Urlaub an der Nordsee


Die schönsten Städte, Ausflugsziele & Geheimtipps

Magazin Reiseziele Urlaub an der Nordsee

Die schönsten Städte, Ausflugsziele & Geheimtipps

Urlaub an der Nordsee: Für einen entspannten Sommerurlaub am Meer muss es nicht immer Spanien, die Türkei oder Ägypten sein - auch die deutsche Nordseeküste lockt mit traumhaften Stränden, vielfältigen Angeboten für Wassersportler und malerischen Städten. Nur wenige Stunden Autofahrt trennen dich vom Sandburgenbauen mit den Kids, erholsamen Stunden im Strandkorb und romantischen Strandspaziergängen.

Beliebte Urlaubsorte an der Nordsee

Beliebte Urlaubsorte an der Nordsee
Zu den beliebtesten Urlaubsorten an der Nordsee gehören unter anderem die beiden Seebäder Cuxhaven und St. Peter-Ording. Beide Städte locken Wellnessfans mit wohltuenden Thalasso-Behandlungen mit Meerwasser, Schlick, Salz und - in St. Peter-Ording - auch Schwefel aus der eigenen Schwefelquelle. Darüber hinaus sind es aber auch Sehenswürdigkeiten wie Schloss Ritzebüttel und die Kugelbake in Cuxhaven sowie die Pfahlbauten und der Böhler Leuchtturm von St. Peter-Ording, die die beiden Küstenstädte so beliebt machen. Eine der besten Aussichten auf das Meer kannst du von der Alten Liebe aus genießen, einem ehemaligen Schiffsanleger in Cuxhaven, der heute als Aussichtsplattform genutzt wird.

Echtes Nordseefeeling erwartet dich aber auch in Büsum, wo du im Museumshafen die Gelegenheit hast, die maritime Geschichte des ehelmaligen Fischerdorfes nachzuempfinden. Auch heute noch spielt die Krabbenfischerei eine große Rolle in Büsum - ein Umstand, den du dir bei einem leckeren Krabbenbrötchen am allerbesten zu Nutze machen kannst. Wasserratten zieht es aber auch hier an den Sandstrand. Eine Besonderheit ist die "Familienlagune Perlebucht", die mit ihren windgeschützten Mulden, verschiedenen Ballsportmöglichkeiten, Spielgeräten und Wassersportangeboten nicht nur kleine Badegäste begeistert. Last but not least darf in einer Aufzählung der beliebtesten Ferienorte an der Nordsee auch die malerische Insel Sylt nicht fehlen - vor allem die Kurorte Westerland, Kampen und Wenningstedt erfreuen sich hier ungebrochener Beliebtheit. Aber auch die Gemeinde List auf Sylt ganz im Norden der Insel hat ihre Reize: So kannst du hier dein Fischbrötchen an der nördlichsten Fischbude Deutschlands genießen, die Erzeugnisse der einzigen deutschen Austernzucht probieren und natürlich auch entspannte Tage am 40 Kilometer langen Sandstrand verbringen.

Das Thema "Urlaub an der Nordsee" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Top Ausflugsziele am Meer

Top Ausflugsziele am Meer

Nationalpark Wattenmeer

Dein Urlaub an der Nordsee wird erst durch eine Wattwanderung so richtig komplett. Entdecke bei deiner Wanderung über den bei Ebbe  zum Vorschein kommenden Meeresboden faszinierende Lebewesen wie Wattwürmer, Wattschnecken und Krebse - und natürlich auch die Vielzahl von Vögeln, die in diesem einzigartigen Lebensraum heimisch ist. Einen Ausflug ins Watt unternimmst du übrigens am besten im Rahmen einer Führung: Ein erfahrener und zertifizierter Wattführer wird dich nicht nur rechtzeitig auf mögliche Gefahren aufmerksam machen, sondern dir vor allem auch viel Wissenswertes rund um das Ökosystem Wattenmeer zu erzählen wissen.

Deutsches Auswandererhaus

Wie fühlte sich ein Auswanderer kurz vor dem Sprung über den "Großen Teich"? Welche Stationen passierte er auf dem Weg in ein neues Leben und welche Herausforderungen erwarteten ihn in der neuen Heimat? Die Antworten auf diese und weitere Fragen werden dir im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven auf besonders eindrucksvolle Weise nahegebracht. Als Eintrittskarte erhältst du einen Boarding Pass mit dem Namen eines Auswanderers. An diesem Beispiel verfolgst du während deines Rundgangs ganz konkret ein Schicksal vom Aufbruch in Deutschland bis zur Ankunft auf Ellis Island vor den Toren New Yorks - wirst du die ersehnte Einreisegenehmigung für die Vereinigten Staaten erhalten?

Seehundstation Friedrichskoog

Deutschlandweit einzigartig hast du hier die Gelegenheit, Kegelrobben und Seehunde in Gemeinschaftshaltung zu erleben. Die Tiere, die aus verschiedensten Gründen nicht ausgewildert werden konnten, finden hier ein neues und liebevolles Zuhause, in dem sie auch Besucher gerne willkommen heißen. Beobachte die Tiere beim eleganten Gleiten unter Wasser und beim Sonnenbad an Land und lerne im Informationszentrum "Seehund" spannende Fakten über die Lebensweise dieser und anderer Meeressäuger.

Insidertipps für den Nordseeurlaub

Insidertipps für den Nordseeurlaub

Schlafstrandkörbe

Am Strand ist es so schön, dass du am liebsten dort übernachten würdest? In Büsum, Simonsberg sowie auf den Inseln Föhr und Helgoland ist das Dank der Schlafstrandkörbe gar kein Problem. Genieße bei offenem Verdeck die Meeresbrise und den freien Blick auf den Sternenhimmel. Mit den eingebauten Fenstern hast du aber auch bei geschlossenem Dach den Strand immer im Blick.

Urlaub mit Hund

Auch die Vierbeiner können an der Nordsee ungetrübten Strandspaß genießen. Besonders in Ostfriesland warten viele ausgewiesene Hundestrände, an denen es sich prima mit der Schnauze im Sand buddeln und im Wasser Stöckchen holen lässt. Auf Norderney warten beispielsweise gleich zwei Hundestrände, und sogar eine eigene Hundespension, und auch auf Juist, in Norden-Norddeich und Dornum-Neßmersiel darf sich dein vierbeiniger Freund auf spezielle Strandabschnitte freuen.

Helgoland von unten

Die Lange Anna kennst du schon, und auch die Kegelrobben von Helgoland hast du schonmal besucht? Dann schau dir doch zur Abwechslung mal die Inseln von unten an - genauer gesagt die Bunkeranlagen, die während des Zweiten Weltkrieges hier errichtet wurden. Stollenanlagen, Illustrationen, Bilder und nicht zuletzt dein fachkundiger Guide erläutern dir tief unter der Erdoberfläche nicht nur die Festungsgeschichte der Insel, sondern auch Veränderungen durch den Einfluss von Mensch und Natur.

Verwandte Artikel
Virtueller Flug über die deutsche Nordseeküste
Auch wenn der Urlaub in den Osterferien dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, kannst du die traumhafte Landschaft der deutschen Nordseeküste ausgiebig von zu Hause genießen.
Die 5 schönsten Strände der Nordsee
Ein abwechslungsreicher Familienurlaub an der Nordsee ist immer eine gute Idee. Wir stellen dir unsere Favoriten für eine erholsame Auszeit mit Wattwandern, Wassersport und Dünenromantik vor.
Stavanger
Mit seiner Lage nahe des traumhaften Lysefjords und abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten gehört Stavanger zu den beliebtesten Zielen für den Urlaub in Norwegen. Sowohl Kreuzfahrt-Touristen als auch Städtereisende schätzen an der rund 143.600 Einwohner zählenden Stadt ...
Turku – Die zweisprachige Stadt
Das Königreich Dänemark schließt mit seiner südlichen Grenze an Deutschland an und wird durch die Nordsee von Norwegen und Schweden getrennt. Auf dem 43.000 Quadratkilometer umfassenden Kernland von Dänemark leben 5,7 Millionen Menschen. Für Urlauber aus Deutschland ist das Königreich bequem mit eigenen Fahrzeugen zu erreichen, unter anderem deswegen steigen die Zahlen deutscher Touristen mit Familien seit Jahren kontinuierlich. Zudem verfügt Dänemark über abwechslungsreiche Natur, endlos lange Küsten an Nord- und Ostsee und stellt eine hervorragend entwickelte Infrastruktur zur Verfügung.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Kreuzfahrt Oman: Highlights in Muscat
Muscat, eine traditionelle Perle des Orients: Die Hauptstadt des Omans darf bei einer Kreuzfahrt durch den gleichnamigen Golf nicht fehlen. Rund um den beliebten Kreuzfahrthafen erwartet Besucher aus Nah und Fern ein gelungener Mix aus architektonischen Sehenswürdigkeiten, Wüstenlandschaften und lebendigen Unterwasserwelten.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb