Die schönsten Strände auf Mallorca


Hotspots & Geheimtipps für den Badeurlaub

Magazin Reiseziele Die schönsten Strände auf Mallorca

Hotspots & Geheimtipps für den Badeurlaub

Ob Party unter Palmen oder ungestörtes Relaxen an einsamen Buchten - Mallorca bietet für jeden Urlaubstyp den passenden Strand. Genieße das pulsierende Leben in den Urlaubshochburgen der Insel oder genieße das entspannende Meeresrauschen an wunderschönen Sandstränden abseits der Touristenpfade. Wir haben uns für dich auf der Lieblingsinsel der Deutschen umgesehen und die beliebtesten Strände Mallorcas sowie einige Geheimtipps für dich herausgesucht:

Mallorca: Die Hotspots zum Sonnen und Baden

Mallorca: Die Hotspots zum Sonnen und Baden
Die bekanntesten Strände auf der Sonneninsel Mallorca sind wohl die Playa de Palma im Osten und die Playa de Cala Millor im Westen. Am Strand der mallorquinischen Hauptstadt findest du auch die wohl berühmteste Partymeile der Insel, den berüchtigten Balneario - den Ballermann. Auch wenn das typische Eimertrinken mittlerweile verboten wurde, der Partystimmung vor Ort tut dies keinen Abbruch. Und auch in nahegelegenen Lokalitäten auf der Schinkenstraße - allen voran im legendären Bierkönig - kannst du im Urlaub so richtig abfeiern. Am Strand von Cala Millor geht es dagegen etwas ruhiger zu. Hier sind es vor allem die tollen Bedingungen für Taucher und Windsurfer, malerische Wanderwege wie der Puig de Na Penyal und der lebhafte Markt von Cala Millor, die den Ort bei Touristen so beliebt machen. 

Im Norden der Insel findest du den ebenfalls sehr angesagten Playa de Formentor, ein von Pinienwäldern umgebener Sandstrand mit Wassersportangeboten, Restaurants und einem malerischen Bergpanorama im Hintergrund. Mit seinen Sonnenschirmen, Holzliegen und überhängenden, Schatten spendenden Bäumen punktet dieser Strand mit fast schon karibischem Flair. Mit seinem flachen Einstieg ins Wasser und größtenteils sehr feinem Sand ist der Playa de Formentor auch bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Last but not least darf in dieser kurzen Auflistung der beliebtesten Strände Mallorcas natürlich auch der Platja es Trenc nicht fehlen. Der längste Naturstrand der Insel liegt im Süden des Eilandes und ist ebenfalls hervorragend für den Urlaub mit Kindern geeignet. Kristallklares Wasser und eine wunderschöne Dünenlandschaft sorgen für Urlaubsgenuss pur.

Das Thema "Die schönsten Strände auf Mallorca" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Geheimtipps: Die schönsten Strände ohne Touristen

Geheimtipps: Die schönsten Strände ohne Touristen
Auch auf der beliebtesten Insel der Deutschen gibt es sie noch, die Geheimtipps unter den Stränden, wo du ungestört Sonnenbaden und Meer und Wellen auf dich wirken lassen kannst. Einer dieser vom Massentourismus noch weitgehend verschonten Plätze ist Cala Murta, eine kleine Bucht an der Nordküste. Zwar ist der Strand mit seinen Felsen und Kieseln nur bedingt zum in der Sonne liegen geeignet, für diesen Umstand wirst du aber mit einer fantastischen Aussicht und dem idyllischen Ambiente mehr als entschädigt. Du erreichst die Bucht entweder per Boot oder nach einer etwa 30-minütigen Wanderung vom Parkplatz der Cala Figuera aus. Ebenfalls im Norden Mallorcas findest du den Kieselstrand Platja des Coll Baix in der Nähe der Kleinstadt Alcùdia. Nach einer Wanderung, bei der du auch einige steile und felsige Abstiege hinter dich bringen musst. Aber die Mühe lohnt sich, denn am Strand angekommen, kannst du dich fast ganz allein am Strand und der malerischen Aussicht auf das Meer erfreuen. 

Unser dritter Geheimtipp führt dich schließlich in den Westen Mallorcas, in die Bucht Cala Tuent in der Nähe von Escora. Der Strand kann über eine kleine Nebenstraße auch mit dem Auto erreicht werden. Für Busse ist die Zufahrt zu schmal - wohl auch ein Grund dafür, dass der Massentourismus an diesem beschaulichen Fleckchen noch nicht Einzug gehalten hat. An der Bucht angekommen erwarten dich kristallklares Wasser, eine malerische Bergkulisse mit dem beeindruckenden Tramuntana-Gebirge im Hintergrund und ein wunderschöner Kiefernwald, der bis an den Strand heranreicht. 
Verwandte Artikel
Mandelblüte auf Mallorca
Ein duftendes Blütenmeer in Rosa und Weiß: Zu Beginn des Jahres erwartet dich auf der spanischen Baleareninsel Mallorca ein atemberaubendes Naturschauspiel. Wir verraten dir alles über die Saison der wunderschönen Mandelblüte.
Mallorca im Winter
Als Reiseziel im Winter eher unpopulär hat Mallorca auch in der kalten Jahreszeit so einiges zu bieten. Wir stellen dir die Vorzüge von Mallorca abseits der Hauptsaison vor.
Mallorca Region Nord – Alcudia
Wer das Wandern und Klettern mag, sollte sich auf den Weg in den Norden Mallorcas machen. Für den Nordwesten der Insel typisch ist der Gebirgszug der Serra de Tramuntana. Das zugleich höchste Gebirge Mallorcas ist ein wahres Eldorado für alle Naturfreunde und Kletterer. Auf rund 90 km Länge erstrecken sich Wälder und zerklüftete Felslandschaften, die mit ihren interessanten Formationen perfekte Motive für Fotoaufnahmen sind. In absoluter Stille kann man in der Region Nord einzigartige Natureindrücke gewinnen und die Insel von einer völlig neuen Seite entdecken.
Balearen, ein paradiesisches Fleckchen Erde
Die Inselgruppe der Balearen ist ein paradiesisches Fleckchen Erde mitten im westlichen Mittelmeer. Auf den insgesamt ca. 5000 Quadratkilometern Fläche findet jeder, ob jung oder alt, ob unterhaltungsliebend oder auf der Suche nach Entspannung, seinen perfekten Urlaubsort. Zu den Balearen zählen insgesamt 151 Inseln; 146 von ihnen sind unbewohnt. Die Inseln liegen zwischen 90 und 200 Kilometern vom spanischen Festland entfernt und sind enweder per Flugzeug oder mit der Fähre zu erreichen.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.
Sehenswürdigkeiten in Bulgarien
Unberührtes Gebirge, quirlige Städte, kleine Bergdörfer und prachtvolle Kirchen zeichnen das wunderschöne Bulgarien aus. Wir zeigen dir die fünf spannendsten Sehenswürdigkeiten in Bulgarien, die du dir während deiner Reise nach Bulgarien auf keinen Fall entgehen lassen solltest.

Kreuzfahrten
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb