Skigebiete Kanada


Magazin Reiseziele Skigebiete Kanada

Kanada liegt ganz im Norden von Nordamerika und hat daher viele Skigebiete, die allein schon deshalb beliebt sind, weil hier während der Wintermonate Schnee garantiert ist. Kanadas Skigebiete sind für ihren besonders locker-leichten Schnee bekannt, der den meisten Skifans besondere Freude bereitet. Die idealen Bedingungen in Kanada machen die lange Anreise von Europa aus wieder wett.Skigebiete Kanada: Sie zeichnen sich nicht nur durch ideale Schneeverhältnisse und stabile Kälte aus, sondern sind auch für ihren guten Service bekannt und für Preise, die verglichen mit den Skigebieten in den Alpen recht moderat sind. Natürlich muss man preislich auch den Interkontinentalflug mit einrechnen, der Kanadas Skigebiete wiederum etwas teurer erscheinen lässt.

Skigebiete Kanada – Das Skifahrerparadies schlechthin

Skigebiete Kanada – Das Skifahrerparadies schlechthinKanada liegt ganz im Norden von Nordamerika und hat daher viele Skigebiete, die allein schon deshalb beliebt sind, weil hier während der Wintermonate Schnee garantiert ist. Kanadas Skigebiete sind für ihren besonders locker-leichten Schnee bekannt, der den meisten Skifans besondere Freude bereitet. Die idealen Bedingungen in Kanada machen die lange Anreise von Europa aus wieder wett.Skigebiete Kanada: Sie zeichnen sich nicht nur durch ideale Schneeverhältnisse und stabile Kälte aus, sondern sind auch für ihren guten Service bekannt und für Preise, die verglichen mit den Skigebieten in den Alpen recht moderat sind. Natürlich muss man preislich auch den Interkontinentalflug mit einrechnen, der Kanadas Skigebiete wiederum etwas teurer erscheinen lässt.
Das Thema "Skigebiete Kanada" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Skigebiete Kanada – Das Skifahrerparadies schlechthin

Skigebiete Kanada – Das Skifahrerparadies schlechthinSkigebiete Kanada: Whistler im WestenZu den besten Skigebieten Kanadas gehört eindeutig das Whistler Skigebiet mit seinen 3300 Hektar Fläche. Es befindet sich etwa zwei Stunden mit dem Wagen von der Stadt Vancouver im Westen des Landes entfernt und wurde unter anderem während der Olympischen Spiele 2010 bekannt. Hier finden sich schneebedeckte Gletscher, Hänge mit Tiefschnee, zahlreiche Hütten und lange Pisten sowie viele gut ausgestattete Hotels. Dank der Lage in den Bergen nahe der Westküste Kanadas ist im Whistler Skigebiet Schnee garantiert. Durchschnittlich zehn Meter Neuschnee fallen hier jedes Jahr. Das Skigebiet Whistler ist sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet.Skigebiete Kanada: Revelstoke in British ColumbiaRevelstoke ist wegen seiner Vielfalt beliebt. Es ist das einzige Skigebiet, das sowohl reguläre Pisten anbietet als auch Catski und Heliski. Hier kommen also alle Wintersportler auf ihre Kosten. Unter Freeridern und Helisti-Fans ist Revelstoke noch immer ein Geheimtipp. Seit die Hänge im Westen des Mount Mackenzie ausgebaut sind, ist das Skigebiet Revelstoke nun breiter aufgestellt und bietet für jeden Geschmack die richtigen Bedingungen. Man kann hier Höhendifferenzen von bis zu 1700 Metern zurücklegen und es gibt Abfahrten mit Längen von bis zu 15,2 Kilometern. Auch was die Wetterbedingungen anbelangt, kann Revelstoke Rekorde vorweisen. Hier fällt jedes Jahr bis zu 18 Meter Neuschnee. Das Angebot in Revelstoke richtet sich weniger an Anfänger, aber es gibt natürlich auch Pisten für Neulinge. Skigebiete Kanada: Lake Louise in Alberta Das Lake Louise Skigebiet in Alberta liegt im malerischen Banff Nationalpark, was es zu einem der landschaftlich schönsten Skigebiete der Welt macht. Der eindrucksvolle Viktoria Gletscher, der von mehreren Hotels aus gesehen werden kann, bietet eine traumhafte Aussicht. Im Lake Louise Skigebiet gibt es 139 Abfahrten auf Höhen zwischen 1600 und 1600 Metern. Erreichbar ist das Skigebiet von der Stadt Calgery aus innerhalb von zwei Stunden. Wer in einem der schönsten Nationalparks des Landes sportlich unterwegs sein will, der sollte sich für Lake Louise in Kanada entscheiden.Skigebiete Kanada: Castle Mountain in AlbertaEbenfalls recht zentral in Kanada liegt das Skigebiet Castle Mountain im Bundesstaat Alberta. Es gibt zwar nur ein Hotel direkt an den Pisten, aber mehrere Unterkünfte in einem kleinen Ort, der etwa eine Stunde mit dem Auto entfernt liegt. Wer sich mehr für Après Ski als für den Sport interessiert, ist in Castle Mountain nicht an der richtigen Adresse. Hier dreht sich alles ums Skifahren. Die Bedingungen fürs Skifahren sind den ganzen Winter über ideal. Zehn Meter hoher Pulverschnee ist der Normalfall. Oft sind die Pisten menschenleer, denn das Skigebiet ist alles andere als überlaufen. Hier finden Skifans weite Landschaften und man hat oft das Gefühl, das gesamte Gebiet für sich allein zu haben.
Verwandte Artikel
Kanada – Vancouver
Kanada ist mit fast 10 Millionen Quadratkilometern flächenmäßig nach Russland der zweitgrößte Staat der Erde. Von den gut 36 Millionen Kanadiern wohnen mehr als 70 Prozent in Ballungsräumen, weite Teile des Landes – vor allem im Norden – sind nahezu menschenleer und bieten praktisch unberührte Natur. Pulsierende Metropolen, faszinierende Landschaften und die unvergleichliche Mischung aus englischer und französischer Kultur machen Kanada als Reiseziel besonders attraktiv.
Rundreise – Durch die Natur Kanadas
Die unberührte und vielseitige Natur von Kanada zieht Besucher aus aller Welt in ihren Bann. Das flächenmäßig zweitgrößte Land der Welt ist in vielen Regionen kaum besiedelt, was es zum Paradies für alle Outdoor-Fans macht, genauso wie für jeden, der ruhige Erholung in der Natur sucht. Doch auch die Metropolen von Kanada haben einiges zu bieten. Hier sorgen Einwanderer aus aller Welt für einen bunten Mix aus Kultur, Kunst und Kulinarik, alle verbunden durch die berühmte kanadische Höflichkeit. Kombiniert auf einer Rundreise durch Kanada diese beiden Welten zu einem Traumurlaub zwischen Küste und Berge, bei dem kein Wunsch offen bleibt.
Das Burning Man Festival
Bestimmt hast du auch schon von dem wohl legendärsten Festival der Welt gehört. Burning Man ist eine große Gemeinschaft, die einmal im Jahr das Sein zelebriert.
Kanada – Das Land der Seen
Kanada liegt auf dem nordamerikanischen Kontinent und ist mit einer Fläche von 9.984.670 Millionen Quadratkilometern nach Russland der zweitgrößte Staat der Erde. Im Osten wird Kanada durch den Atlantik begrenzt, im Westen durch den Pazifik sowie im Nordwesten und im Süden durch die USA. Im Nordosten trennt der 30 Kilometer breite Kennedy-Kanal Kanada von dem zu Dänemark gehörenden Grönland. An der längsten Küstenlinie der Welt befinden sich viele große und kleine vorgelagerte Inseln. Die größte Insel ist die Baffininsel im Nordosten Kanadas. Als das Land der Seen schlechthin, ist die Landfläche Kanadas mit mehr als 2 Millionen Seen bedeckt. Der größte See in Kanada ist der Große Bärensee, der mit einer Fläche von mehr als 30.000 Quadratkilometern mehr als imposant ist.Aufgrund der Fläche besteht das Land aus sechs verschiedenen Zeitzonen. Die westlichen Provinzen British Columbia und Yukon liegen 9/8 Stunden hinter der deutschen Zeit zurück. In einem kleinen östlichen Teil von British Columbia, in Alberta, im westlichen Nunavut und in den Nordwest-Territorien beträgt die Zeitdifferenz 8/7 Stunden zu Deutschland. Saskatchewan, de größte Teil von Nunavut und das westliche Ontario liegen 7/6 Stunden zurück in der Zeit und große Teile von Ontario sowie von Québec 6/5 Stunden. Wenn ihr nach Labrador, New Brunswick, Neuschottland oder in eine östliche Gegend von Québec reisen, müsst ihr eure Uhr nur noch um 5/4 Stunden zurückstellen. In Neufundland gilt eine sechste Zeitzone, die sich jedoch nur um eine halbe Stunde von den restlichen östlichen Territorien unterscheidet.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.
Khasab
Khasab liegt auf der Halbinsel Musandam, einer Exklave des Oman an der Straße von Hormus. Etwa 100 Kilometer trennen die Halbinsel und ihre Hauptstadt Khasab vom restlichen Gebiet des Oman. Noch bis 2005 war das Gebiet eine militärische Sperrzone. Seither haben die exponierte Lage an der Spitze der Arabischen Halbinsel und die unverwechselbare Landschaft ringsum dafür gesorgt, dass aus dem einstigen Militärstützpunkt ein Urlaubsort mit enormem Potenzial geworden ist.

Kreuzfahrten
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb