Urlaubsplanung mit Kleinkind - Packen

Was ist nötig? Was nicht?

Vor jeder Reise mit Baby oder Kleinkind gibt es zig Überlegungen und eine Menge vorzubereiten. Das wird bei jedem Mamatyp so sein - egal ob Kurzentschlossene oder Langzeitplanerin. Gefühlt muss der halbe Hausstand eingepackt werden. Ein kleiner Erfahrungsbericht soll helfen, dass es nicht dazukommt, dass man Übergepäck am Flughafen bezahlen muss oder der Kofferraum sich nicht mehr verschließen lässt.

Vorbereitung ist die halbe Miete

Vorbereitung ist die halbe Miete
Was man für die Kinder alles einpacken muss, hängt natürlich vom Reiseziel und der Dauer des Urlaubes sowie der Unterkunftsart ab. Für Familienurlaube bieten sich Ferienhäuser (mit Waschmaschine!) natürlich besonders an. Hier lohnt es sich auf jeden Fall bei der Urlaubsplanung zu vergleichen und ggf. Zusatzpakete wie Bettwäsche hinzu zu buchen. Das spart enorm Platz beim Packen und gibt nach dem Urlaub auch einen kleineren Wäscheberg zu Hause.

Bei Strandurlaub im Hotel muss alleine wetterbedingt nicht so viel eingepackt werden. Badekleidung mit UV-Schutz, Kopfbedeckungen und Strandschuhe - falls der Sand zu heiß ist - leichte Kleidung und die geliebte Sonnenbrille. Sonnencreme gibt es auch dort im Supermarkt zu kaufen. Für die Rundum-Versorgung sorgt das Hotel - Ob es für das mitreisende Baby die Möglichkeit gibt Nahrung auf dem Zimmer zuzubereiten (in Form von Wasserkocher oder Mikrowelle), sollte bei der Buchung erfragt bzw. bedacht werden. Viele Hotels bieten Familienzimmer an, die zumindest über eine Kitchenette verfügen.

Lange Anreisen mit dem Auto benötigen da noch einmal etwas mehr Planung. Es gilt den richtigen Zeitpunkt für die Abfahrt auszusuchen, das Proviant muss gepackt werden und dann am besten so, dass man an das Wichtigste für die Kleinen sofort dran kommt. Nicht auszudenken, wenn man für den geliebten Kakao am Morgen erst einmal den nächsten Rastplatz anfahren muss, um den Kofferraum zu durchwühlen. Geschickt und durchdacht gepackt, ist des Rätsels Lösung. Die Bespaßung sollte während der Fahrt natürlich auch nicht zu kurz kommen. Das Lieblingsspielzeug, Musik und das Kuscheltier sollten auf jeden Fall dabei sein.

Was muss mit?

Was muss mit?
Tipp 1: Packliste
Am einfachsten machst du es dir, wenn du eine Packliste anfertigst. So kannst du im Vorfeld alles zusammentragen, was benötigt wird und bekommst einen guten Überblick über die Menge, die in den Koffer soll. 

Tipp 2: Was kannst du vor Ort besorgen
Überlege was du wirklich mitnehmen musst und was du ggf. vor Ort kaufen kannst - wie beispielsweise Windeln. Da kommt ja für eine Woche doch schon mal eine Menge zusammen. 

Tipp 3: Plane rechtzeitig
Fange rechtzeitig an zu packen, damit alles, was dringend mit muss, zur Not noch einmal in die Waschmaschine kann.

Tipp 4: Stauraum nutzen
Nutze jeden Winkel deines Gepäckstückes. Stecke Einzelteile ineinander wie beispielsweise Socken oder Unterwäsche in die Schuhe.

Tipp 5: Das Nötigste zum Anziehen
Oft packt man mit Kindern hier noch ein Ersatz-Tshirt oder einen -Body ein, falls sich das Kind bekleckert. Wir sagen: unnötiger Ballast!

Tipp 6: Sicheres Auto
Achte darauf, dass so gut wie nichts lose im Fahrzeuginnenraum liegt und das Gepäck im Kofferraum sicher und rutschfest verstaut ist.

Weitere Artikel

AIDAdiva
AIDAdiva gehört seit dem Jahr 2007 zur AIDA-Flotte und schippert über die Weltmeere. Dabei begeistert sie ihre Passagiere immer wieder auf's Neue. An Bord des Kreuzfahrtschiffes erlebst du dank eines bunten und vielseitigen Angebotes abwechslungsreiche Tage. Ob fantastische Shows im Theatrium oder entspannte Stunden in der größten schwimmenden Wellness-Oase. Wir haben dir alles rund um AIDAdiva zusammengefasst.
weiterlesen
AIDA Cruises - Die Reederei
Bist du auf der Suche nach dem richtigen Kreuzfahrtanbieter für dich und deine Bedürfnisse? Wir stellen dir hier die Reederei AIDA Cruises, ihr einzigartiges Clubschiff-Konzept sowie die unterschiedlichen Tarife vor und zeigen dir, mit welchem Preismodell du bei der Buchung sparen kannst.
weiterlesen
AIDAblu
Genieße die Vorzüge von AIDAblu und steche mit dem Kreuzfahrtschiff der AIDA Flotte in See. Ob Mittelmeer, Adria, Suezkanal, Seychellen oder Mauritius: dieses Schiff bietet dir auf hoher See ein atemberaubendes Angebot. Alles was du vor deiner Reise über das Schiff wissen solltest, kannst du hier nachlesen.
weiterlesen
AIDAaura
Mit AIDAaura, die zum beliebten AIDA Selection Programm gehört, genießt du auf außergewöhnlichen Routen eine sehr persönliche Atmosphäre, lange Landaufenthalte und viele Einblicke in die landestypische Kultur. Regionale Einflüsse deiner Urlaubsländer wirst du aber auch an Bord kennenlernen - sei es am Buffet mit charakteristischen Köstlichkeiten oder bei den Lesungen unterschiedlichster Lektoren, die von ihren ganz persönlichen Erfahrungen im Zielgebiet berichten.

Natürlich erwartet dich auf AIDAaura darüber hinaus auch ein abwechslungsreiches Sport-, Entertainment- und Wellnessprogramm. Beim Workout im bordeigenen Fitnessstudio mit modernsten Geräten kannst du deinen Körper stählen und beim Entspannen im Saunabereich mit Meerblick und zahlreichen Anwendungen die Seele verwöhnen. Mitreißende Shows und unterhaltsame Freizeitaktivitäten lassen deine Tage an Bord von AIDAaura wie im Flug vergehen.
weiterlesen

Neueste Artikel

London Low-Budget
London zählt zu den teuersten aber auch beliebtesten Reiseziele Europas! Doch auch wenn es vorerst schwierig erscheint, die englische Hauptstadt mit wenig Budget zu erkunden, so ist es mit wenigen Tipps möglich, denn einige Aktivitäten kannst du kostenfrei genießen.
weiterlesen
Stop-over in Dubai
Bei vielen Langstreckenflügen gehört ein Stop in Dubai dazu. Um die dort vorhandene Zeit so gut es geht zu nutzten, haben wir die besten Tipps für deinen Aufenthalt in Dubai zusammengefasst. In einigen Fällen ist der Aufenthalt zu lang, um die Zeit nur am Flughafen zu verbringen. Daher ist es sinnvoll, die Zeit zu nutzen und auf eigene Faust Dubai für sich zu entdecken. Auch wenn dein Aufenthalt zeitlich begrenzt ist, hast du die Alternative, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, anstatt an deinem Gate auf deinen Anschlussflug zu warten.
weiterlesen
Coronavirus: Was Reisende beachten sollten
Das Coronavirus sorgt auch bei Reisenden für Verunsicherung: Viele beliebte Urlaubsländer haben ihre Einreisebestimmungen für Reisende aus Deutschland verschärft oder verbieten die Einreise komplett. Um dir die Unsicherheit zu nehmen, haben wir die wichtigsten Reisebestimmungen für dich zusammengefasst und geben außerdem Tipps, wie du dich im Urlaub und zu Hause vor dem Virus schützen kannst.
weiterlesen
St. Patrick's Day
Am 17. März jeden Jahres wird der irische Nationalfeiertag St. Patrick's Day gefeiert, jedoch nicht nur in Dublin. Mittlerweile feiern zahlreiche Städte und Länder den St. Patrick's Day mit Paraden und besonderen Events. Allen voran die USA, da dort in den Jahren 1845-1851 Millionen von Iren eingewandert sind und heutzutage dreimal soviel Iren in den USA leben wie in Irland selbst. Um ihrer Wurzeln zu gedenken und auch ihre Mitbürger daran teilhaben zu lassen, feiern die Iren alljährlich ihren St. Patrick's Day.
weiterlesen
Exklusive Angebote Kreuzfahrten Individualreisen Hotel-Deals
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrtberater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Suchen & Buchen Kreuzfahrten Pauschalreisen Hotels
Individuelle Anfrage Dein Kreuzfahrt-Berater
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

Werde ein Reise-Rebell!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dein Warenkorb