München

München – Die Weltstadt im Alpenvorland

Die Weltstadt München liegt im Alpenvorland und beherbergt im Großraum München rund 2,7 Millionen Menschen, die in der Stadt oder der Umgebung leben und arbeiten. Obgleich München eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten bietet, so gibt es auch in der näheren Umgebung viele Besucherattraktionen wie das Kloster Andechs oder das die Fantasie inspirierende Buchheim Museum. Tierfreunde fühlen sich im Bergtierpark Blindheim wohl und auch das Schloss Neuschwanstein lässt sich bequem erreichen. Naturliebhabern empfiehlt sich eine Tour zum Chiemsee oder dem Tegernsee, wobei ein Besuch der Partnachklamm mit seinen wilden Wasserfällen einen weitaus spektakuläreren Anblick bietet. Wissensdurstige Besucher werden das Salzbergwerk in Berchtesgaden mit seinen Grubenfahrten lieben.


München – Das Oktoberfest als Highlight

Jede Besichtigungstour sollte entweder in der Münchener Altstadt beginnen oder enden, denn hier finden sich viele der Münchener Wahrzeichen wie der Viktualienmarkt und der Karlsplatz Stachus. Auch die Residenz München ist ganz in der Nähe. Hier finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die St. Michael Kirche und das Hofbräuhaus. In der Nähe der Altstadt liegt auch der berühmte Englische Garten. Wenn ihr einen richtigen Einblick auf die besten Attraktionen der Stadt haben möchtet, solltet ihr eine der Städtetouren buchen. Wer lieber allein unterwegs ist, kommt am schnellsten und einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln voran. München empfängt jedes Jahr Millionen von Besuchern aus aller Welt, wobei das weltbekannte Oktoberfest der jährliche Höhepunkt im Veranstaltungskalender darstellt. Da München eine der lebendigsten Großstädte in Deutschland ist, bietet die Stadt auch den entsprechenden Besuchern jeden Alters viele Attraktionen. Während ältere Semester oftmals die traditionellen Touristenziele bevorzugen, finden junge Leute viele Live-Acts und aktuelle Events bei Tag und Nacht vor.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Welche Sehenswürdigkeiten in München in die eigene Auswahl gehören, liegt am persönlichen Geschmack. Wer Shopping mag, findet die exklusivsten Geschäfte direkt am Marienplatz, wo auch das Neue Rathaus steht. Da kein Münchenbesuch ohne Abstecher in eines der berühmten Wirtshäuser möglich ist, solltet ihr entweder ins Hofbräuhaus, der Spezlwirtschaft auf dem Viktualienmarkt oder ins Weiße Bräuhaus gehen. Dort gibt es sowohl urbayrische Spezialitäten wie auch die moderne Variante für Veganer. Den besten Blick über München gibt es vom Alten Peter, allerdings sind dafür 300 Treppenstufen sportlich zu nehmen. In der Frauenkirche gibt es den legendären Teufelstritt zu sehen, der ein schwarzer Fußabdruck des Teufels sein soll. Um die Mittagszeit gibt es unglaubliche Spezialitäten auf dem Viktualienmarkt zu probieren und danach sollte der Weg zur Residenz, zum Odeonplatz, in den Englischen Garten führen. Anschließend können die Ziele nach belieben gewählt werden. Manche Besucher wollen in eines der bedeutenden Museen gehen oder die Bavaria Filmstudios sind für Kinoenthusiasten ein Muss. Ein anderes Highlight sind die Sea Life Unterwasserwelten. Technikfans sollten sich das Deutsche Museum ansehen, in dem es zahlreiche Vorführungen technischer Art gibt. Alle Nachteulen werden sich im aufregenden Nachtleben der Hauptstadt wohlfühlen, wo eine Promisichtung in den Nobelbars möglich ist.


Klimadaten - München

München hat zu jeder Jahreszeit seine eigenen Reize, allerdings ist München im Frühling ein Hit, wobei es nicht so von Touristen überlaufen ist. Im Frühling sind vor allem die verschiedenen Parks bezaubernd schön und ein sonniger Frühlingstag im Englischen Garten beim Chinesischen Turm hat etwas besonderes. Im Sommer gibt es viele Outdoor Aktivitäten in München. Wer im Herbst oder sogar zum Oktoberfest nach München kommen möchte, sollte rechtzeitig an eine Reservierung denken, wenn die Unterkunft bezahlbar sein soll. Zum Oktoberfest ist München brechend voll und zeigt das Herz einer Weltstadt. Im Winter ist München ebenfalls bezaubernd und vor allem die Vorweihnachtszeit mit den vielen, wunderschönen Weihnachtsmärkten verzaubert immer mehr Besucher. Da Weihnachtsmärkte auch im Ausland immer bekannter werden, wächst die Zahl der ausländischen Gäste in dieser Zeit. Eine Stippvisite in München lässt sich gut mit einem Skiurlaub verbinden, wobei ein paar Weihnachtseinkäufe möglich sind.


Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

Werde ein Reise-Rebell!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen