Urlaub mit dem Auto

Wie geht's richtig

Deutschland ist bei den Deutschen nach wie vor das beliebteste Reiseziel innerhalb Europas. Daher nutzen viele das Auto, um flexibel zu sein; Sowohl bei den Fahrtzeiten, als auch bei der Mitnahme aller für den Urlaub benötigten Dinge. Auch wenn nicht alles durch gesetzliche Vorgaben geregelt ist - schon im eigenen Interesse solltest du das ein oder andere beachten:

Urlaub mit dem Auto

Urlaub mit dem Auto

Zunächst sollte dein gesamtes Gepäck sicher im Kofferraum verstaut sein. Nimm so wenig wie möglich mit in den Innenraum, denn bei einer Vollbremsung kann jeder nicht gesicherte Gegenstand zu einem Geschoss werden. Bitte beachte das zugelassene Gesamtgewicht für dein Fahrzeug - auch, wenn du noch eine zusätzliche Dachbox oder einen Fahrradanhänger am Auto montierst.

Packe alles, wenn möglich, so in den Kofferraum, dass du bei einer Pause problemlos an deine Verpflegung kommst. Bei einer Reise mit Baby oder Kleinkind, sollten auch die benötigten Utensilien wie Windeln, Flaschen usw. schnell griffbereit im Kofferraum deponiert werden.

Prüfe vor Abfahrt den Zustand deines Autos. Dazu gehören: Reifen und Reifendruck, Öl, Wischwasser (bei einem Winterurlaub mit dem richtigen Frostschutz), Ersatzrad / Pannenset und Erste-Hilfe-Kasten. Im Winter solltest du außerdem - gerade beim Urlaub in den Bergen - Schneeketten an Bord haben. Tanke am besten schon am Vortag voll, damit du entspannt losfahren kannst. Nimm dir Zeit für die Fahrt und fahre nicht los, wenn „alle fahren“.  Vergiss nicht den Zweitschlüssel deines Autos mitzunehmen, denn man weiß ja nie…

#Tipp für Familien: Es gibt inzwischen tolle Organizer für die Kids zu kaufen, die entweder am Vordersitz befestigt oder auf dem mittleren Sitz der Rückbank angebracht werden können. Hier findet das Nötigste für die lange Autofahrt Platz und ist trotzdem gut verstaut. Sorge für genügend Abwechslung während der Fahrt und plane ausreichend Pausen ein. Klasse sind Raststätten mit Spielplätzen oder du legst dir (für schon etwas ältere Kinder) ein Springseil o.ä. ins Auto, denn: Bewegung während der Pausen muss sein!

#Tipp für Tierbesitzer: Besonders für Hundebesitzer ist ein Urlaub ohne den geliebten Vierbeiner kaum vorstellbar. Damit Hund und Herrchen (oder Frauchen) gut am Urlaubsziel ankommen, sollten einige Regeln beachtet werden. Rechtlich gesehen, gelten Tiere im Auto als „Ladung“. Daher sind einige Vorschriften zu beachten, da sonst Bußgelder anfallen könnten: Dein geliebter Vierbeiner sollte dir niemals die Sicht versperren und angemessen gesichert sein. Dies gilt zum einen, um Verletzungen der Tiere bei einer eventuellen Vollbremsung zu vermeiden oder eben dir das Bußgeld zu ersparen. Achte darauf, ob dein Haustier unter Reiseübelkeit leidet und sorge ggf. dementsprechend vor. Auch bei zu heißen Außentemperaturen solltest du deine Fahrt lieber auf die kühleren Abend- oder Morgenstunden verlegen. Dass du dein Tier - auch bei Pausen während der Anreise - nicht allein im Auto lässt, sollte nicht nur im Sommer selbstverständlich sein.


Seiteninhalte


Weitere Artikel

Deutschland – Geschichte, Kultur und die Schönheit der Natur
Wer durch Deutschland reist, den erwartet landschaftliche Vielfalt, die von der Küstenlinie und dem Tiefland im Norden über die Mittelgebirgszone bis hin zu den Alpen im Süden reicht. Entsprechend vielfältig sind auch die Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Vor allem Wandern und Radfahren ist in Deutschland sehr populär und dank gut ausgebauter Wege problemlos möglich. Desweiteren erwartet den Reisenden kulturelle Abwechslung. So haben die Menschen in jeder Region von Deutschland ihre ganz besondere Eigenart.
weiterlesen
Die schönsten Ferienstraßen in Deutschland
Auf den Ferienstraßen in Deutschland erkundest du die schönsten Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region ganz individuell per Auto, Fahrrad oder zu Fuß. Je nach Route führt dich deine Reise durch wunderschöne Landschaften, zu sagenumwobenen Orten oder auch zu vielfältigen Spuren menschlichen Wirkens.

Die Ferienstraßen sind dabei besonders auf die Bedürfnisse des sogenannten "Slow Travel" angelegt. Nicht ein großes Ziel steht im Mittelpunkt, sondern viele kleine Ziele entlang der Route. Ganz stressfrei genießt du deine Rundfahrt und hast ausreichend Zeit, auch die Menschen und ihre Traditionen genauer kennen zu lernen.
weiterlesen
Fahrradurlaub in Deutschland
Urlaub mit dem Fahrrad liegt voll im Trend. Ob bequem mit dem E-Bike oder ausschließlich mit eigener Muskelkraft - auf dem Drahtesel kannst du die schönsten Landschaften Deutschlands in deinem eigenen Tempo erkunden. Einsteiger radeln gemütlich entlang von Flüssen oder auf wunderschönen Radwegen vorbei an bekannten Seen, während sich Profis auf anspruchsvolle Strecken in bergigen Regionen freuen. Wir haben uns mal für dich umgesehen und stellen dir hier die schönsten Radwege zwischen Nordsee und Alpen vor.
weiterlesen
Tipps und Tricks für deinen Städtetrip
Auch ein Städtetrip will vorbereitet sein: Welche Stadt eignet sich besonders für einen Kurzbesuch, wie sieht die optimale Anreise aus, welche Sehenswürdigkeiten und Events sollten auf dem Programm stehen und welche sind die besten Unterkünfte? Wir verraten dir, wie du deine nächste Städtereise optimal planen kannst und welche Metropolen in Deutschland und Europa du unbedingt gesehen haben solltest.
weiterlesen

Neueste Artikel

London Low-Budget
London zählt zu den teuersten aber auch beliebtesten Reiseziele Europas! Doch auch wenn es vorerst schwierig erscheint, die englische Hauptstadt mit wenig Budget zu erkunden, so ist es mit wenigen Tipps möglich, denn einige Aktivitäten kannst du kostenfrei genießen.
weiterlesen
Stop-over in Dubai
Bei vielen Langstreckenflügen gehört ein Stop in Dubai dazu. Um die dort vorhandene Zeit so gut es geht zu nutzten, haben wir die besten Tipps für deinen Aufenthalt in Dubai zusammengefasst. In einigen Fällen ist der Aufenthalt zu lang, um die Zeit nur am Flughafen zu verbringen. Daher ist es sinnvoll, die Zeit zu nutzen und auf eigene Faust Dubai für sich zu entdecken. Auch wenn dein Aufenthalt zeitlich begrenzt ist, hast du die Alternative, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, anstatt an deinem Gate auf deinen Anschlussflug zu warten.
weiterlesen
Coronavirus: Was Reisende beachten sollten
Das Coronavirus sorgt auch bei Reisenden für Verunsicherung: Viele beliebte Urlaubsländer haben ihre Einreisebestimmungen für Reisende aus Deutschland verschärft oder verbieten die Einreise komplett. Um dir die Unsicherheit zu nehmen, haben wir die wichtigsten Reisebestimmungen für dich zusammengefasst und geben außerdem Tipps, wie du dich im Urlaub und zu Hause vor dem Virus schützen kannst.
weiterlesen
St. Patrick's Day
Am 17. März jeden Jahres wird der irische Nationalfeiertag St. Patrick's Day gefeiert, jedoch nicht nur in Dublin. Mittlerweile feiern zahlreiche Städte und Länder den St. Patrick's Day mit Paraden und besonderen Events. Allen voran die USA, da dort in den Jahren 1845-1851 Millionen von Iren eingewandert sind und heutzutage dreimal soviel Iren in den USA leben wie in Irland selbst. Um ihrer Wurzeln zu gedenken und auch ihre Mitbürger daran teilhaben zu lassen, feiern die Iren alljährlich ihren St. Patrick's Day.
weiterlesen
Exklusive Angebote Kreuzfahrten Individualreisen Hotel-Deals
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrtberater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Suchen & Buchen Kreuzfahrten Pauschalreisen Hotels
Individuelle Anfrage Dein Kreuzfahrt-Berater
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

Werde ein Reise-Rebell!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dein Warenkorb