Deutschlands skurrilste Sehenswürdigkeiten


Ganz schön schräg!

Magazin Voll im Trend Deutschlands skurrilste Sehenswürdigkeiten

Ganz schön schräg!

Sehenswürdigkeiten in Deutschland - da kommen den meisten wohl zuallererst romantische Burgen, prachtvolle Schlösser und geschichtsträchtige Denkmäler in den Sinn. Doch wir Deutschen können auch anders - das zeigen unsere Top 5 der verrücktesten Sehenswürdigkeiten zwischen Nordsee und Alpen.

Toppels-Haus, Wertheim

Toppels-Haus, Wertheim
Hier steht alles Kopf! Mit dem Dach zuunterst und dem Boden hoch in der Luft ist das Toppels-Haus schon von außen ein echter Hingucker. Drinnen geht es genauso verrückt weiter: Toilette, Betten, Tische, Stühle - kurz: die ganze Einrichtung - hängt vom Fußboden auf die Besucher herab, die hier gemütlich über die Zimmerdecke spazieren. Insgesamt sind in dem verrückten Haus neun verdrehte Räume zu bewundern - die natürlich auch viel Platz für außergewöhnliche Fotos bieten. Dreh die Bilder einfach um 180 Grad und beeindrucke deine Freunde mit einem Einfinger-Handstand auf dem Küchentisch oder einem mutigen Kopfsprung in die Toilette. 
Das Thema "Deutschlands skurrilste Sehenswürdigkeiten" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Monte Kali, Heringen

Monte Kali, HeringenNahe der hessisch-thüringischen Grenze ragt der Monte Kali (oder auch: Kalimandscharo) eindrucksvoll über die Landschaft - manch Reisender fühlt sich sogar an den australischen Uluru erinnert. Ganz anders als dieser ist der Monte Kali allerdings nicht in Jahrmillionen natürlich entstanden, sondern wurde als Abraumhalde des örtlichen Kalibergbaus künstlich aufgeschüttet. Seiner Beliebtheit tut dies allerdings keinen Abbruch. Jedes Jahr wird der Kali-Berg von rund 5.000 Touristen besucht, die hier sogar geführte Wanderungen unternehmen können.

Spreuerhofstraße, Reutlingen

Spreuerhofstraße, Reutlingen
Willkommen in der engsten Straße der Welt! Nur durchschnittlich 40 Zentimeter trennen die gegenüberliegenden Straßenseiten in der Spreuerhofstraße in der Reutlinger Altstadt  - an der engsten Stelle sind es gar nur 31 Zentimeter. Dennoch darf sich das Gässchen ganz offiziell "Straße" nennen, denn schließlich handelt es sich bei dem schmalen Spalt zwischen zwei Hauswänden um öffentlichen Grund. Seit 2007 ist die Spreuerhofstraße schließlich auch im Guinessbuch der Rekorde als "weltweit engste Straße" eingetragen. Sie löste damit die Parliament Street in Exeter ab - die mit 64 Zentimetern an ihrer engsten Stelle mehr als doppelt so breit ist.

Schweinemuseum, Stuttgart

Schweinemuseum, Stuttgart
Ein Museum für die Wutz - das gibt's in Stuttgart seit 2010. In 29 Räumen finden sich mehr als 50.000 Ausstellungsstücke aus aller Welt. Auf 800 Quadratmetern, verteilt über 2 Etagen, erfährst du Wissenswertes zu allerhand saustarken Themen. Von verschiedensten Büchern rund ums Schwein, Exponaten zu Schweinen als Haustiere und der Rolle der Borstentiere in der Mythologie bis hin zu Sparschweinen und wertvollen Sammlerstücken beleuchtet das Museum die verschiedensten Aspekte der quiekenden Paarhufer und ihrer Bedeutung für den Menschen.

Holzphallus, Rettenberg

Seit Mai 2016 nennt der Berg Grünten bei Rettenberg eine der wohl verrücktesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands sein Eigen. In der Nacht auf den 1. Mai wurde hier eine Holz-Säule in ziemlich eindeutiger Form errichtet - die sich seither bei Wanderern großer Beliebtheit erfreut. Zu erreichen ist das eigenwillige Kunstwerk - das bei Google gar als "Kulturdenkmal" geführt wird - vom Ort Rettenberg aus in einer etwa zweieinhalbstündigen Wanderung.
Verwandte Artikel
Welterbestätten in Deutschland
Ganze 46 UNESCO-Welterbestätten liegen in Deutschland - darunter architektonische Meisterwerke, geschichtsträchtige Ausgrabungsorte und wunderschöne Landschaften. Wir verraten dir, welche Schätze des Natur- und Kulturerbes auf deiner Bucketlist auf keinen Fall fehlen dürfen!
Deutschland – Geschichte, Kultur und die Schönheit der Natur
Wer durch Deutschland reist, den erwartet landschaftliche Vielfalt, die von der Küstenlinie und dem Tiefland im Norden über die Mittelgebirgszone bis hin zu den Alpen im Süden reicht. Entsprechend vielfältig sind auch die Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Vor allem Wandern und Radfahren ist in Deutschland sehr populär und dank gut ausgebauter Wege problemlos möglich. Desweiteren erwartet den Reisenden kulturelle Abwechslung. So haben die Menschen in jeder Region von Deutschland ihre ganz besondere Eigenart.
Die schönsten Hundestrände an Nord- & Ostsee
Unbeschwert im Meer nach Bällchen und Co. jagen - dieser Traum kann auch an der Nord- und Ostsee in Erfüllung gehen, denn es gibt einige schöne Strände in Deutschland, auf denen Hund und Mensch willkommen sind.
Die schönsten Ferienstraßen in Deutschland
Auf den Ferienstraßen in Deutschland erkundest du die schönsten Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region ganz individuell per Auto, Fahrrad oder zu Fuß. Je nach Route führt dich deine Reise durch wunderschöne Landschaften, zu sagenumwobenen Orten oder auch zu vielfältigen Spuren menschlichen Wirkens.
Aktuelles aus "Voll im Trend"
Gold Hill in Shaftesbury
Besonders schön ist der Blick von oben: Hast du einmal den steilen Weg hinauf geschafft, offenbart sich dir die wohl schönste Straße von Shaftesbury in ihrer ganzen Pracht. Pittoresk reihen sich die kleinen Häuschen auf der einen Seite der Straße entlang - ihnen gegenüber ragt eine hohe Mauer empor. Sträucher, Büsche und Blumen vervollständigen das wahrhaft märchenhafte Bild.
Die schönsten Orte an der Mosel
So schön ist es an der Mosel! Mit einer Gesamtlänge von über 500 Kilometern ist sie nicht nur der zweitlängste Nebenfluss des Rheins, sondern auch noch ein wahres Urlaubsparadies. Zwischen malerischen Weinbergen, geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Wander- und Fahrradwegen kannst du es dir in den folgenden deutschen Städten so richtig gutgehen lassen.
Monschau
Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft aus tiefgrünen Berghängen könnte Monschau in der Eifel ebenso gut als Kulisse für ein mittelalterliches Märchen dienen. Zwischen geschichtsträchtigen Fachwerkbauten, gemütlichen Cafés und verwinkelten Gässchen schlängelt sich die Rur ganz gemächlich durch den historischen Stadtkern, der zum Verweilen und Entdecken einlädt.
Die fünf besten Rodelbahnen in Deutschland
Jung und Alt lieben es: Rodeln. Sobald die Temperaturen ab Dezember langsam sinken, freuen sich die meisten schon auf den ersten Schnee im Winter. Ab dann dauert es nicht mehr lange bis das wunderschöne Deutschland in eine weiße Schneedecke eingehüllt ist und du deinen Schlitten endlich wieder aus dem Keller holen kannst. Wir zeigen dir die schönsten und besten Rodelbahnen in Deutschland!

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb