10 Geheimtipps in Barcelona


Sightseeing abseits von Sagrada Familia & Co.

Magazin Tipps & Tricks 10 Geheimtipps in Barcelona

Sightseeing abseits von Sagrada Familia & Co.

Barcelona ist bekannt für die Sagrada Familia, die Einkaufsmeile Ramblas und den wunderschönen Parc Guël. Doch auch, wenn du diese Top-3-Sehenswürdigkeiten schon kennst, gibt es in der katalanischen Metropole viel zu sehen.

1. Parc del Laberint d’Horta

1. Parc del Laberint d’Horta
Obwohl der Park mit seinem malerischen Irrgarten zu den schönsten Parkanlagen Barcelonas gehört, liegt er doch abseits des touristischen Mainstreams. Genieße die für die quirlige Stadt untypische Ruhe und flaniere zwischen Lustschlösschen, Skulpturen und Wasserbecken.

Das Thema "10 Geheimtipps in Barcelona" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

2. El Turó de la Rovira

Die Luftschutzbunker auf dem Turo de la Rovira dienten im Zweiten Weltkrieg einer Flugabwehrbatterie - haben sich heute aber zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Einheimischen gemausert. Von den Mauern der Bunker aus bietet sich dir die vielleicht beeindruckendste Aussicht auf die Stadt und das Mittelmeer.

3. Piscina Municipal de Montjuïc

International bekannt wurde das Schwimmbad an den Hängen des Montjuïc vor allem als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 1992. Wo sich einst Weltklasse-Athleten maßen, können heute auch normale Wasserratten das kühle Nass und den herrlichen Blick auf Barcelona genießen.

4. El Born

El Born - oder offiziell: Sant Pere, Santa Caterina i la Ribera - ist das wohl hippste Stadtviertel Barcelonas. In den mittelalterlichen Gassen findest du Sehenswürdigkeiten wie das Picasso Museum, aber auch trendige Boutiquen und angesagte Bars.

5. La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia

5. La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia
Wenn du die Kathedrale von Barcelona zum ersten Mal besuchst, wirst du beim Blick in den Kreuzgang vermutlich nicht schlecht staunen: Lautstark schnatternd watscheln hier 13 Gänse umher. Ihre Anwesenheit in der Kathedrale verdanken sie der heiligen Eulalia, die der Legende nach eine Gänsehirtin war und im Alter von 13 Jahren den Märtyrertod starb.

6. Jardin del Palau des Heures

Am Palau des Heures, einem früheren Palast, der heute zur Universität gehört, kannst du zwischen Palmen, Orangenbäumen und Magnolien flanieren und dich am Duft der Rosen und anderer Blumen erfreuen. Der Palast selbst kann zwar nicht betreten werden, aber auch von außen ist das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert absolut sehenswert und ein beliebtes Fotomotiv.

7. Telefèric de Montjuïc

Bei der Fahrt mit der Luftseilbahn auf den Stadtberg Montjuïc bietet sich dir eine beeindruckende Aussicht auf die schönsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas. Auf dem Berg angekommen kannst du das Olympiagelände, die Burg Montjuïc, die Fundacío Joan Miró, das Nationale Kunstmuseum von Katalonien und das Poble Espanyol besuchen.

8. La Cova Fumada

Wenn du in Barcelona authentische Tapas genießen möchtest, bist du hier genau richtig. Eine Speisekarte gibt es nicht - stattdessen wählst du am Tresen oder auf einer Tafel in der Raummitte aus, was du essen möchtest oder lässt dich vom sehr zuvorkommenden Service beraten. Ein Tipp: Probiere unbedingt die pikant gewürzten Bombas!

9. Jai-Ca Bar

Und gleich noch ein Geheimtipp für Tapas-Gourmets: Zwischen Muscheln, Garnelen, Chicken sticks, Bombas, verschiedenen Salaten und vielen weiteren Leckereien wird auch dir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Zum Abschluss darf natürlich ein Dessert aus Crema Catalana, Käsekuchen, Flan oder Coulant au chocolat nicht fehlen.

10. Hospital Sant Pau

10. Hospital Sant Pau
Schon von außen macht das modernistische Gebäude des ehemaligen Krankenhauses einiges her. Detailreiche Fassaden mit Mosaiken und Skulpturen begrüßen die Besucher, und im Inneren warten imposante und wunderschön ausgeschmückte Hallen. 
Verwandte Artikel
Der kunterbunte Park Güell
Anfang des 20. Jahrhunderts wünschte sich der Unternehmer Eusebi Güell eine englisch inspirierte Gartenanlage mitten in Barcelona. Diesen Wunsch erfüllte in der weltbekannte Architekt Antoni Gaudí und errichte etwas außerhalb der Innenstadt den kunterbunten Park Güell.
Spanien, Costa Brava – Barcelona
Die Costa Brava erstreckt sich von der französisch-spanischen Grenze bis zu dem bekannten Touristenort Blanes. Dort beginnt die Costa del Maresme, die sich bis zur Provinzhauptstadt Barcelona zieht. Brava bedeutet auf Katalanisch und Spanisch „wild“. Diesen Namen verdankt die Küste den zerklüfteten Felsmassiven.
Poble Espanyol
Ein kleines Dorf inmitten der katalanischen Metropole Barcelona? Bei einem Spaziergang durch das Poble Espanyol am Fuße des Berges Montjuïc fühlt sich der Großtstadt-Trubel meilenweit entfernt an. Wir verraten dir alles über den außergewöhnlichen Ort.
Der Berg Montserrat
Der spanische Berg Montserrat begeistert Naturliebhaber, Architekturfans und Aktivurlauber gleichermaßen. Wir verraten dir, wieso das katalanische Wahrzeichen ein waschechtes Allround-Talent ist, das die unterschiedlichsten Besucher aus aller Welt verzaubert.
Aktuelles aus "Tipps & Tricks"
Coronavirus: Reisebeschränkungen weltweit
Das Coronavirus sorgt auch bei Reisenden für Verunsicherung: Viele beliebte Urlaubsländer haben ihre Einreisebestimmungen für Reisende aus Deutschland verschärft oder verbieten die Einreise komplett. Um dir die Unsicherheit zu nehmen, haben wir die wichtigsten Bestimmungen und Reisebeschränkungen für dich zusammengefasst.
Dein Reise-Horoskop 2021
Solltest du deinen Urlaub für 2021 noch nicht geplant haben, dann können wir dir anhand deines Sternzeichens ein paar Inspirationen geben, die dir eventuell gefallen könnten. Lass dich doch einfach mal von den Sternen leiten und mach dein nächstes Reiseziel mit unserem Horoskop fest.
Öresundbrücke
Seit der Jahrtausendwende ist die Reise mit dem Auto von Schweden nach Dänemark leicht wie nie zuvor, denn die Öresundbrücke verbindet die dänische Hauptstadt mit dem wunderschönen Malmö. In kürzester Zeit kannst du bei deiner skandinavischen Rundreise das Land wechseln!
Reisen verschenken zu Weihnachten
Weihnachten steht vor der Tür: Wenn du deinen Liebsten zum Fest der Feste eine ganz besondere Freude machen möchtest, leg doch einfach mal eine Reise unter den Weihnachtsbaum. Mit unseren Tipps und Tricks wird die Buchung zum Kinderspiel - und natürlich haben wir auch schon ein paar Reiseideen für dich herausgesucht.

Kreuzfahrten
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb