Schönes Deutschland: Rakotzbrücke


Mystische Schönheit in Sachsen

Magazin Reiseziele Schönes Deutschland: Rakotzbrücke

Mystische Schönheit in Sachsen

Es muss ja nicht immer direkt die Golden Gate Bridge sein, auch in unserem Heimatland gibt es die ein oder andere beeindruckende Brücke zu sehen. Die Rakotzbrücke in Sachsen wirkt fast wie eine Szenerie aus Herr der Ringe und hat auf Instagram & Co. einen wahren Hype ausgelöst.

Mystische Schönheit in Sachsen

Mystische Schönheit in SachsenIm Kromlauer Rhododendronpark findet ihr die auch als "Teufelsbrücke" bekannte Rakotzbrücke, die zwischen 1863 und 1882 aus Feld- und Basaltsteinen errichtet worden ist. Die 35 Meter breite Brücke steht unter Denkmalschutz und darf nicht mehr betreten werden, früher jedoch diente sie den Anwohnern dazu, den Rakotzsee zu überqueren. Fotografen aus aller Welt kommen seit Jahren in den Park, um das Schauspiel der perfekten Spiegelung der Brücke im See festzuhalten. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch im Herbst, wenn das bunte Farbenspiel der Blätter die Brücke fast magisch leuchten lässt und der See mit besonders viel Wasser gefüllt ist.

Wenn ihr mit dem Auto anreist, könnt ihr dieses direkt vor dem Eingang des Rhododedronparks stehen lassen und in nur 5 Minuten gemütlich zum See schlendern. Der Eintritt in den Park ist das ganze Jahr über kostenlos, lediglich eine geringe Parkgebühr von 2-3 Euro wird für dein Auto fällig. Bei dem Anblick, der sich dir bieten wird, ist das aber bestimmt gut zu verkraften. Wenn ihr nicht aus der Gegend kommt, lohnt sich am ehesten ein Aufenthalt im schönen Dresden, von wo ihr die 120 Kilometer zur Rakotzbrücke gemütlich während eines Tagesausflugs zurücklegen könnt.

Der Ausdruck "Teufelsbrücke" ist übrigens aus alten Volkssagen entstanden. Es heißt, dass eine solch perfekte Brücke nur durch einen Pakt mit dem Teufel zustande gekommen sein kann. Der Teufel baute die Brücke und bekommt im Gegenzug dafür die Seele des ersten Lebewesens, das die Brücke überquert. Meistens versuchten die Brückenbauer den Teufel zu überlisten und ließen zuerst ein Tier über die Brücke laufen, sodass keine Menschenseele geopfert wurde. Bei der Rakotzbrücke soll es aber anders gewesen sein: Nach der Fertigstellung ist der Brückenbauer selbst als Erster über die Brücke gegangen und gab so sein Leben dafür. In ganz Europa finden sich die sogenannten Teufelsbrücken und sind ein beliebtes Ziel für Touristen und geschichtlich Interessierte gleichermaßen.


Bild
Das Thema "Schönes Deutschland: Rakotzbrücke" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.
Verwandte Artikel
Frühstücken mit Aussicht in Dresden
Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages - logisch, dass du darauf auch im Urlaub nicht verzichten möchtest. Natürlich tut es dafür auch das kleine Café um die Ecke - aber noch besser ist es...
Schönes Deutschland: Dresden
Die wunderschöne Landeshauptstadt von Sachsen begeistert mit dem romantischen Elbufer und beeindruckenden Barockbauten jedes Jahr Millionen von Besuchern.
Top 3: Lost Places in Berlin
Verlassene Krankenhäuser und Geisterstädte aus DDR Zeiten. Wir stellen dir die 3 spannendsten Lost Places im Großraum Berlin vor.
Berlin – Eine geschichtsträchtige Stadt
Eine Städtereise nach Berlin gehört zu den absoluten Highlights: Große Städte haben in ihrer Geschichte oft Berg- und Talfahrten im Zuge ihrer Entwicklung hinter sich. Bei keinem Beispiel wird das deutlicher als im Fall von Berlin. All die Entwicklungen der Stadt verraten mehr über Berlin und sein heutiges Dasein als nackte Fakten wie die Einwohnerzahl von gut 3,5 Millionen oder die geographische Lage der Stadt im Osten der Bundesrepublik. Eine Reise nach Berlin ist vor allem deshalb spannend, weil an der Stadt noch immer weiter gebaut wird – im wörtlichen wie im übertragenen Sinn.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Kreuzfahrt Oman: Highlights in Muscat
Muscat, eine traditionelle Perle des Orients: Die Hauptstadt des Omans darf bei einer Kreuzfahrt durch den gleichnamigen Golf nicht fehlen. Rund um den beliebten Kreuzfahrthafen erwartet Besucher aus Nah und Fern ein gelungener Mix aus architektonischen Sehenswürdigkeiten, Wüstenlandschaften und lebendigen Unterwasserwelten.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb