Geheimtipp Timisoara

Rumäniens kleines Wien

Magazin Reiseziele Geheimtipp Timisoara

Geheimtipp Timisoara

Rumäniens kleines Wien

08.09.2020 - Hast du schon mal von Timisoara gehört? Noch ist die malerische Stadt im Westen Rumäniens relativ unbekannt. Das dürfte sich schon bald ändern, denn die drittgrößte Stadt des Landes versprüht den aparten, kultivierten Flair einer alteingesessenen Weltstadt. Entdecke die wunderschönen Wahrzeichen des kulturellen Zentrums und flaniere durch die breiten Straßen zwischen Parks und großen Plätzen.

Kulturhauptstadt 2021

Kulturhauptstadt 2021
Über 200 Jahre österreichisch-ungarischer Herrschaft haben in Timisoara ihre Spuren hinterlassen: Etwa 15.000 alte Gebäude prägen das malerische Stadtbild und geben ihren Besuchern das Gefühl, geradewegs im kleinen Wien gelandet zu sein. Nicht nur in kultureller, sondern auch in wirtschaftlicher Hinsicht gilt Timisoara als Vorreiter unter den rumänischen Städten. Im 18. und 19. Jahrhundert eröffnete hier die erste Tabakfabrik des Landes und nach Paris, Nürnberg, Steyr und Berlin hielten die ersten elektrisch betriebenen Laternen Europas in den Straßen Timisoaras Einzug. Als Symbol der Freiheit machte sich die Stadt Ende der 1980er-Jahre weltweit einen Namen, als in ihr die rumänische Revolution gegen Diktator Nicolae Ceausescu begann. Die kulturellen Errungenschaften des geschichtsträchtigen Ortes machen sich auch heute noch bemerkbar und brachten Timisoara für das Jahr 2021 den Titel "Europäische Kulturhauptstadt" ein.

Kultur trifft Kulinarik

Kultur trifft Kulinarik
Für Kulturbegeisterte ist Timisoara ein echtes Paradies: Zahlreiche Paläste und Kirchen aus der Kaiserzeit säumen die herrschaftlichen Plätze der Stadt. Die bekannteste Flaniermeile liegt direkt im Herzen des kleinen Wiens, an der Piața Victoriei. Hier erwarten dich großbürgerliche Bauten aus längst vergangener Zeit, wie das Handelskammer-Palais, das wunderschöne Schloss Lloyd oder der Weiss-Palast. Beeindruckende Sakralbauten, wie die Kathedrale der Heiligen drei Hierarchen, finden sich nicht nur am Siegesplatz, sondern auch am Piața Uniri. Zahlreiche geschichtsträchtige Wahrzeichen, vom Dom St. Georg, über die Christi-Himmelfahrts-Kathedrale bis hin zum Barockpalast, umgeben den ältesten Platz der Stadt, auf dem besonders im Sommer buntes Treiben herrscht. Rund um die faszinierenden Sehenswürdigkeiten herum können Genießer in einem der vielen gemütlichen Cafés und Restaurants eine kleine Verschnaufpause einlegen. Probiere unbedingt das seit über 300 Jahren lokal gebraute Bier der Brauerei Timisoreana oder koste ein Stück der typisch-rumänischen Kuchen und Torten. Danach hast du auch locker noch genug Energie, um eine der schönen Parkanlagen der Stadt zu besuchen, beispielsweise den romantischen Parcul Central.

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit
Da sich das Leben in Timisoara größtenteils auf den Plätzen und in den Parks der Stadt abspielt, bekommst du den vollen Charme des Ortes besonders in den wärmeren Monaten zu spüren. Im Hochsommer steigen die Temperaturen hier auf bis zu 29 Grad. Gepaart mit 9 bis 10 Sonnenstunden gerätst du bei einer ausgiebigen Erkundungstour also ganz schön ins Schwitzen. Wenn dir die Hitze schnell zu schaffen macht, du aber dennoch ein paar Sonnenstrahlen tanken möchtest, besuchst du die schöne Stadt am besten in den Monaten Mai oder September. Dann kannst du mit angenehmen Höchsttemperaturen rund um die 24 Grad rechnen. Im September erwarten dich außerdem gerade einmal 6 Regentage pro Monat, während es im Mai mit 9 Tagen etwas nasser zugeht. Sonne gibt es dennoch in beiden Monaten jede Menge - Mit bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag steht deinem perfekten Städtetrip nichts mehr im Weg!

Verwandte Artikel
Ein Kurztrip nach Budapest
Das von den Besuchern liebevoll "Paris des Ostens" genannte Budapest ist eine wunderschöne Stadt mit einzigartigen Barockbauten, hippen Cafés und dem malerischen Donauufer. Falls du die westeuropäischen Metropolen bereits abgehakt hast, solltest du der ungarischen Hauptstadt einen Besuch abstatten.
Bosnien und Herzegowina
Unter Bosnien kannst du dir nicht viel vorstellen und du warst noch nie dort? So geht es den meisten, doch Bosnien und Herzegowina ist ein absoluter Geheimtipp, den du dir nicht entgehen lassen solltest. Bosnien ist vor allem bekannt für das einzigartige und leckere Essen, für die Gastfreundschaft der Bosnier und für eine atemberaubende Natur.
Montenegro entdecken!
Du möchtest einen abwechslungsreichen Urlaub? Immer nur an einem Ort zu verweilen, genügt dir nicht? Dann könnte Montenegro genau das richtige Reiseziel für dich sein.
Montenegro: Land der schwarzen Berge
In Montenegro erwartet dich unberührte Natur, wie man sie nur noch selten in Europa vorfinden kann. Darüber hinaus besitzt dieses Land eine unglaubliche Vielfältigkeit.
Aktuelles aus "Reiseziele"
La Romana
La Romana liegt im Südosten der Dominikanischen Republik auf der Insel Hispaniola. Erkunde in der Umgebung malerische Strände, entdecke die fantastische Unterwasserwelt des Karibischen Meeres und wandle in traumhaften Höhlen auf den Spuren des Volkes der Tainó, das einst auf den wundervollen Inseln der Karibik zu Hause war.
Cartagena
Cartagena de Indias ist eine Hafenstadt an der Karibikküste Kolumbiens und bekannt für ihre wundervollen Bauten aus der spanischen Kolonialzeit. Lass dich von der "Perle Kolumbiens" verzaubern und erlebe das echte karibische Lebensgefühl auf den Straßen und Plätzen der Stadt.
Colón
Die Hafenstadt Colón an der Atlantikküste Panamas wird vor allem von Kreuzfahrtschiffen auf dem Weg durch die Karibik gerne angelaufen. Grund dafür ist natürlich zum einen die Lage am weltbekannten Panamakanal mit seinen sehenswerten Schleusen, zum anderen aber auch die Nähe zu spannenden Städten und Ausflugszielen in der wundervollen Natur des Landes.
Puerto Limón
Puerto Limón ist die Hauptstadt der Provinz Limón in Costa Rica und gleichzeitig der Haupthafen des Landes. Besonders Kreuzfahrt-Touristen nutzen die Stadt gerne als Ausgangspunkt für Ausflüge in die atemberaubende Natur. Und davon hat Costa Rica wirklich viel zu bieten: Etwa ein Viertel des mittelamerikanischen Landes steht unter Naturschutz und besonders die Regenwälder sind für ihren immensen Artenreichtum bekannt.
Logo Reise-Rebellen

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb