Dubrovnik auf eigene Faust entdecken


Zwischen Altstadtflair und Inselstrand

Magazin Voll im Trend Dubrovnik auf eigene Faust entdecken

Zwischen Altstadtflair und Inselstrand

Spätestens seitdem die TV-Serie Game of Thrones die “Perle der Adria” als Drehort nutzte, ist sie kein Geheimtipp mehr. Dubrovnik ist wohl ohne Zweifel eine der faszinierendsten Städte Europas mit wunderschönen Stränden zum Relaxen und einer romantischen Altstadt. Neben den Hauptattraktionen liegt der wahre Reiz Dubrovniks in den unzähligen kleinen Seitengassen, die deutlich leerer sind als die “Hauptstraße” der Altstadt. Hier heißt es sich einfach mal Treiben lassen und durch die Gässchen schlendern. Nimm Zeit mit und genieße bewusst die Ruhe in den kleinen Seitenstraßen der historischen Altstadt.

Neben- oder Hauptsaison? Beides hat so seine Reizeit

Neben- oder Hauptsaison? Beides hat so seine ReizeitNatürlich ist eine Stadt wie Dubrovnik zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - wenn du in Ruhe alles bewundern möchtest, nutze die Nebensaison und spare gleichzeitig noch beim Reisepreis. In den Frühlings- und Herbstmonaten ist es mit durchschnittlich 16-20 Grad Celsius angenehm warm und die Schlangen bei den Hauptattraktionen spürbar kürzer. Wenn du eher der Sonnenanbeter-Typ bist, kommst du in den Sommermonaten voll auf deine Kosten: Rund um Dubrovnik gibt es dutzende Strände an denen du relaxen und dich in der Adria abkühlen kannst.
Das Thema "Dubrovnik auf eigene Faust entdecken" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Don’t forget...Ich packe meinen Koffer

Don’t forget...Ich packe meinen KofferWenn du im Hochsommer nach Dubrovnik reisen solltest, denke auf jeden Fall an ausreichenden Sonnenschutz. Es wird in den Sommermonaten extrem heiß - dazu staut sich in der Stadt die Hitze - daher kleide dich zum Sightseeing entsprechend. Helle Kleidung, etwas für den Kopf und luftiges, aber dennoch festes Schuhwerk. Auch wenn deine Flip-Flops laut “hier” rufen, denk dran die Pflastersteine in der Altstadt sind zum Teil sehr glatt und tückisch, und eine Verletzung im Urlaub ist ja mal sowas von überflüssig.

Wandeln durch die Stadt

Wandeln durch die Stadt
Stadtmauern - Wenn du nur eine Sache in Dubrovnik tun könntest, es sollte auf jeden Fall ein Spaziergang auf (ja, AUF!) der Stadtmauer sein. Von hier aus hast du einen fantastischen Blick über die Stadt, das Meer und die Insel Lokrum. Denke an bequemes Schuhwerk um den vielen Stufen zu trotzen.
Altstadt - Schon das riesige Tor, durch das du in die Altstadt gelangst, ist ein Highlight für sich. Die engen Gassen mit ihren vielen, kleinen Geschäften und Cafés sprechen für sich und wenn du bei "Game of Thrones" aufgepasst hast, wirst du einige Orte wiedererkennen.
Insel Lokrum - Nur eine 15-minütige Fahrt mit der Fähre entfernt und anders als in der Innenstadt ist es hier angenehm ruhig. Es gibt mehrere Badebuchten, Bars, Schlossruinen und ein kostenloses (!) Game of Thrones Museum! Tipp: Im Museum gibt es eine exakte Kopie vom Eisernen Thron auf dem du dich fotografieren lassen kannst! Mit etwas Glück siehst du auch wilde Pfauen. 
Seilbahn - Von der Altstadt aus fährst du in nur 3 Minuten auf den 400m hohen Hausberg und hast von da einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, besonders bei Sonnenuntergang kannst du dort wundervolle Momente erleben.
Verwandte Artikel
Top 5 - Eisdielen in Dubrovnik
Wer liebt es nicht: ein warmer Sommertag, entspanntes schlendern mit den Liebsten und dazu ein köstliches Eis. Durch die große Beliebtheit Dubrovniks bei Touristen gibt es dort natürlich an jeder Ecke Eis zu kaufen. Um dir die Auswahl etwas zu erleichtern haben wir für dich die 5 besten Eisdielen recherchiert.
Kroatien – Dubrovnik
Die Republik Kroatien gehört zu den beliebtesten Reisezielen Südosteuropas. Sechsmal kleiner als Deutschland überzeugt das Balkanland mit einzigartigen Landschaften, atemberaubenden Nationalparks und beeindruckenden Inseln. Entlang der Adria könnt ihr euch in Urlaubsorten mit malerischen Altstädten erholen. Endlos erscheinende Sandstrände, einsame Buchten und glasklares Wasser laden in Kroatien zu einem unvergessenen Badevergnügen ein. Umgeben von Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Montenegro liegt das Land unweit der italienischen Küste. Zugleich größte Stadt und einzige Millionenmetropole des Landes ist die Hauptstadt Zagreb.
Kotor
Schon in vorchristlicher Zeit schlug Kotor Illyrer, Griechen und Römer in seinen Bann. Während diese vor allem den Naturhafen der Stadt schätzten, beeindruckt die montenegrinische Perle am Mittelmeer heute mit ihrer schmucken mittelalterlichen Altstadt und seiner wundervollen Lage zwischen fjordähnlichen Bergen.
Montenegro entdecken!
Du möchtest einen abwechslungsreichen Urlaub? Immer nur an einem Ort zu verweilen, genügt dir nicht? Dann könnte Montenegro genau das richtige Reiseziel für dich sein.
Aktuelles aus "Voll im Trend"
Titicacasee in den Anden
Eine Legende besagt, dass aus den Tiefen des Titicacasees der Gott Viracocha stieg, um die Gestirne und das Volk der Inka zu erschaffen. Heute ist der Titicacasee für seine vielen Inseln bekannt, auf denen einst die Urus - eine indigene Gruppe - lebten. Besonders sehenswert ist auch der Wahlfahrtsort "Copacabana".
Landausflüge in Kapstadt
Kapstadt ist vor allem wegen seiner Natürlichkeit und Schönheit besonders in Deutschland beliebt. Auch eignet sich eine Kreuzfahrt mit halt in Kapstadt perfekt, um einen Landausflug in das wunderschöne Viertel Bo-Kaap zu unternehmen. Bo-Kaap ist aus verschiedenen Gründen einer der wohl schönsten Stadtteile Kapstadts. Durch die bunten Wandfarben der Fassaden bekommt Bo-Kaap einen ganz besonderes Flair.
Die schönsten Orte entlang der Amalfiküste
Aus den Felsen ragen bunte Häuser in Pastellfarben hervor, schroffe Felsufer und Straßen, die sich entlang der Uferlandschaft schlängeln, sind nur einige der wunderschönen Assoziationen, die man mit der Amalfiküste verbindet. Die Amalfiküste hat wirklich einige schöne Aussichten zu bieten. Auf der Reise entlang der wohl schönsten Küste Europas zeigen wir dir die malerischsten Orte, die du auf jeden Fall gesehen haben musst. Von den pastellzarten Häusern bis hin zu den schönsten Fischerdörfern wird dir kein Highlight entgehen!
Bondi Beach
Der halbmondförmige, geschwungene Bondi Beach ist mit seinem weißen Sandstrand und der perfekten Lage in Sydney einer der berühmtesten Strände Australiens. Ob Surfer, Sonnenanbeter oder Jogger - am Bondi trifft man sie alle.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb