Besucher in den Bann. Die beiden Städte gelten in diesem Jahr als Geheimtipp und sind von Deutschlands Flughäfen aus auch schnell erreicht. Vielleicht suchst auch du noch ein Ziel für ein paar Tage Auszeit? Dann soll dieser Artikel Lust auf mehr machen...
weiterlesen

Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

Werde ein Reise-Rebell!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dein Warenkorb