Stavanger

Die viertgrößte Stadt Norwegens

Magazin Reiseziele Stavanger

Stavanger

Die viertgrößte Stadt Norwegens

08.09.2020 - Mit seiner Lage nahe des traumhaften Lysefjords und abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten gehört Stavanger zu den beliebtesten Zielen für den Urlaub in Norwegen. Sowohl Kreuzfahrt-Touristen als auch Städtereisende schätzen an der rund 143.600 Einwohner zählenden Stadt in der Provinz Rogaland die ganz besondere Mischung aus kulturellen Highlights und den für Norwegen so typischen, unvergesslichen Naturwundern. Zwischen den modernen Ozeanriesen im Hafen und der aus dem 11. Jahrhundert stammenden Domkirche erwartet dich eine Metropole voller Tradition und unverwechselbarem Charme.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Stavanger

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Stavanger
Eines der bekanntesten Wahrzeichen von Stavanger ist der Dom aus dem 12. Jahrhundert, die älteste Bischofskirche Norwegens. Majestätisch thront er über dem Stadtzentrum und verzaubert Architektur-Liebhaber mit einer Mischung aus Romanik und Gotik. Sehenswert sind aber auch die reich geschmückte Kanzel aus dem Jahr 1658 und die Grabmäler und Epitaphe, die sich sowohl in der Vorhalle als auch in den Seitenschiffen finden. Unmittelbar vor der Domkirke erstreckt sich die Kirkegata, eine der beliebtesten Einkaufsstraßen der Stadt mit vielen kleinen und größeren Geschäften. Von hier aus kannst du auch in die Øvre Holmegate einbiegen. Sie bietet ebenfalls viele Shoppingmöglichkeiten, aber vor allem sind es die farbenfroh angestrichenen Häuser, die die Straße bei Urlaubern so beliebt machen. Ganz in Weiß kommen dagegen die Holzhäuser der Altstadt Gamle Stavanger daher. Das älteste der insgesamt 173 denkmalgeschützten Gebäude ist das Haus Blidensol in der Øvre Strandgate, das einst Teil eines Bauernhofs war. Von der Geschichte Stavangers erzählen natürlich auch die Museen der Stadt, zu den bekanntesten gehören das Norwegische Konservenmuseum und das Norwegische Erdölmuseum, die dir zwei der bedeutendsten Industriezweige der Region näher bringen.

Ausflüge in die Umgebung

Ausflüge in die UmgebungEtwas außerhalb von Stavanger liegt eines der bekanntesten Denkmäler Norwegens. Die sogenannten "Schwerter im Berg" erinnern an die Schlacht am Hafrsfjord im Jahr 872, nach der Harald Schönhaar zum ersten König des vereinten Norwegen wurde. Natürlich solltest du beim Urlaub in Stavanger aber auch einen Ausflug zum Lysefjord unternehmen. Hier findest du neben anderen Naturwundern auch den berühmten Preikestolen, eine 600 Meter hohe Felsplattform, von der aus du die unvergessliche Aussicht auf den Fjord genießen kannst.

Bild


Ein beliebtes Fotomotiv am Lysefjord ist außerdem der Kjeragkeil: Wie eine überdimensionale Murmel klemmt der runde Stein zwischen zwei steilen Felswänden. Weitere Ausflugsziele für Naturfreunde in der Umgebung von Stavanger sind der Wasserfall Månafossen, der Sandstrand Solastrand und die berühmt-berüchtigte Treppe von Flørli mit ihren 4.444 hölzernen Stufen.

Stavanger: Die beste Reisezeit

Stavanger: Die beste Reisezeit
Die beste Zeit für deinen Urlaub in Stavanger sind die Monate im Sommer und Frühherbst zwischen Juni und Oktober. Durch ihre Lage im Westen Norwegens freut sich die Stadt über ein im Vergleich zum Rest des Landes milderes Klima, das durch den Golfstrom positiv beeinflusst wird. Die wärmsten Monate des Jahres sind Juli und August, wenn maximale Durchschnittswerte von bis zu 16°C erreicht werden. Die wenigsten Niederschläge erwarten dich dagegen im Juni mit durchschnittlich 28 mm. 
Verwandte Artikel
Lysefjord - Der helle Fjord in Südnorwegen
Der Lysefjord ist der südlichste Fjord Norwegens. Er liegt im Gebiet Ryfylke östlich der Stadt Stavanger und zweigt bei den kleinen Orten Oanes und Forsand aus dem Høgsfjord ab.
Haugesund
Haugesund ist eine 37.357 Einwohner zählende Stadt an der norwegischen Nordwestküste. Sie liegt auf halber Strecke zwischen Bergen und Stavanger am Karmsund und gehört zu den...
Hardangerfjord
Wanderungen zur berühmten Trolltunga, Kajakfahrten zwischen imposanten Felsformationen, Gletscherexpeditionen am Folgefonna - der Hardangerfjord an der Atlantikküste Norwegens hat Naturbegeisterten einiges zu bieten.
Bergen – Das Tor zu den Fjorden Norwegens
Das auf der Skandinavischen Halbinsel gelegene Königreich Norwegen grenzt an Schweden im Osten sowie an Finnland und Russland im Nordosten. Im Westen bildet das Europäische Nordmeer eine natürliche Grenze, der Süden des Landes wird von der Nordsee begrenzt. Mit 324.000 Quadratkilometern zählt Norwegen zu den flächenmäßig größten Nationen des europäischen Kontinents. Gut fünf Millionen Einwohner leben in dem skandinavischen Land, wobei die Meisten im Süden, beziehungsweise in der Hauptstadt Oslo ansässig sind.
Aktuelles aus "Reiseziele"
La Romana
La Romana liegt im Südosten der Dominikanischen Republik auf der Insel Hispaniola. Erkunde in der Umgebung malerische Strände, entdecke die fantastische Unterwasserwelt des Karibischen Meeres und wandle in traumhaften Höhlen auf den Spuren des Volkes der Tainó, das einst auf den wundervollen Inseln der Karibik zu Hause war.
Cartagena
Cartagena de Indias ist eine Hafenstadt an der Karibikküste Kolumbiens und bekannt für ihre wundervollen Bauten aus der spanischen Kolonialzeit. Lass dich von der "Perle Kolumbiens" verzaubern und erlebe das echte karibische Lebensgefühl auf den Straßen und Plätzen der Stadt.
Colón
Die Hafenstadt Colón an der Atlantikküste Panamas wird vor allem von Kreuzfahrtschiffen auf dem Weg durch die Karibik gerne angelaufen. Grund dafür ist natürlich zum einen die Lage am weltbekannten Panamakanal mit seinen sehenswerten Schleusen, zum anderen aber auch die Nähe zu spannenden Städten und Ausflugszielen in der wundervollen Natur des Landes.
Puerto Limón
Puerto Limón ist die Hauptstadt der Provinz Limón in Costa Rica und gleichzeitig der Haupthafen des Landes. Besonders Kreuzfahrt-Touristen nutzen die Stadt gerne als Ausgangspunkt für Ausflüge in die atemberaubende Natur. Und davon hat Costa Rica wirklich viel zu bieten: Etwa ein Viertel des mittelamerikanischen Landes steht unter Naturschutz und besonders die Regenwälder sind für ihren immensen Artenreichtum bekannt.
Logo Reise-Rebellen

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb