Sizilien

Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Das Zuhause der italienischen Mafia und Insel der aktiven Vulkane; beides Bilder, die mit Sizilien verbunden werden. Doch die größte Insel im Mittelmeer ist weder gefährlich, noch landschaftlich auf die Vulkane zu begrenzen. Sizilien zieht sich über eine Fläche von 25.436 Quadratkilometern ist eine autonome Region Italiens. Durch die Straße von Messina, einer Meeresstraße, getrennt, liegt Sizilien südwestlich von Italien im Mittelmeer. Die sehenswerte Küste mit einer Länge von über tausend Kilometern bereist ihr am Besten mit einem Mietwagen oder einem Motorrad, damit ihr euch nichts von der Schönheit und den Besonderheiten Siziliens entgehen lasst.

Sizilien – Urlaub fernab vom Massentourismus

Das Zuhause der italienischen Mafia und Insel der aktiven Vulkane; beides Bilder, die mit Sizilien verbunden werden. Doch die größte Insel im Mittelmeer ist weder gefährlich, noch landschaftlich auf die Vulkane zu begrenzen. Sizilien zieht sich über eine Fläche von 25.436 Quadratkilometern ist eine autonome Region Italiens. Durch die Straße von Messina, einer Meeresstraße, getrennt, liegt Sizilien südwestlich von Italien im Mittelmeer. Die sehenswerte Küste mit einer Länge von über tausend Kilometern bereist ihr am Besten mit einem Mietwagen oder einem Motorrad, damit ihr euch nichts von der Schönheit und den Besonderheiten Siziliens entgehen lasst.

Sizilien – Urlaub fernab vom Massentourismus

Sizilien weist eine sehr bergige Hügellandschaft auf. Nur in Richtung des südlichen Küstenstreifens fällt das Land etwas ab. Der Ätna ist der höchste und bekannteste aktive Vulkan der Insel. Mit einer Höhe von 3340 Metern überragt er alle anderen Vulkane. Individualtouristen kommen dem Vulkan auf ihren Erkundungstouren ganz nah, besichtigen erloschene Krater und lassen sich mit der Seilbahn hoch hinauf transportieren. Der letzte Ausbruch des Ätnas wurde am 3. Dezember 2015 mit einem kurzen aber heftigen Ausbruch gekennzeichnet. Aufgrund der vorliegenden Höhenunterschiede weist Sizilien ein extrem vielfältiges Klima auf. Dementsprechend fühlen sich über 3000 Pflanzenarten auf Sizilien heimisch, darunter unter anderem Wildblumen, Wildkräuter, tropische Pflanzen und Kulturpflanzen wie Wein, Oliven und Citrusfrüchte.Eine raue Steilküste mit kleinen, einsamen Buchten durchzieht den Norden und Osten der Insel. Im flacher werdenden Süden laden nie überfüllte, weitflächige Sandstrände zu Sonnenbaden und Badespaß ein. Obwohl Sizilien bisher nicht für seinen Massentourismus bekannt ist, sind hier besonders die Liebhaber kultureller und kulinarischer Highlights gefragt, die die Abwechslung während eines traumhaften Strandurlaubs oder einer Wandertour lieben. Die schönsten Inselstrände, spannende Wanderrouten, historische Bauten, archäologische Funde, frische Meeresfrüchte und sizilianische Süßspeisen warten ganzjährig darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Im Hochsommer wird es mit 30 bis 40 Grad doch sehr heiße. Im April bis Juni und in der Nachsaison herrschen mit durchschnittlich 25 Grad aber sehr angenehme Temperaturen. Durch die Größe und den unterschiedlichen Höhen der Insel, schwanken auch die Temperaturen. Im Landesinneren, in der Höhe, ist es deutlich kühler und feuchter als an der sonnigen und niederschlagsarmen Küste.
  • De Curtis Palace
    p.P. ab 362 €
    • Ohne Verpflegung
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    100 %
    5 / 6
    7 Tage Catania (Italien)
  • Palazzo Giaracà
    p.P. ab 398 €
    • Frühstück
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    100 %
    5 / 6
    7 Tage Syrakus (Italien)
  • Catania Centro Rooms
    p.P. ab 400 €
    • Ohne Verpflegung
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    100 %
    4 / 6
    7 Tage Catania (Italien)
  • Tonic
    p.P. ab 409 €
    • Frühstück
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    100 %
    5 / 6
    7 Tage Palermo (Italien)
  • Albergo Athenaeum
    p.P. ab 414 €
    • Frühstück
    • Doppelzimmer
    • Ohne Transfer
    • WLAN
    100 %
    5 / 6
    7 Tage Palermo (Italien)

    Weitere Artikel

    Sizilien – Palermo
    Das Zuhause der italienischen Mafia und Insel der aktiven Vulkane; beides Bilder, die mit Sizilien verbunden werden. Doch die größte Insel im Mittelmeer ist weder gefährlich, noch landschaftlich auf die Vulkane zu begrenzen. Sizilien zieht sich über eine Fläche von 25.436 Quadratkilometern ist eine autonome Region Italiens. Durch die Straße von Messina, einer Meeresstraße, getrennt, liegt Sizilien südwestlich von Italien im Mittelmeer. Die sehenswerte Küste mit einer Länge von über tausend Kilometern bereist ihr am Besten mit einem Mietwagen oder einem Motorrad, damit ihr euch nichts von der Schönheit und den Besonderheiten Siziliens entgehen lasst.
    weiterlesen
    Valletta – Die kleinste Hauptstadt Europas
    Den Inselstaat Malta mit der Hauptstadt Valletta findet ihr südlich von Sizilien. Auf der reizvollen Mittelmeerinsel erwarten Dich beeindruckende Weltkulturerbstätten und eine außergewöhnliche Naturschönheit. Viele fremde Kulturen prägten in der Vergangenheit die geschichtsträchtigen Orte. Zum Archipel gehören die sehenswerten Schwesterinseln Gozo und Comino, sowie vier unbewohnte Inseln. Solltet ihr ein Reiseziel für den Badeurlaub suchen, dann ist Malta mit traumhaften Buchten und türkisfarbenem Meer perfekt für die Auszeit vom Alltag.
    weiterlesen
    Kalabrien – Tropea
    Kalabrien ist eine im äußersten Süden Italiens gelegene Region, welche die Spitze des Stiefels einnimmt und Catanzaro zur Hauptstadt hat. In Calabria leben etwa zwei Millionen Einwohner auf einer Fläche von 15.000 Quadratkilometern. Am westlichen Mittelmeerstrand der magisch anziehenden Halbinsel liegt eine Perle Kalabriens: die Ortschaft Tropea.
    weiterlesen
    Kampanien – Neapel
    Mit einer Größe von 13.600 Quadratkilometern entspricht Kampanien in etwa dem Format des Bundeslandes Schleswig Holstein. Die Region verzeichnet pro Jahr fast fünf Millionen Touristen, welche sich vorwiegend aus Einheimischen und zu 40 Prozent aus Ausländern zusammensetzen. Insgesamt profitiert das Hotelgewerbe der Region von nahezu 20 Millionen jährlichen Übernachtungen, wobei Neapel selbst, die Amalfi-Küste sowie die Inseln Capri und Ischia besonders stark favorisiert sind.
    weiterlesen

    Neueste Artikel

    Aruba - One Happy Island
    Feinster Sandstrand, kristallklares Wasser und knallpinke Flamingos zum Greifen nah - diese unschlagbare Kombination findest du nur auf dem Inseljuwel Aruba! Von Einheimischen nicht ohne Grund nur "One Happy Island" genannt, denn hier erwarten dich positive, karibische Stimmung und eine absolute Traumkulisse, die ihresgleichen sucht!
    weiterlesen
    FKK Hotspots und Hotels in Europa
    Den Tag am Strand nackt genießen und nahtlos braun werden - für viele das perfekte Urlaubsgefühl. Beim Thema FKK-Urlaub denken die Meisten an verwilderte Sanddünen an der Ostsee, Baggerseen und dickbäuchige ältere Herren, die mit Basecap und Sonnenbrand Boule spielen. Doch fernab dieser Klischees liegt das Gefühl der hüllenlosen Freiheit absolut im Trend.
    weiterlesen
    Urlaub an der Nordsee
    Urlaub an der Nordsee: Für einen entspannten Sommerurlaub am Meer muss es nicht immer Spanien, die Türkei oder Ägypten sein - auch die deutsche Nordseeküste lockt mit traumhaften Stränden, vielfältigen Angeboten für Wassersportler und malerischen Städten. Nur wenige Stunden Autofahrt trennen dich vom Sandburgenbauen mit den Kids, erholsamen Stunden im Strandkorb und romantischen Strandspaziergängen.
    weiterlesen
    Madagaskar - Insel der Lemuren
    Entdecke ein tropisches Naturparadies mit vielen Gesichtern: eine Landfläche doppelt so groß wie die Bundesrepublik Deutschland mit Regenwäldern, Steppen, Wüsten, Bergregionen, Hochland, Mangrovenwäldern und wunderschönen Palmenstränden. Die vielfältige Flora und Fauna der Insel wird dich so schnell nicht mehr loslassen.
    weiterlesen
    • De Curtis Palace
      p.P. ab 362 €
      • Ohne Verpflegung
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      100 %
      5 / 6
      7 Tage Catania (Italien)
    • Palazzo Giaracà
      p.P. ab 398 €
      • Frühstück
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      100 %
      5 / 6
      7 Tage Syrakus (Italien)
    • Catania Centro Rooms
      p.P. ab 400 €
      • Ohne Verpflegung
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      100 %
      4 / 6
      7 Tage Catania (Italien)
    • Tonic
      p.P. ab 409 €
      • Frühstück
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      100 %
      5 / 6
      7 Tage Palermo (Italien)
    • Albergo Athenaeum
      p.P. ab 414 €
      • Frühstück
      • Doppelzimmer
      • Ohne Transfer
      • WLAN
      100 %
      5 / 6
      7 Tage Palermo (Italien)

    Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

    Werde ein Reise-Rebell!
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dein Warenkorb