Prag

Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Die tschechische Hauptstadt Prag, in der Landessprache „Praha“ genannt, ist die bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Als ehemalige königliche und kaiserliche Residenzstadt umgibt die historische Hauptstadt Böhmens ein geschichtsträchtiges Flair. Im Westen des osteuropäischen Landes, an der Moldau, gelegen, bietet Prag zahlreiche touristische Highlights. Die Moldau durchfließt das Stadtgebiet 30 Kilometer weit. Er bildet im nördlichen Teil eine große Schleife. Hügel und Ebenen prägen das Stadtbild, sodass sich die Destination für passionierte Spaziergänger und Kulturinteressierte gleichermaßen eignet.

Prag – Die Goldene Stadt

Die tschechische Hauptstadt Prag, in der Landessprache „Praha“ genannt, ist die bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Als ehemalige königliche und kaiserliche Residenzstadt umgibt die historische Hauptstadt Böhmens ein geschichtsträchtiges Flair. Im Westen des osteuropäischen Landes, an der Moldau, gelegen, bietet Prag zahlreiche touristische Highlights. Die Moldau durchfließt das Stadtgebiet 30 Kilometer weit. Er bildet im nördlichen Teil eine große Schleife. Hügel und Ebenen prägen das Stadtbild, sodass sich die Destination für passionierte Spaziergänger und Kulturinteressierte gleichermaßen eignet.

Prag – Kultur und Abenteuer gleichermaßen

Prag weist viele Facetten auf. Die Stadt zieht daher unterschiedliche Zielgruppen in ihren Bann. Verliebte schießen auf der Karlsbrücke romantische Pärchenfotos, Familien tummeln sich in der historischen Altstadt und Reisegruppen unternehmen Schiffsfahrten auf der Moldau. In der Goldenen Stadt gehen Menschen verschiedener Altersgruppen zu günstigen Preisen ihren Interessen nach.Zum Großteil befindet sich die tschechische Hauptstadt im Tal der Moldau sowie auf umliegenden Hügeln. Neben den zahlreichen Brücken, die die Moldau überspannen, zählt die Teilung der Stadt zu ihren Besonderheiten. Die Kleinseite bildete bis 1784 eine eigenständige Ortschaft unterhalb der Prager Burg. Heute besteht sie als prächtiger Stadtteil der Metropole.Diesen erreicht ihr über die Karlsbrücke und entdeckt pittoreske Geschäfte und Gaststätten mit regionalen Spezialitäten. Aufgrund ihrer einzigartigen Struktur, der prachtvollen Architektur und Geschichte zieht Prag jährlich bis zu fünf Millionen Besucher an.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Die Goldene Stadt bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Zu den Highlights gehört die berühmte Karlsbrücke, auf der sich neben den Touristen auch Maler und Straßenkünstler tummeln. Die grandiose Aussicht genießt ihr in Ruhe, wenn ihr nach 22 Uhr über die Brücke schlendert. In den Abendstunden bewundert ihr die beleuchtete Prager Burg auf der einen Seite, die malerische Altstadt auf der anderen. Hier erwarten euch weitere Sehenswürdigkeiten, beispielsweise das 'Kafka-Haus', die 'astronomische Uhr' auf dem Rathausplatz und der 'Pulverturm'.Ebenfalls ein Höhepunkt beim Sightseeing stellt die Prager Burg dar. Sie gehört zusammen mit weiteren Gebäuden zum größten zusammenhängenden Burgareal Europas. Bei einer geführten Tour fahrt ihr beispielsweise mit dem Bus zur Burg. Alternativ bietet Prag ein gut ausgebautes Straßenbahnnetz. Neben Kulturinteressierten finden auch Familien und Shoppingfreunde für sie angemessene Aktivitäten. In der Altstadt reihen sich edle Luxusboutiquen und hübsche Low-Budget-Läden aneinander. Zudem existieren im Zentrum zwei Wachsfigurenkabinette und zahlreiche Geschäfte, die kunstfertiges, böhmisches Kristall verkaufen.

Tipps für die perfekte Städtereise

Die tschechische Hauptstadt bietet zahllose Erlebnisse zu kleinen Preisen. Um die Highlights der Stadt sowie mehrere Geheimtipps zu entdecken, planst Du eine Aufenthaltsdauer von mehreren Tagen oder einem verlängerten Wochenende ein. Mit Geduld und Glück findet ihr einen kostengünstigen Transfer in die Goldene Stadt. Neben dem eigenen Auto eignen sich beispielsweise Fernbus und Bahn als Transportmöglichkeit.In Prag befinden sich viele erschwingliche Hotels in zentraler Lage. Schnäppchenjäger quartieren sich in den entfernteren Stadtteilen zu niedrigen Tagessätzen ein. Die Fahrt mit der U-Bahn kostet pro Fahrt lediglich 24 Kronen. Das entspricht einem Wert von 80 Cent. Um Geld zu tauschen, sucht ihr eine seriöse Wechselstube auf oder hebst es direkt vom Automaten ab. Ebenso wie Hotels und öffentliche Verkehrsmittel findet ihr günstige Restaurants und Bars in der Stadt. Für einen landestypischen Apfelstrudel mit Zimt, Vanilleeis und frischen Erdbeeren samt Getränk zahlt ihr auf dem Rathausplatz nur acht Euro.

Klimadaten

Als gute Reisezeit eignen sich Frühjahr und Herbst. Abseits der Hauptsaison erkundet ihr Prag entspannt und genießt abends die Lichter der Stadt. Von Oktober bis März finden interessante Lichterfahrten statt. Busse und Schiffe fahren Touristen und Einheimische zu malerischen Aussichtspunkten, die einen fantastischen Blick auf die in goldenes Licht getauchte Stadtsilhouette ermöglichen.
  • Cesar Palace Bed und Breakfast
    p.P. ab 256 €
    • Ohne Verpflegung
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    100 %
    4.5 / 6
    7 Tage Rom (Italien)
  • Osimar
    p.P. ab 263 €
    • Ohne Verpflegung
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • Pool
    • WLAN
    100 %
    4.6 / 6
    7 Tage Rom (Italien)
  • Clarion Spindleruv Mlyn
    p.P. ab 270 €
    • Frühstück
    • Dreibettzimmer
    • Ohne Transfer
    • Pool
    • WLAN
    84 %
    4.6 / 6
    7 Tage Spindleruv mlyn (Tschechische republik)
  • Pineta Palace
    p.P. ab 271 €
    • Ohne Verpflegung
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    83 %
    4.2 / 6
    7 Tage Rom (Italien)
  • Comfort Hotel Lichtenberg
    p.P. ab 274 €
    • Ohne Verpflegung
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    90 %
    4.6 / 6
    7 Tage Berlin (Deutschland)

    Weitere Artikel

    Frühstück mit Aussicht in Dresden
    Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages - logisch, dass du darauf auch im Urlaub nicht verzichten möchtest. Natürlich tut es dafür auch das kleine Café um die Ecke - aber noch besser ist es doch, wenn du deinen morgendlichen Kaffee, Tee oder Kakao mit einer beeindruckenden Aussicht kombinieren kannst. In Dresden findest du dazu eine Auswahl netter Cafés und Restaurants, die dich mit leckeren Frühstücks- und Brunchbuffets sowie tollen Ausblicken auf das malerische Elbflorenz zum Verweilen einladen.
    weiterlesen
    Skigebiete Tschechien – Schnäppchenjäger aufgepasst
    Die Tschechische Republik liegt im Herzen von Europa und ist umrahmt von Gebirgen und Höhenzügen. Auch wenn Tschechien aus sportlicher Sicht nicht sehr häufig auf dem Podest steht, kann das Land in Osteuropa doch mit einigen Highlights für Skifahrer aufwarten. 295 kleine und größere Skigebiete empfangen die Besucher und locken mit günstigen Preisen.295 Skigebiete, 675 Kilometer Pisten, 905 Lifte und Bahnen – die Zahlen der Skiregionen in Tschechien lesen sich für das Land, welches nicht unbedingt mit Wintersport in Verbindung gebracht wird, beachtlich. Der osteuropäische Staat bietet gleich in mehreren Regionen Spaß für Skifans: der Böhmerwald an der bayerischen Grenze, das Erzgebirge als Grenze zu Sachsen, das Riesengebirge nach Polen mit dem höchsten Berg Schneekoppe und das Adler- und Altvatergebirge im Osten des Landes. Die Skigebiete haben eines gemeinsam und das sind die günstigen Preise vor Ort. Im Vergleich zu den Alpen sind die Skipässe, Hotels und Gaststättenpreise ein wahres Paradies für Schnäppchenjäger. Edle Berghütten und Luxushotels mit riesigen Spabereichen gibt es in Tschechien nur bedingt, weshalb die High Society weiterhin in Ischgl und St. Moritz ihren Winterurlaub verbringen wird. In Tschechien sind die Preise günstig, weshalb eher Touristen im Low-Budget-Bereich anzutreffen sind. Ein Skipass für eine Woche kostet etwa 100 Euro und der Skilehrer ist für 15 Euro die Stunde zu bekommen. Preise, über die in den Alpen nur müde gelächelt werden kann
    weiterlesen
    Ausgehen in Wien: Die besten Restaurants, Cafés & Bars
    Wien ist immer eine Reise wert. Neben den zahllosen Sehenswürdigkeiten punktet Österreichs Hauptstadt auch mit einer Vielzahl kulinarischer Highlights, die weit über die typische Sachertorte und die Wiener Melange hinausgehen. Lass dich in Restaurants mit trendigen Burgern und regionalen Spezialitäten verwöhnen, lerne die Wiener Kaffeehauskultur kennen und genieße in Rooftopbars leckere Cocktails und eine traumhafte Aussicht auf die Stadt.
    weiterlesen
    Wien – Die Wiener Lebensart entdecken
    Österreichs Hauptstadt im Osten des Landes zählt zu einer der beliebtesten Destinationen weltweit, wenn es um Städtereisen geht. Die einstige Residenzstadt der k. u. k. Monarchie bezaubert mit ihrem Charme, der Wiener Lebensart sowie unzähligen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. An den Hängen des Wienerwaldes, rechts von der Donau, hat sich die Stadt über Jahrhunderte ausgebreitet und zählt heute an die 1,6 Millionen Einwohner.
    weiterlesen

    Neueste Artikel

    Aruba - One Happy Island
    Feinster Sandstrand, kristallklares Wasser und knallpinke Flamingos zum Greifen nah - diese unschlagbare Kombination findest du nur auf dem Inseljuwel Aruba! Von Einheimischen nicht ohne Grund nur "One Happy Island" genannt, denn hier erwarten dich positive, karibische Stimmung und eine absolute Traumkulisse, die ihresgleichen sucht!
    weiterlesen
    FKK Hotspots und Hotels in Europa
    Den Tag am Strand nackt genießen und nahtlos braun werden - für viele das perfekte Urlaubsgefühl. Beim Thema FKK-Urlaub denken die Meisten an verwilderte Sanddünen an der Ostsee, Baggerseen und dickbäuchige ältere Herren, die mit Basecap und Sonnenbrand Boule spielen. Doch fernab dieser Klischees liegt das Gefühl der hüllenlosen Freiheit absolut im Trend.
    weiterlesen
    Urlaub an der Nordsee
    Urlaub an der Nordsee: Für einen entspannten Sommerurlaub am Meer muss es nicht immer Spanien, die Türkei oder Ägypten sein - auch die deutsche Nordseeküste lockt mit traumhaften Stränden, vielfältigen Angeboten für Wassersportler und malerischen Städten. Nur wenige Stunden Autofahrt trennen dich vom Sandburgenbauen mit den Kids, erholsamen Stunden im Strandkorb und romantischen Strandspaziergängen.
    weiterlesen
    Madagaskar - Insel der Lemuren
    Entdecke ein tropisches Naturparadies mit vielen Gesichtern: eine Landfläche doppelt so groß wie die Bundesrepublik Deutschland mit Regenwäldern, Steppen, Wüsten, Bergregionen, Hochland, Mangrovenwäldern und wunderschönen Palmenstränden. Die vielfältige Flora und Fauna der Insel wird dich so schnell nicht mehr loslassen.
    weiterlesen
    • Cesar Palace Bed und Breakfast
      p.P. ab 256 €
      • Ohne Verpflegung
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      100 %
      4.5 / 6
      7 Tage Rom (Italien)
    • Osimar
      p.P. ab 263 €
      • Ohne Verpflegung
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • Pool
      • WLAN
      100 %
      4.6 / 6
      7 Tage Rom (Italien)
    • Clarion Spindleruv Mlyn
      p.P. ab 270 €
      • Frühstück
      • Dreibettzimmer
      • Ohne Transfer
      • Pool
      • WLAN
      84 %
      4.6 / 6
      7 Tage Spindleruv mlyn (Tschechische republik)
    • Pineta Palace
      p.P. ab 271 €
      • Ohne Verpflegung
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      83 %
      4.2 / 6
      7 Tage Rom (Italien)
    • Comfort Hotel Lichtenberg
      p.P. ab 274 €
      • Ohne Verpflegung
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      90 %
      4.6 / 6
      7 Tage Berlin (Deutschland)

    Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

    Werde ein Reise-Rebell!
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dein Warenkorb