Die schönsten Nationalparks Europas

Naturerlebnisse der Extraklasse

Natur Natur sein lassen: Unter diesem Motto stehen die schönsten Nationalparks des europäischen Kontinents. Ob Eis und Schnee im kalten Norden, sagenumwobene Anhöhen und Schluchten rund um den Olymp oder rauschende Wasserfälle im Herzen Kroatiens - Hier erwarten dich Naturschönheiten, die du so schnell garantiert nicht vergessen wirst.

Zuid-Kennemerland in den Niederlanden

Zuid-Kennemerland in den Niederlanden
Dass die Niederländer neben ihren süßen Städtchen auch landschaftlich einiges zu bieten haben, ist längst kein Geheimnis mehr. An der Nordseeküste unseres schönen Nachbarlandes liegt der Nationalpark Zuid-Kennemerland, der die Herzen von Naturliebhabern und Outdoor-Fans garantiert höher schlagen lässt. Auch Einheimische aus Amsterdam gönnen sich dort gerne eine kleine Verschnaufpause vom Hauptstadt-Trubel. Von der berühmten Grachten-Stadt aus dauert die Autofahrt bis zum erholsamen Nationalpark gerade einmal 40 Minuten. Auf einer Fläche von 38 Quadratkilometern wird den Besuchern aus Nah und Fern ein abwechslungsreiches Naturerlebnis geboten. Zwischen Dünenlandschaften, alten Landgütern und Nordseestrand leben schottische Hochlandrinder, Konik-Pferde, Damhirsche und Wisenten - europäische Bisons, die man bei uns sonst nicht so leicht zu Gesicht bekommt.

Jotunheimen in Norwegen

Jotunheimen in Norwegen
Hohe Berge und eisige Gletscher inmitten einer malerischen Landschaft: Das ist der norwegische Nationalpark Jotunheimen. Seinen Namen verdankt das Schutzgebiet dem gleichnamigen Gebirge, das einen Großteil des Parks umfasst. Als "Heim der Riesen" dürften die hohen Gipfel den ein oder anderen ambitionierten Bergsteiger in Begeisterungsstürme ausbrechen lassen. Neben dem höchsten Gipfel Skandinaviens, dem 2.469 Meter hohen Galdhøpiggen, erwarten dich dort auch glasklare Bergseen sowie eine vielfältige Flora und Fauna. Mit etwas Glück begegnest du bei einer ausgiebigen Tour durch den Park einem seiner flauschigen Bewohner, beispielsweise Luchsen, Rentieren oder Elchen.


Griechenlands Olympus

Griechenlands Olympus
Bereits unter den antiken griechischen Geschichtsschreibern galt der Olymp an der Ostküste Griechenlands als Sitz der 12 olympischen Götter. Dass Zeus, Poseidon, Hera und Co es sich ausgerechnet im höchsten Gebirge des Landes gemütlich gemacht haben sollen, wundert uns nicht: Zwischen beeindruckenden Gipfeln, rauem Kalkstein und grünen Wiesen kann man es sich hier wirklich gut gehen lassen. Zum Schutz der schönen Landschaft wurde bereits 1938 der gleichnamige Nationalpark errichtet, der seit jeher Besucher aus Nah und Fern anzieht. Als eines der wichtigsten Vogelschutzgebiete Europas niesten hier zahlreiche beeindruckende Raubvögel wie Bussarde, Geier und Adler. Höchste Zeit, dass auch du den Thron der Götter besteigst!

Die kroatischen Plitvicer Seen

Die kroatischen Plitvicer SeenEin Ort der Superlative: Als größter Nationalpark Kroatiens sowie als ältester Nationalpark Südosteuropas hat sich das Gebiet rund um die Plitvicer Seen weltweit einen Namen gemacht. Mehr als eine Million Besucher verschlägt es jährlich zu den kaskadenförmig angeordneten Gewässern zwischen Kroatiens Landesmitte und der mediterran anmutenden Küstenregion. Verschiedene klimatische Einflüsse sorgen für eine abwechslungsreiche Landschaft aus dichten Wäldern, weiten Wiesen und Weiden sowie felsigen Anhöhen und Mooren. Aktivurlauber können sich hier so richtig auspowern, ob zu Fuß, auf dem Fahrrad, beim Rudern oder im Winter sogar beim Skifahren.

Peneda-Gerês in Portugal

Peneda-Gerês in PortugalWas Portugals Nationalparks anbelangt, gilt ganz eindeutig Qualität vor Quantität : Der Parque Nacional da Peneda-Gerês im portugiesischen Nordwesten ist der einzige Nationalpark des ganzen Landes. Dafür umfasst das schöne Schutzgebiet jedoch ganze 700 Quadratkilometer, welche sich definitiv sehen lassen können. Neben den namensgebenden Gebirgskämmen (Serras) da Peneda und do Gerês sowie weiteren beeindruckenden Anhöhen und Bergen findest du dort eine Vielzahl an malerischen Bächen, klaren Bergseen und plätschernden Wasserfällen. Inmitten der wunderschönen Landschaft liegen charmante Dörfer mit traditionellen Häusern aus Granit und Schilfrohr, in denen du das portugiesische Lebensgefühl aus längst vergangener Zeit hautnah erleben kannst. Die üppig bewachsenen Berghänge sind außerdem das ideale Zuhause für Gerês' andere Bewohner - Wildkatzen, Otter, Wölfe und Steinadler.


Weitere Artikel

Europa – unterschätztes Urlaubsziel?
Urlaub in Europa – das ist Urlaub vor der eigenen Haustür. Warum halbe Tage oder mehr im Flugzeug verbringen, wenn unser europäisches Ausland doch so vielseitig ist? Strandurlaub am Mittelmeer, Sightseeing in einer europäischen Hauptstadt, Wandern in den Alpen oder den Pyrenäen, Inselurlaub in der Ägäis, Wochenendtrips mit Freunden und Familie – die Liste der Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub voller bleibender Erinnerungen gestaltet sich fast endlos. Nicht umsonst besuchen Millionen Urlauber aus dem außereuropäischen Ausland unseren Kontinent als Touristen und begeistern sich für die landschaftliche, architektonische, klimatische und geschichtliche Vielfalt, die Europa bietet.
weiterlesen
Die coolsten Food-Märkte Europas
Feinschmecker aufgepasst: Wer sich in seinem nächsten Urlaub quer durch regionale und internationale Köstlichkeiten probieren möchte, sollte diesen Food-Märkten unbedingt einen Besuch abstatten. Ob frische Pasta, herzhafte Burger oder süße Desserts, von denen ihr noch ein Leben lang schwärmen werdet: Auf Europas Food-Märkten kommt garantiert jeder Gourmet auf seine Kosten. Wir präsentieren euch die coolsten Märkte, die ihr bei eurem nächsten Städtetrip unbedingt besuchen solltet. Eine kleine Warnung vorweg: Dieser Beitrag macht hungrig!
weiterlesen
Rundreise durch Europa – Mit dem Zug durch Europa
Warum weit weg fliegen, wenn es in und um Deutschland so viel zu entdecken gibt? Europa wird immer wieder unterschätzt, wenn es darum geht, einen besonders erlebnisreichen Urlaub zu verbringen und neues zu entdecken. Dabei könnt ihr auf einer Rundreise durch Europa die schönsten Städte und Naturschauplätze der Welt sehen. Besonders abenteuerlich ist eine Rundreise durch Europa mit einem Interrail-Pass. Mit dem Global-Pass könnt ihr 37 Bahngesellschaften und Fährunternehmen in 30 Ländern nutzen. Kauft ihr euch solch ein Ticket, könnt ihr spontan und kostenlos von Land zu Land fahren – nur bei einigen wenigen Zügen müsst ihr zusätzlich kostenpflichtige Reservierungen vornehmen. Im Vorhinein wählt ihr aus, wie viel Reisetage in einem Monat eure Route enthält. Für unsere vorgeschlagene Rundreise durch Europa, bestehend aus 17 Reisezielen, bietet sich der Global-Pass mit 22 Reisetagen innerhalb eines Monats für 327 Euro an oder wenn ihr länger als einen Monat Zeit habt, zweimal der Pass für 10 Reisetage innerhalb eines Monats.
weiterlesen
Rundreisen in Europa
Nutze die Gelegenheit, die schönsten Orte in Deutschland, England, Spanien oder Italien, in Irland, Griechenland oder Portugal zu erkunden. Ob mit dem Auto, per Bus, mit dem Fahrrad oder zu Fuß - bei spannenden Touren lernst du Land und Leute kennen und verpasst garantiert keine der spannenden Sehenswürdigkeiten deines Urlaubslandes.
weiterlesen

Neueste Artikel

Welterbestätten in Deutschland
Zahlreiche deutsche UNESCO-Welterbestätten bieten dir einen unvergleichlichen Einblick in die kulturelle und landschaftliche Vielfalt unserer schönen Heimat. Die United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization hat es sich zur Aufgabe gemacht, „Teile des Kultur- und Naturerbes von außergewöhnlicher Bedeutung" als Erbe der gesamten Menschheit zu erhalten und zu schützen. Jede Welterbestätte erzählt ihre einzigartige Geschichte, die dich aus dem Staunen garantiert nicht mehr herauskommen lassen wird. Wir zeigen dir unsere persönlichen Highlights.
weiterlesen
Schönes Deutschland: Neuschwanstein
Schon Walt Disney ließ sich von der beeindrucken Kulisse Neuschwansteins inspirieren und nahm sie als Vorbild für sein Märchenschloss. Idyllisch und erhaben liegt es in den Bergen des Allgäus und empfängt Besucher in Bayerns größtem Naturschutzgebiet.
weiterlesen
Schönes Deutschland: Rakotzbrücke
Es muss ja nicht immer direkt die Golden Gate Bridge sein, auch in unserem Heimatland gibt es die ein oder andere beeindruckende Brücke zu sehen. Die Rakotzbrücke in Sachsen wirkt fast wie eine Szenerie aus Herr der Ringe und hat auf Instagram & Co. einen wahren Hype ausgelöst.
weiterlesen
Die besten Reiseziele im Januar
Der Weihnachts- und Neujahrsstess ist endlich vorbei und du bist bereit für eine kleine Erholung im neuen Jahr? Der Jahresanfang lässt sich perfekt bei einem Kurztrip oder einem schönen langen Urlaub verbringen. Egal, ob Winterurlaub im Schnee, Städtetrip oder entspannter Strandurlaub, der Januar hält wunderschöne Reiseziele für dich bereit, die deine Wünsche in Erfüllung gehen lassen. Da der Januar als kältester Monat im Jahr gilt, brauchst du für deinen Skiurlaub nicht weit zu fahren. Möchtest du lieber der Kälte entkommen und ein paar heiße Sommertage genießen, musst du etwas weiter fliegen, denn im Januar ist es in Europa nahezu überall kalt. Doch falls du eine Städtereise planst, kannst du in einigen Städten in Europa mit angenehmen Temperaturen rechnen.
weiterlesen
Exklusive Angebote Kreuzfahrten Individualreisen Hotel-Deals
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Werde jetzt ein Reise-Rebell und erhalte exklusive Reise-Deals!

Werde ein Reise-Rebell!

Dein Warenkorb