Spanien

Spanien

12.03.2019 - Nach wie vor ist Spanien eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Hierbei gilt wohl vor allem Mallorca als das begehrteste Reiseziel im sonnigen Süden. Doch nicht nur die Baleareninsel hat einiges zu bieten. Vielmehr hat jede der 17 Autonomen Regionen des Landes ihren ganz eigenen Charme. Die am meisten besuchte Region ist dabei Katalonien, deren Hauptstadt Barcelona nicht zuletzt durch den ortsansässigen gleichnamigen Fußballclub bekannt und begehrt ist. Weitere Highlights sind die Sagrada Família, die von niemand geringerem als von Antoni Gaudí entworfen wurde, die belebte Promenade La Rambla, auf der sowohl Touristen als auch Einheimische gerne flanieren und sich einen Kaffee genehmigen oder der Berg Montserrat, der gleichzeitig gemeinsam mit dem Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat eines der Wahrzeichen Kataloniens ist. Unweit der Millionenstadt liegt der Partyort Lloret de Mar, der fast ausschließlich von Feierlustigen besucht wird. Entweder kommen diese für ein paar Nächte direkt in dem eigentlich kleinen Küstenort unter oder buchen Touren von Kataloniens Hauptstadt aus.

Spanien – Urlauber aus aller Welt

Nach wie vor ist Spanien eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Hierbei gilt wohl vor allem Mallorca als das begehrteste Reiseziel im sonnigen Süden. Doch nicht nur die Baleareninsel hat einiges zu bieten. Vielmehr hat jede der 17 Autonomen Regionen des Landes ihren ganz eigenen Charme. Die am meisten besuchte Region ist dabei Katalonien, deren Hauptstadt Barcelona nicht zuletzt durch den ortsansässigen gleichnamigen Fußballclub bekannt und begehrt ist. Weitere Highlights sind die Sagrada Família, die von niemand geringerem als von Antoni Gaudí entworfen wurde, die belebte Promenade La Rambla, auf der sowohl Touristen als auch Einheimische gerne flanieren und sich einen Kaffee genehmigen oder der Berg Montserrat, der gleichzeitig gemeinsam mit dem Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat eines der Wahrzeichen Kataloniens ist. Unweit der Millionenstadt liegt der Partyort Lloret de Mar, der fast ausschließlich von Feierlustigen besucht wird. Entweder kommen diese für ein paar Nächte direkt in dem eigentlich kleinen Küstenort unter oder buchen Touren von Kataloniens Hauptstadt aus.

Spanien – Urlauber aus aller Welt

Spanien – Urlauber aus aller WeltDer größte Flughafen der Region befindet sich in Málaga. Wer eine Andalusien-Rundreise plant, startet bestenfalls von hier aus. Um die ganze Schönheit der Region zu erfahren, ist die Route Málaga – Sevilla – Córdoba – Granada – Marbella lohnenswert. In Sevilla besucht ihr beispielsweise den mittelalterlichen Königspalast Alcázar, in dem noch heute die Königsfamilie zeitweise residiert, in Córdoba lasst ihr euch von der römisch-katholischen Mezquita-Catedral faszinieren, die während der Rückeroberung Córdobas im 13. Jahrhundert von einer Moschee zur Kirche umgewidmet wurde und in Granada besichtigt ihr die Stadtburg Alhambra, die seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.Barcelona ist nach Madrid nur die zweitgrößte Stadt Spaniens. Die Hauptstadt in der gleichnamigen Autonomen Gemeinschaft Madrid steht Barcelona in puncto Sehenswürdigkeiten in nichts nach.Wer im Urlaub weniger auf Sightseeing und mehr auf pure Entspannung aus ist, den verschlägt es wohl eher in die Küstenregionen im Süden Spaniens. Hier fällt im Jahresdurchnitt deutlich weniger Niederschlag als im Landesinneren oder im Nordosten des Landes. Das trockene Mittelmeerklima Andalusiens bietet Urlaubern auch im Winter milde Temperaturen und beschert ihnen im Sommer Sonne satt. Die beliebtesten Urlaubsregionen sind die Costa del Sol und die Costa Tropical am Mittelmeer sowie die Costa de la Luz am Atlantischen Ozean. Hier findet sich eine Vielzahl an preiswerten und exklusiven Unterkünften, sodass die Urlaubsregionen allen Ansprüchen gerecht werden.
Verwandte Artikel
Kulinarische Schätze Spaniens
Vielfältige Tapas für jeden Geschmack, frische Meeresfrüchte, aromatischer Knoblauch und duftende Paella: Mit diesen Rezepten kannst du deine spanischen Lieblingsspeisen aus dem letzten Urlaub im Handumdrehen zuhause genießen!
Spanien
Urlaub in Spanien - Zeit für Sonne, Strand & Meer. Ob auf den Kanaren, den Balearen oder an der Mittelmeerküste des Festlandes - Badeurlauber haben hier die Qual der Wahl. Aber auch beim Sightseeing in Städten wie Barcelona oder beim Skifahren auf den Gipfeln der Pyrenäen kannst du in Spanien eine wunderschöne Zeit verbringen.
Best of Madrid - Erlebe die Stadt mit allen Sinnen
Lust auf eine Städtereise nach Madrid & wenig Zeit? Kein Problem, denn auch bei einem Kurztrip in die spanische Hauptstadt kannst du viel erleben. Damit du nicht lange fackeln musst, findest du hier das Beste, was die größte Stadt Südeuropas zu bieten hat.
Spanien – Madrid
Spanien erlebt seit einigen Jahren einen Ansturm von Touristen, der seinesgleichen sucht. Zum Teil profitiert das Land, das zum größten Teil auf der Iberischen Halbinsel liegt, von der angespannten Sicherheitslage in anderen touristischen Hochburgen. Doch das ist es nicht allein, was Besucher magisch anzieht. Spanien und seine gastfreundlichen Bewohner haben den Touristen in jeder Hinsicht eine außergewöhnliche Vielfalt zu bieten.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Kopenhagen
Viele Weltenbummler haben den Norden und vor allem Skandinavien für sich entdeckt und schätze dort besonders die lockere Gesellschaft, das raue Klima und den Charme vieler kleiner Städte. Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist die größte Stadt innerhalb Skandinaviens und wird immer mehr zum wirtschaftlichen, politischen und kulturellem Zentrum.
La Spezia
Die Hafenstadt La Spezia liegt im Norden Italiens in der Region Ligurien. Direkt vor den Toren der Stadt findest du den malerischen "Golf der Poeten", einen wundervollen Küstenabschnitt, von dem sich schon zahlreiche berühmte Schriftsteller inspirieren ließen. Ganz in der Nähe liegen zudem die berühmten Cinque Terre - fünf Dörfer an der steil abfallenden Küste der italienischen Riviera.
Palermo: Top 5 Sehenswürdigkeiten
Palermo - oder sizilianisch: Paliemmu - ist das kulturelle Zentrum Siziliens und Heimat einer Vielzahl an Museen, wunderschönen Plätzen und Bauwerken aus unterschiedlichsten Epochen. Entdecke imposante Kirchen, prunkvolle Paläste und idyllische Parkanlagen und bewundere die Brunnen auf den zentralen Plätzen der Stadt. Beim Bummel durch die Stadt wirst du immer wieder auch auf Zeugnisse der unterschiedlichen Kulturen stoßen, die Palermo im Laufe der Geschichte besiedelten.
Civitavecchia
Urlaub in Italien - da denken die meisten an Rom, Florenz, Neapel, Mailand oder Turin. Dass aber auch die kleineren italienischen Städte durchaus ihren Reiz haben, zeigt das Beispiel Civitavecchia. Die etwa 52.800 Einwohner zählende Stadt in der Region Latium punktet mit wunderschönen Bauwerken unterschiedlichster Epochen, ihrem lebendigen Hafen und schönen Stränden.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb