Europa – unterschätztes Urlaubsziel?

Magazin Reiseziele Europa – unterschätztes Urlaubsziel?

Europa – unterschätztes Urlaubsziel?

12.03.2019 - Urlaub in Europa – das ist Urlaub vor der eigenen Haustür. Warum halbe Tage oder mehr im Flugzeug verbringen, wenn unser europäisches Ausland doch so vielseitig ist? Strandurlaub am Mittelmeer, Sightseeing in einer europäischen Hauptstadt, Wandern in den Alpen oder den Pyrenäen, Inselurlaub in der Ägäis, Wochenendtrips mit Freunden und Familie – die Liste der Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub voller bleibender Erinnerungen gestaltet sich fast endlos. Nicht umsonst besuchen Millionen Urlauber aus dem außereuropäischen Ausland unseren Kontinent als Touristen und begeistern sich für die landschaftliche, architektonische, klimatische und geschichtliche Vielfalt, die Europa bietet.

Lissabon-Portugal

Lissabon-Portugal
Lissabon ist eine der faszinierendsten Städte in Portugal und das nicht ohne Grund! Trotz einigen Touristen, die die Stadt erkunden, verliert diese Stadt nicht ihren Charm und ihre Einzigartigkeit. Lissabon besteht aus vielen verschiedenen Stadtvierteln, die auf ihre eigene Weise den portugiesischen Flair vermitteln: das historische Belém, das traditionelle Mouraria oder das moderne Ausgehviertel Bairro Alto. Dennoch ist Lissabon nicht nur ein Städtetrip wert, denn auch Surfer und Badeurlauber kommen hier voll auf ihre Kosten. Rund um die Hauptstadt befinden sich unzählige Traumstrände, die zu entspannten Badegängen einladen. Unser Lieblingsstrand Costa da Caparica befinden sich circa 20 Minuten Autofahrt  von Lissabon entfernt. Vor Ort kannst du in Ruhe dem Atlantik lauschen und die einzigartigen und nahezu unberührten Natur bewundern.
Für euren Städte- oder Surftrip seid ihr auf sonniges Wetter angewiesen, deshalb empfehlen wir dir, zwischen April bis Oktober nach Lissabon zu reisen, da in diesem Reisezeitraum die Temperaturen sich in der Regel über 20 °C halten.


Sardinien-Italien

Sardinien-Italien
Kleine romantische Ortschaften und Dörfer, Strände, die der Karibik schon fast Konkurrenz machen, unfassbar leckeres Gelato und die typisch italienische Küche überzeugen jährlich einige Touristen nach Sardinien zu reisen. Die circa 2.000 km lange Küste lädt zu einem Roadtrip entlang wunderschöner Strände ein. An der Nordküste zwischen Palau und dem Capo Testa weht nahezu immer ein perfekter Wind für Surfer plus du findest dort wundervolle versunkene Galeeren, zerklüftete Felsen und seltene Muschelarten. Im Süden der Insel Rund um die Inselhauptstadt Cagliari wirst du auf weniger Touristen stoßen, da dieser Teil der Insel als Geheimtipp gilt. Hier findest du weitläufige und einsame Strände, zahlreiche Bars, die zu einem Café einladen und geschichtsträchtige Hafenstädte wie Nora. Die beste Reisezeit, um Sardinien zu erkunden, liegt zwischen Mai und Oktober, da in diesem Reisezeitraum das Meer eine angenehme Temperatur hat und die Temperaturen meist über 20 Grad.

Nikosia-Zypern

Nikosia-Zypern
Zypern ist eine einzigartige Insel, die sich im östlichen Mittelmeer befindet. Vor allem Strandliebhaber kommen hier her, um sich an den weißen Sand- und Kieselstränden zu sonnen. Doch die Insel bietet mehr als traumhafte Strände- vor allem das Troodos Gebirge im Landesinneren überzeugt mit einer saftig grünen Natur. Durch die Berge schlängeln sich Pfade, die zu einer perfekten Wanderung einladen und auch nicht selten in einem idyllischen Dorf enden. Wenn du nicht gut zu Fuß bist, kannst du trotzdem mit einem Jeep bergauf, bergab, über Stock und Stein und durch Bäche die Natur des Gebirges bewundern und entdecken.
Am besten reist du zwischen März und Oktober, da in dieser Zeit die Temperaturen mild bis heiß sind.

Weitere Inspirationen in Europa

Weitere Inspirationen in Europa
Natürlich hat Europa noch viel mehr zu bieten. Einige unentdeckte aber dennoch traumhaft schöne Länder sind zum Beispiel Rumänien, Island und Ungarn.

Rumänien
Das osteuropäische Land ist ein absoluter Geheimtipp für Reisende, die gerne abseits des Tourismus reisen möchten. Viele Highlights wie die Altstadt in Bukarest, das Schloss Peles in den transsilvanischen Karpaten oder einen Stadtbummel durch das historische Zentrum von Sighisoara erwarten dich auf deiner Reise nach Rumänien. In Rumänien wirst du erleben wie sich die Gegensätze der uralten Traditionen und der magischen Naturlandschaften berühren und so eine unvergleichliche Atmosphäre kreieren.

Island
Island ist ein nordischer Inselstaat, der dir spektakuläre Landschaften, Thermalquellen und Lavafelder bietet. Die Vulkaninsel ist ein wahres Traumziel für alle Aktivurlauber und Fotografen, da du vor Ort auf eine atemberaubende Natur stoßen wirst. Obwohl Island durch Filme , Social Media und nicht zuletzt Serienfolgen wie "Game of Thrones" immer populärer geworden ist, wirst du hier nicht auf allzu viele Touristen treffen und hast so die Möglichkeit, Island auf deine Art und Weise kennenzulernen.

Ungarn
Malerische Gebirgszüge, herrliche Seen, Heilquellen und romantische Städte erwarten dich in Ungarn. In dem facettenreichen Land wirst du auf faszinierende Arichtektur, weite Steppen und uralte Traditionen treffen. Hast du schon mal von Bokod, dem schwimmenden Dorf gehört? Bokod ist ein schwimmendes Fischerdorf in Ungarn und definitiv eins der vielen Highlights.
Verwandte Artikel
Die schönsten europäischen Shopping-Städte
Tauche in die Modewelt ein und lasse dich von den neusten Trends und It-Pieces in deiner Lieblings Modemetropole bezaubern. Wir zeigen dir die schönsten und modernsten Städte für deinen Shopping-Trip.
Die 5 beeindruckendsten Naturwunder Europas
Vom sonnigen Italien bis hoch ins raue Island: Unser Kontinent hat eine Vielzahl einzigartiger Naturschönheiten zu bieten, die mal ganz still und romantisch, mal wild und voll beeindruckender Kraft daherkommen.
Die coolsten Food-Märkte Europas
Feinschmecker aufgepasst: Wer sich in seinem nächsten Urlaub quer durch regionale und internationale Köstlichkeiten probieren möchte, sollte diesen Food-Märkten unbedingt einen Besuch abstatten.
Rundreise durch Europa – Mit dem Zug durch Europa
Warum weit weg fliegen, wenn es in und um Deutschland so viel zu entdecken gibt? Europa wird immer wieder unterschätzt, wenn es darum geht, einen besonders erlebnisreichen Urlaub zu verbringen und neues zu entdecken. Dabei könnt ihr auf einer Rundreise durch Europa die schönsten Städte und Naturschauplätze der Welt sehen. Besonders abenteuerlich ist eine Rundreise durch Europa mit einem Interrail-Pass. Mit dem Global-Pass könnt ihr 37 Bahngesellschaften und Fährunternehmen in 30 Ländern nutzen. Kauft ihr euch solch ein Ticket, könnt ihr spontan und kostenlos von Land zu Land fahren – nur bei einigen wenigen Zügen müsst ihr zusätzlich kostenpflichtige Reservierungen vornehmen. Im Vorhinein wählt ihr aus, wie viel Reisetage in einem Monat eure Route enthält. Für unsere vorgeschlagene Rundreise durch Europa, bestehend aus 17 Reisezielen, bietet sich der Global-Pass mit 22 Reisetagen innerhalb eines Monats für 327 Euro an oder wenn ihr länger als einen Monat Zeit habt, zweimal der Pass für 10 Reisetage innerhalb eines Monats.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Kopenhagen
Viele Weltenbummler haben den Norden und vor allem Skandinavien für sich entdeckt und schätze dort besonders die lockere Gesellschaft, das raue Klima und den Charme vieler kleiner Städte. Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, ist die größte Stadt innerhalb Skandinaviens und wird immer mehr zum wirtschaftlichen, politischen und kulturellem Zentrum.
La Spezia
Die Hafenstadt La Spezia liegt im Norden Italiens in der Region Ligurien. Direkt vor den Toren der Stadt findest du den malerischen "Golf der Poeten", einen wundervollen Küstenabschnitt, von dem sich schon zahlreiche berühmte Schriftsteller inspirieren ließen. Ganz in der Nähe liegen zudem die berühmten Cinque Terre - fünf Dörfer an der steil abfallenden Küste der italienischen Riviera.
Palermo: Top 5 Sehenswürdigkeiten
Palermo - oder sizilianisch: Paliemmu - ist das kulturelle Zentrum Siziliens und Heimat einer Vielzahl an Museen, wunderschönen Plätzen und Bauwerken aus unterschiedlichsten Epochen. Entdecke imposante Kirchen, prunkvolle Paläste und idyllische Parkanlagen und bewundere die Brunnen auf den zentralen Plätzen der Stadt. Beim Bummel durch die Stadt wirst du immer wieder auch auf Zeugnisse der unterschiedlichen Kulturen stoßen, die Palermo im Laufe der Geschichte besiedelten.
Civitavecchia
Urlaub in Italien - da denken die meisten an Rom, Florenz, Neapel, Mailand oder Turin. Dass aber auch die kleineren italienischen Städte durchaus ihren Reiz haben, zeigt das Beispiel Civitavecchia. Die etwa 52.800 Einwohner zählende Stadt in der Region Latium punktet mit wunderschönen Bauwerken unterschiedlichster Epochen, ihrem lebendigen Hafen und schönen Stränden.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb