Whitehaven Beach - ein Traum in Weiß!


Inmitten der tropischen Whitsunday Islands befindet sich einer der schönsten und paradiesischsten Strände überhaupt

Magazin Reiseziele Whitehaven Beach - ein Traum in Weiß!

Inmitten der tropischen Whitsunday Islands befindet sich einer der schönsten und paradiesischsten Strände überhaupt

Die Inselgruppe der paradiesischen Whitsunday Islands liegt vor der Küste des tropischen Queenslands mitten im Great Barrier Reef und gehört zu den schönsten Orten in ganz Australien. Besonders bekannt ist der Whitehaven Beach, der mit seiner Wirbelung aus schneeweißem Sand und türkisfarbenen Wasser einen unvergesslichen Anblick bietet.

Die Whitsunday Islands

Die Whitsunday IslandsAn der tropischen Nordostküste Queenslands liegen inmitten des Great Barrier Reefs die 74 Inseln der Whitsunday Islands. Die von dichtem Regenwald überwucherten Inseln sind meist unbewohnt, einige sind jedoch das Ziel von Bootsausflügen und auf Hamilton Island gibt es einige Hotels, auf denen Reisende eine Unterkunft finden. Auf der luxuriösen Hayman Island gibt es einige der schönsten 5-Sterne Hotels der Welt, selbst Beyonce hat hier ihre Flitterwochen verbracht. Besonders berühmt ist der unwirklich schöne Whitehaven Beach, der mit seinem türkisblauen Wasser und dem Farbspiel des schneeweißen, aus Silizium bestehenden Sandes der wohl am meisten fotografierte Strand Australiens ist. Der 6 Kilometer lange Strand lässt sich besonders gut von den zahlreichen Wanderwegen und Aussichtspunkten bestaunen. An der Tongue Bay verläuft der Hill Inlet Lookout Track zum berühmten Doppelaussichtspunkt, von dem aus die meisten Fotos des Strandes geschossen werden. Diese berühmte Aussicht hast du bestimmt schon das ein oder andere Mal in den sozialen Medien gesehen.
Das Thema "Whitehaven Beach - ein Traum in Weiß!" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Tagesausflüge per Boot

Tagesausflüge per Boot
Es gibt unzählige Möglichkeiten den Whitehaven Beach per Boot zu erreichen, informiere dich im Vorfeld gut über die angebotenen Touren und entscheide, wie lange du am Strand verbringen möchtest. Viele Anbieter bieten Halbtags- und Ganztagstouren sowie mehrtägige Ausflüge an. Die Bootsfahrt von Airlie Beach aus startet in den frühen Morgenstunden und bringt dich innerhalb von einer bis anderthalb Stunden zu den Whitsunday Islands. Das Tagesprogramm der jeweiligen Touren unterschiedet sich zum Teil sehr, deshalb ist es wirklich wichtig, dass du vorab entscheidest, ob du auch schnorcheln oder wandern gehen möchtest. Der Strand an dem du ankommst, ist nicht Whitehaven Beach, allerdings nicht weniger schön. Hier verbringst du einen Großteil des Tages im Camp, das deine Bootscrew für dich aufbaut. Hier bekommst du gekühlte Getränke, Burger und Zelte für einen schattigen Platz am Strand. Vom Camp aus brichst du dann zu deinen gewählten Unternehmungen auf, mittags werden einige per Boot zum schnorcheln gefahren, einige erklimmen die tropischen Hügel der Insel und meist in zwei Gruppen wird das Hill Inlet angefahren, von wo aus du zum berühmten Ausguck über den Whitehaven Beach gelangst. Nachdem du deine Bilder geschossen hast bekommst du je nach Touranbieter eine bis mehrere Stunden Zeit im türkisblauen Wasser zu schwimmen. Tipp: An der vom Hill Inlet aus gesehenen Ostseite findet man im flachen Wasser sehr häufig Baby-Mantarochen und Sichelflossen-Zitronenhaie. Das klingt erstmal bedrohlich, die Tiere sind aber auf jeden Fall freundlich und schwimmen friedlich durch deine Beine hindurch. 

Tagesausflüge per Helikopter oder Wasserflugzeug

Tagesausflüge per Helikopter oder WasserflugzeugWenn du kein großer Freund von Bootstouren bist oder einfach die fantastische Sicht von Oben auf die Whitsundays genießen möchtest, bieten einige Touranbieter exklusive Flüge per Helikopter oder Wasserflugzeug zum Whitehaven Beach an. Von Airlie Beach aus hebst du ab und hast bei mehreren Überflügen die Chance spektakuläre Fotos des Strandes zu machen, die du so selbst vom Hill Inlet Outook aus nicht schießen könntest. Du landest an einer abgeschiedenen Ecke des Whitehaven Beachs und hast dann zwischen anderthalb und zwei Stunden Zeit den Zauber des Strandes hautnah zu erleben. Wenn du kein großer Schnorchler bist, aber dennoch die malerische Unterwasserwelt sehen möchtest, kannst du vor Ort auch Ausflüge mit dem Glasbodenboot unternehmen. Ein weiteres Highlight, das es nur aus der Luft zu bewundern gibt, ist das berühmte Heart Reef

Mehrtägige Ausflüge mit dem Katamaran

Mehrtägige Ausflüge mit dem KatamaranDas ultimative Erlebnis auf den Whitsunday Islands ist ein mehrtägiger Ausflug mit einem Katamaran oder Segelboot. Du startest wie bei allen anderen Touren in Airlie Beach und nimmst von da Kurs zu mehreren Punkten im Great Barrier Reef. Deine Tage verbringst du zum Beispiel mit mehrstündigen Schnorchelausflügen durch die kunterbunte Riffwelt. An einem Tag wirst du dich komplett den Vorzügen des Whitehaven Beachs widmen und neben der obligatorischen Wanderung zum Hill Inlet auch wieder einige Stunden am Strand verbringen. Nachts hast du von deinem Boot aus eine absolut spektakuläre Sicht auf den Sternenhimmel. Fernab aller künstlichen Lichtquellen kannst du mit bloßen Auge den Arm der Milchstraße und Millionen von Sternen und dutzende Sternschnuppen beobachten. Wer Angst davor hat, als Einzelreisender verloren zwischen Pärchen zu sein sollte sich keine Gedanken darüber machen. Der mehrtägige Ausflug bietet sich auch hervorragend für Einzelpersonen an, du triffst auf dem Boot eine Menge sehr netter Leute und einige andere Alleinreisende. Die Crew des Boots bietet dazu ein tolles Entertainment und bei den geselligen Barbecues und den witzigen Fotoshootings taut jeder sehr schnell auf.

Übernachten auf Hamilton Island

Übernachten auf Hamilton IslandAuf Hamilton gibt es eine Vielzahl von Unterkünften die von 4 bis 5-Sterne rangieren, ein besonderes Highlight sind auf jeden Fall die 5-Sterne Resorts mit ihrem einzigartigen Luxus. Du übernachtest in einem von 60 erstklassig ausgestatteten Pavillons, die perfekt mit der tropischen Kulisse der Insel harmonieren. Zu den exklusiven Annehmlichkeiten der Unterkünfte zählen unter anderem ein Privatstrand, zwei Infinity Pools sowie zwei mit Gourmet-Preisen ausgezeichnete Restaurants. Als Gast hast du außerdem die Möglichkeit, ohne Zuzahlung die resorteigenen Katamarane, Surfbretter und Schnorchelausrüstung zu leihen, ebenso steht dir ein VIP-Chauffeur-Service zur Verfügung, den du sowohl an Land als auch auf dem Wasser nutzen kannst. Für die meisten liegt ein ausgedehnter Urlaub in so einem Resort über dem persönlichen Reisebudget, jedoch kann man in der Nebensaison definitiv ein Schnäppchen machen. Die Whitsunday Islands sind klimatisch das ganze Jahr über traumhaft schön und verwöhnen dich auch im australischen Winter mit angenehmen 24 bis 27 Grad. Da dann aber deutlich weniger Touristen in Australien sind und die Einheimischen ihren Jahresurlaub meist nur im Sommer nehmen, kannst du so einen unvergesslichen Urlaub für vergleichsweise kleines Geld erleben.
Verwandte Artikel
Sydney - Ein beeindruckendes Reiseziel
Australien liegt auf der Südhalbkugel der Erde südöstlich vom Asiatischen Kontinent, südlich von Indonesien und nordwestlich von Neuseeland umgeben vom Indischen Ozean und dem Pazifik. Der Name Australien bezeichnet sowohl den Kontinent Australien als auch den Staat. Zu Australien gehören die vorgelagerte Insel Tasmanien, einige vorgelagerte Inseln und ozeanische Inseln wie die pazifische Norfolkinsel, die Kokosinseln und die Weihnachtsinseln.
Bondi Beach
Der halbmondförmige Bondi Beach ist der beliebteste Strand in Sydney und gleichzeitig einer der berühmtesten in ganz Australien. Erfahre bei uns mehr über die Faszination Bondi Beach.
Australien – Kontinent und Land zugleich
Australien liegt auf der Südhalbkugel der Erde südöstlich vom Asiatischen Kontinent, südlich von Indonesien und nordwestlich von Neuseeland umgeben vom Indischen Ozean und dem Pazifik. Der Name Australien bezeichnet sowohl den Kontinent Australien als auch den Staat. Zu Australien gehören die vorgelagerte Insel Tasmanien, einige vorgelagerte Inseln und ozeanische Inseln wie die pazifische Norfolkinsel, die Kokosinseln und die Weihnachtsinseln. Mit einer Fläche von 7,7 Millionen Quadratmetern ist Australien der 6. größte Staat der Erde. Die Nord-Süd-Ausdehnung der Landmasse beträgt in etwa 3800 Kilometer und die Ost-West-Ausdehnung um die 4000 Kilometer. Insgesamt leben 24 Millionen Einwohner in Australien. Die meisten Menschen leben an der Ostküste, da große Teile des Westens und von Zentralaustralien aus Trockengebieten bestehen und unbewohnbar sind. Rund 4,6 Millionen Einwohner leben in der größten Stadt Australiens, in Sydney. Weitere Großstädte sind Melbourne, Brisbane, Adelaide, Perth und die Hauptstadt Canberra. Aufgrund der Größe des Staates könnt ihr bei einer Reise durch Australien in drei verschiedene Zeitzonen gelangen. In Western Australia gibt es einen Zeitunterschied von plus acht Stunden zur Mitteleuropäischen Zeit. South Australia und Northern Territory kommen auf einen Zeitunterschied von neuneinhalb Stunden Unterschied und in den Territorien Queensland, New South Wales, Australian Capital Territory, Victoria und Tasmanien müsst ihr eure Uhr zehn Stunden weiterdrehen. Zu beachten ist hierbei, dass es in Western Australia, Northern Territory und Queensland keine Sommerzeit gibt, sodass die Zeitdifferenz zur Mitteleuropäischen Zeit um eine Stunde variieren kann.
Rundreise – Abenteuer in Australien
Australien befindet sich auf der Südhalbkugel und wird deshalb auch Down Under genannt. Der Staat liegt im Nordwesten von Neuseeland und im Süden von Indonesien, am komplett anderen Ende der Welt. Die Küstenregionen erschließen den rauen Pazifik, daneben gibt es traumhafte Strände am Indischen Ozean, sodass sich vor Ort sowohl surfen als auch in sanften Wellen baden lässt. Dazu lädt eine atemberaubende Unterwasserwelt zu ausgedehnten Tauchgängen ein. Aufgrund der Farbe der Erde und der Felsen wird Australien auch als roter Kontinent bezeichnet, dieser weckt Sehnsüchte nach grenzenloser Freiheit und faszinierenden Abenteuern. Aufgrund der immensen Ausmaße des Staates stehen dem Besucher unzählige Sehenswürdigkeiten zur Auswahl, die sich am besten auf einer Rundreise durch Australien erkunden lassen. Das Leben in Australien findet überwiegend an den Küsten statt, dort liegen auch die Metropolen des Landes. Dahinter befindet sich das Outback, in dem die Ureinwohner, die sogenannten Aborigines, und die wilden Tiere des Kontinentes leben.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Kreuzfahrt Oman: Highlights in Muscat
Muscat, eine traditionelle Perle des Orients: Die Hauptstadt des Omans darf bei einer Kreuzfahrt durch den gleichnamigen Golf nicht fehlen. Rund um den beliebten Kreuzfahrthafen erwartet Besucher aus Nah und Fern ein gelungener Mix aus architektonischen Sehenswürdigkeiten, Wüstenlandschaften und lebendigen Unterwasserwelten.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb