Barcelona


Kataloniens farbenfrohe Hauptstadt

Magazin Reiseziele Barcelona

Kataloniens farbenfrohe Hauptstadt

Einkaufstrubel auf den Ramblas, Fußball-Feste im Nou Camp, entspannte Strandtage und die architektonischen Meisterwerke Gaudís - in Barcelona kennt die Urlaubs-Vielfalt keine Grenzen. Lass dich von der wundervollen Metropole am Mittelmeer verzaubern und sieh selbst, warum sie als eine der schönsten Städte Europas gilt! Zwischen unzähligen weltbekannten Sehenswürdigkeiten verstecken sich in der Hauptstadt Kataloniens auch einige Geheimtipps, die deinen Aufenthalt unvergesslich machen werden.

Bummel durch Barcelona

Bummel durch Barcelona
Beim Urlaub in Barcelona kommst du an einem nicht vorbei: Antoni Gaudí. Der spanische Architekt prägte das Stadtbild nachhaltig. Davon zeugen nicht nur die imposante Basilika Sagrada Familia und der kunterbunte Parc Güell. In und um Barcelona gibt es insgesamt sieben "Werke von Antoni Gaudí", die als serielles Kulturgut zum UNESCO-Welterbe gehören: Neben der Sagrada Familia und dem Parc Güell sind dies der Palau Güell, die Casa Milà, die Casa Vicens, die Casa Battló (alle in Barcelona) sowie die Krypta in der Colònia Güell in Santa Coloma de Cervello. Wenn du dich für Fußball interessierst, solltest du auch dem Camp Nou einen Besuch abstatten. Die sportliche Heimat des FC Barcelona gehört zu den größten Fußballstadien der Welt und bietet Platz für über 99.000 Zuschauer. Bei geführten Touren kannst du nicht nur das angegliederte Museum mit zahlreichen Trophäen der Clubgeschichte besuchen, sondern auch selbst einen Fuß auf den "heiligen Rasen" setzen. Natürlich gehört zum Besuch in Barcelona auch ein Einkaufsbummel über die Rambla, die sich vom Placa Catalunya bis zum Hafen erstreckt und sich auf 1,3 Kilometern in mehrere Abschnitte unterteilt. Besonders sehenswert sind die Rambla de les Flors mit zahlreichen Blumenständen und die Rambla dels Caputxins, auf der viele Straßenkünstler auftreten. Hier befindet sich auch die Oper Gran Teatre de Liceu, die besonders für ihre Wagner-Festspiele bekannt ist. Wenn du dich mit typischen Kunsthandwerken und Souvenirs aus Barcelona eindecken möchtest, bist du im nächsten Abschnitt der Rambla, der Rambla de Santa Mònica, genau richtig. Dies ist der letzte Abschnitt der historischen Rambla. Ein echter Geheimtipp ist schließlich der Parc del Laberint d'Horta vor den Toren der Stadt mit seinem wundervollen Irrgarten.
Das Thema "Barcelona" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit
In Barcelona herrscht Mittelmeerklima mit warmen Sommermonaten und milden Wintern. Die beste Reisezeit für deinen Urlaub in Barcelona richtet sich nach den geplanten Aktivitäten. Optimal für einen Strandurlaub sind die Monate zwischen Juni und August. Die Wassertemperaturen laden dann mit bis zu 25 Grad zum Baden ein und bis zu 10 Sonnenstunden am Tag geben dir reichlich Zeit für ein ausgedehntes Sonnenbad. Wenn du lieber bei einem Städtetrip die Sehenswürdigkeiten der katalanischen Metropole erkundest, sind die Monate April, Mai, September und Oktober ideal. Die Temperaturen sind dann nicht ganz so hoch wie im Sommer, sondern eignen sich mit angenehmen Maximalwerten zwischen 18 und 26 Grad prima für einen Stadtbummel.
Verwandte Artikel
10 Geheimtipps in Barcelona
Barcelona ist bekannt für die Sagrada Familia, die Einkaufsmeile Ramblas und den wunderschönen Parc Guël.
Der kunterbunte Park Güell
Anfang des 20. Jahrhunderts wünschte sich der Unternehmer Eusebi Güell eine englisch inspirierte Gartenanlage mitten in Barcelona. Diesen Wunsch erfüllte in der weltbekannte Architekt Antoni Gaudí und errichte etwas außerhalb der Innenstadt den kunterbunten Park Güell.
Spanien, Costa Brava – Barcelona
Die Costa Brava erstreckt sich von der französisch-spanischen Grenze bis zu dem bekannten Touristenort Blanes. Dort beginnt die Costa del Maresme, die sich bis zur Provinzhauptstadt Barcelona zieht. Brava bedeutet auf Katalanisch und Spanisch „wild“. Diesen Namen verdankt die Küste den zerklüfteten Felsmassiven.
Poble Espanyol
Ein kleines Dorf inmitten der katalanischen Metropole Barcelona? Bei einem Spaziergang durch das Poble Espanyol am Fuße des Berges Montjuïc fühlt sich der Großtstadt-Trubel meilenweit entfernt an. Wir verraten dir alles über den außergewöhnlichen Ort.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Dubai
Dubai ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und mit 3,1 Millionen Einwohnern die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Bekannt ist die Metropole vor allem für ihre atemberaubenden Wolkenkratzer, von denen einige sogar locker die 300-Meter-Marke hinter sich lassen. Aber auch das traditionelle Dubai ist noch lebendig, und versprüht in quirligen Souks und der bezaubernden Altstadt seinen unverwechselbaren Charme.
Die verbotene Stadt
Die verbotene Stadt in Peking befindet sich gleich am Rande des Tian’anmen-Platzes. Ein Ausflug in die verbotene Stadt kann sich schnell wie eine kleine Zeitreise anfühlen, denn viele Gegenstände erinnern an die damalige Kaiserzeit. Doch einen kleinen Unterschied gibt es, denn früher durften die verbotene Stadt nur der Kaiser, seine engste Familie und die Eunuchen betreten. Heute dient der schöne Ort hingegen als Museum der früheren Kaiserzeit und kann von Jedermann betreten werden.
Poble Espanyol
Das Poble Espanyol im Herzen der Millionenmetropole Barcelona macht seinem Namen auf den ersten Blick alle Ehre. Übersetzt bedeutet dieser so viel wie "Spanisches Dorf" - doch das Poble Espanyol ist noch viel mehr als das. Auf 49.000 Quadratmetern erwarten dich hier hunderte Jahre beeindruckender Architekturgeschichte. Wir verraten dir, was es mit dem spektakulären Fleckchen auf sich hat und wieso das spanische Dorf kurz nach seiner Errichtung eigentlich schon wieder verschwinden sollte.
Kotor
Schon in vorchristlicher Zeit schlug Kotor Illyrer, Griechen und Römer in seinen Bann. Während diese vor allem den Naturhafen der Stadt schätzten, beeindruckt die montenegrinische Perle am Mittelmeer heute mit ihrer schmucken mittelalterlichen Altstadt und seiner wundervollen Lage zwischen fjordähnlichen Bergen. Lass dich verzaubern von verwinkelten Gässchen, prachtvollen Bauten und unvergesslichen Aussichten.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb