Seychellen


Von Sonne, Strand & Meer

Magazin Reiseziele Seychellen

Von Sonne, Strand & Meer

Die Seychellen sind ein Inselstaat im Indischen Ozean. Sie bestehen aus etwa 115 Inseln, die sich auf die Inner Islands und die Outer Islands verteilen. Die bevölkerungsreichen Orte befinden sich auf den Inner Islands, zu denen unter anderem die Hauptinsel Mahé und die Inseln Praslin und La Digue gehören.

Die Seychellen – von Sonne, Strand und Meer

Die Seychellen – von Sonne, Strand und Meer
Auf den Seychellen herrschen ganzjährig hohe Temperaturen um die 30 Grad. Je nachdem, welche Aktivitäten du bei deinem Urlaub geplant hast, gelten unterschiedliche Monate als beste Reisezeit. Baden an den paradiesischen Stränden von Mahé, Praslin, La Digue oder der anderen Inseln geht am besten während der Regenzeit, die von November bis April dauert. Dann kann es zwar immer mal wieder zu kurzen Schauern kommen, allerdings ist diese Zeit auch durch ruhige Windverhältnisse und schwache Strömungen gekennzeichnet - dies ist besonders an Stränden wichtig, die nicht durch vorgelagerte Riffe geschützt sind. In den Übergangsmonaten zwischen Südost-Monsun und Nordwest-Monsun - April/Mai bzw. Oktober/November - finden dagegen alle Freunde der Unterwasserwelt optimale Bedingungen vor. Windstille und wenig Wellen sorgen für besonders klare Sicht beim Tauchen und Schnorcheln. Wers windig mag - also alle Surfer und Segler - sollte die Seychellen während der Zeit des Südost-Monsuns zwischen Mai und September besuchen.
Das Thema "Seychellen" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Die Seychellen – atemberaubende Vielfalt

Die Seychellen – atemberaubende VielfaltDie Seychellen haben weitaus mehr zu bieten, als ihr Ruf des perfekten Paradies für Entspannung und das süße Nichtstun zunächst verrät. So sind die Inseln beispielsweise bekannt für ihren Artenreichtum an Tieren und Pflanzen. Besonders hervorzuheben ist die weltgrößte Kolonie von Riesenlandschildkröten, die auf den Seychellen beherbergt ist. Insgesamt finden sich hier sogar drei verschiedene Arten von Riesenschildkröten. Zusätzlich bieten die Seychellen eine große Vielfalt an einheimischen Vogelarten, die es nur hier zu finden gibt. Die Entwicklung dieser Arten ist auf die isolierte Lage des Inselstaates zurückzuführen, durch die sich die Vögel ungestört und ohne Einfluss von außen entfalten konnten. Für Tauch-Fans bieten die Seychellen zusätzlich eine atemberaubende Vielfalt an Fischen, die die Unterwasserwelt gemeinsam mit den unberührten und intakten Korallenriffen zu einem schillernd bunten Spektakel machen. Die Fauna der Seychellen ist nur noch teilweise ursprünglich, da sich mit der Besiedlung durch den Menschen auch das Anbauen von Kulturpflanzen etabliert hat. Tropische Nutzpflanzen finden auf den Seychellen hervorragende Bedingungen vor, sodass Urlauber in den Genuss frischer Papayas, Ananas, Bananen oder Mangos. Auch exotische Gewürze wie Vanille, Zimt und Muskat werden auf den Seychellen gewonnen. Gemeinsam mit dem getrockneten Fleisch der Kokosnüsse sind sie wichtige Güter für den Export es Inselstaates.
Verwandte Artikel
Mahé
Fast 90% der Einwohner der Seychellen leben auf der Hauptinsel Mahé. Bei Urlaubern ist vor allem der Nordwesten der Insel mit der Bucht von Beau Vallon sehr beliebt, der dich mit seiner üppigen Natur und wunderschönen Aussichten verzaubern wird.
Antsiranana
Antsiranana ist eine Stadt im Norden Madagaskars, die bis 1975 den Namen Diego Suarez trug. Besonders bekannt ist die Stadt für ihre Kolonialbauten, die an die Zeit der französischen Herrschaft über die Insel erinnern.
Nosy Be
Auf Nosy Be, etwa 10 Kilometer vor der Nordwestküste Madagaskars gelegen, werden tropische Inselträume wahr. Entspanne an palmenbestandenen Sandstränden, tauche im glasklaren Wasser und erkunde die artenreiche Natur der Insel.
Port Louis
Port Louis liegt im Nordwesten von Mauritius und ist die vielfältige und bunte Hauptstadt des Inselstaates im Indischen Ozean. Mit vielen Museen, Restaurants und wunderschönen Sehenswürdigkeiten ist die Stadt gleichzeitig auch das kulturelle Zentrum des Landes.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Kreuzfahrt Oman: Highlights in Muscat
Muscat, eine traditionelle Perle des Orients: Die Hauptstadt des Omans darf bei einer Kreuzfahrt durch den gleichnamigen Golf nicht fehlen. Rund um den beliebten Kreuzfahrthafen erwartet Besucher aus Nah und Fern ein gelungener Mix aus architektonischen Sehenswürdigkeiten, Wüstenlandschaften und lebendigen Unterwasserwelten.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb