Koh Samui Reisetipps


Die wunderschöne Kokosnussinsel

Magazin Reiseziele Koh Samui Reisetipps

Die wunderschöne Kokosnussinsel

Koh Samui ist eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all deine Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur kannst du hier auch einige Sehenswürdigkeiten besichtigen oder du entspannst ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da du hier besonders viele Kokosnusspalmen findest.

Koh Samui Strände

Koh Samui Strände
Dein Inseltraum wird auf Koh Samui garantiert wahr! Weiße Strände, türkisblaues Wasser und ein Wald aus Palmen machen nahezu jeden Strandbesuch einmalig. Der längste und auch schönste Strand befindet sich auf der östlichen Seite Koh Samuis: Chaweng Beach. Viele Restaurants laden dich dort zu kulinarische Köstlichkeiten ein und du kannst entspannt mit einem Kokosdrink die Sonne und den Strand genießen. Da viele Hotels am Chaweng Beach angesiedelt sind, kann es hier etwas trubeliger zugehen. Falls du etwas Ruhigeres suchst, dann können wir dir den Lamai Beach empfehlen. Der Lamai Beach ist vor allem wegen seiner Ursprünglichkeit beliebt und dort gibt es bedeutend weniger Hotels als am Chaweng Beach. Du sehnst dich nach feinem Sandstrand auf Koh Samui? Dann solltest du dem Silver Beack, beziehungsweise dem Thong Takhian Beach, wie dieser Strand auf Koh Samui eigentlich heißt, einen Besuch abstatten. Nicht weit entfernt befindet sich der Coral Cove Beach an der östlichen Seite der Insel.
Das Thema "Koh Samui Reisetipps" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Spannende Sehenswürdigkeiten

Spannende SehenswürdigkeitenAuf Koh Samui gibt es vor allem zahlreiche schöne buddhistische Tempel, die du besichtigen kannst. Schon bei deiner Ankunft wirst du den Big Buddha - oder auch Big Buddha Wat Phra Yai genannt - erblicken, der mit circa 12 Metern Höhe kaum zu übersehen ist. Da es sich bei der Anlage um eine religiöse Stätte handelt, solltest du daran denken, dich bedeckt zu kleiden. Besonders zur Abendstunde leuchtet der Buddha durch die tiefstehende Sonne in einem besonderes Glanz, den du dir nicht entgehen lassen solltest. Mitten im thailändischen Dschungel Koh Samuis befindet sich der beliebte Secret Buddha Garden, der als echtes Highlight gilt. Frühmorgens hörst du neben den exotischen Vögeln auch das Plätschern des Baches, welches nahezu meditativ wirkt. Ebenfalls sehenswert ist der Tempel Wat Khunaram - der Schrein des Mönches Luang Pho Daeng. Eine Legende besagt, dass der Mönch 1973 auf Koh Samui beim Meditieren starb. Heute kannst du den mumifizierten Mönch im Wat Khunaram betrachten. Eine Reise nach Koh Samui ohne einen Besuch auf einem Bazar ist nahezu unvorstellbar, deshalb solltest du dir unbedingt den Nachtmarkt Lamai ansehen. Koh Samuis Nachtmarkt öffnet immer Sonntags um 17 Uhr und begeistert mit einer tollen Auswahl an verschiedenen Souvenirs und typisch thailändischem Streetfood.

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit
Besonders in der Regenzeit, die von Oktober bis November andauert, solltest du nicht nach Koh Samui reisen. In unseren Gefilden sind wir vor allem das tropische Klima nicht gewöhnt. Daher ist es empfehlenswert, wenn du deine Koh Samui Reise zwischen Dezember und Februar planst, da die Luftfeuchtigkeit zu dieser Zeit relativ gering ist. In diesen Monaten kommt es auch selten zu starken Niederschlägen oder Monsunregen und die Temperaturen betragen meist um die 30 Grad.
Verwandte Artikel
Thailand –  Strahlend weiße Sandstrände auf Ko Samui
Ko Samui ist eine im Golf von Thailand gelegene Insel, welche ab 2012 zwar selbstständigen Lokalstatus erlangt hat, aber immer noch der Provinz Surat Thani zugeordnet wird. Mit einer Fläche von 229 Quadratkilometern und etwa 63.000 Bewohnern ist Ko Samui nach Phuket die zweitgrößte thailändische Insel. Sie befindet sich geografisch auf einer Höhe zwischen Chumphon und Surat Thani.
Thailand – Sonne, Strand und Dschungeltouren auf Ko Phangan
Thailand ist nach wie vor und völlig zurecht eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Gerade im Winter, wenn es hier ungemütlich wird, es regnet und schneit und die Sonne sich nur noch selten blicken lässt, bietet sich Thailand als Reiseziel an. Besonders gerne wird der Süden Thailands angesteuert. Dieser ist klimatisch betrachtet konstant. Allerdings sollte beachtet werden, dass hier zwischen Mai und November die Regenzeit vorherrscht. Dementsprechend kann es durchaus passieren, dass man bei einem ausgedehnten Spaziergang, einem Strandbesuch oder einer geführten Tour in einen Regenschauer gerät, wobei der Regen nie lange anhält. Zwar kann die Regenzeit mitunter bis in den Dezember hinein reichen, doch kommt das eher selten vor. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, verreist im Januar oder im Februar. Die Temperaturen sind zu diesen Zeitpunkten etwas angenehmer als in den darauffolgenden, sehr heißen Monaten. An die 32 Grad können trotzdem erreicht werden.
Thailand – Phuket im Süden Thailands
Das südliche Thailand hat mehr zu bieten, als die beiden touristisch wichtigen Städte Phuket und Kho Samui. Tauchen auf Kho Samui, Full-Moon-Partys auf der Insel Kho Phangan, der Nationalpark in Kho Ang Thong, auch der Golf von Thailand wartet mit seinen verschiedenen Regionen darauf, von euch erobert zu werden. Die Seeseite im Süden Thailands mit ihren Zielen für die verschiedensten Seiten ist ebenfalls eine Reise wert.
Bangkok - Die bunte Metropole Südostasiens
Bereits seit 1782 ist Bangkok die Hauptstadt Thailands. Die Großstadt belegt nach London den zweiten Platz der weltweit meistbesuchten Städte. Dabei beeindruckt Bangkok nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seinen Reichtum an Geschichte und Kultur sowie seine große wirtschaftliche und politische Bedeutung. Besuchern wird hier viel geboten, da Bangkok sehr touristen-erprobt ist – immerhin besuchen jährlich etwa 36 Millionen Touristen die Stadt. Hier ist ungelogen alles zu finden: bescheidene Unterkünfte in Hostels, gute Mittel- und schicke Luxushotels, viele Sehenswürdigkeiten, eine fast unendliche Vielfalt an Freizeitaktivitäten, geführte Touren, Parks für Ruhesuchende und ein reges Nachtleben. Besonders beliebt ist Bangkok bei Rucksacktouristen, aber auch der normale Pauschalurlauber kommt hier aufgrund der Gegebenheiten voll auf seine Kosten.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Kreuzfahrt Oman: Highlights in Muscat
Muscat, eine traditionelle Perle des Orients: Die Hauptstadt des Omans darf bei einer Kreuzfahrt durch den gleichnamigen Golf nicht fehlen. Rund um den beliebten Kreuzfahrthafen erwartet Besucher aus Nah und Fern ein gelungener Mix aus architektonischen Sehenswürdigkeiten, Wüstenlandschaften und lebendigen Unterwasserwelten.
Khasab
Khasab liegt auf der Halbinsel Musandam, einer Exklave des Oman an der Straße von Hormus. Etwa 100 Kilometer trennen die Halbinsel und ihre Hauptstadt Khasab vom restlichen Gebiet des Oman. Noch bis 2005 war das Gebiet eine militärische Sperrzone. Seither haben die exponierte Lage an der Spitze der Arabischen Halbinsel und die unverwechselbare Landschaft ringsum dafür gesorgt, dass aus dem einstigen Militärstützpunkt ein Urlaubsort mit enormem Potenzial geworden ist.
Sehenswürdigkeiten in Bulgarien
Unberührtes Gebirge, quirlige Städte, kleine Bergdörfer und prachtvolle Kirchen zeichnen das wunderschöne Bulgarien aus. Wir zeigen dir die fünf spannendsten Sehenswürdigkeiten in Bulgarien, die du dir während deiner Reise nach Bulgarien auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb