Der kunterbunte Park Güell


Farbenfrohes Meisterwerk in Barcelona

Magazin Reiseziele Der kunterbunte Park Güell

Farbenfrohes Meisterwerk in Barcelona

Bei einem Streifzug durch Barcelona wird dir schnell auffallen, wie kunstvoll und einzigartig diese Stadt ist, denn an jeder Ecke findet man architektonische Meisterleistungen oder individuelle Straßenkunst. Neben der La Sagrada de Familia ist der Park Güell eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Barcelona.

Park Güell

Park Güell
Im Norden der wunderschönen Hafenstadt erstreckt sich eine in die Natur eingeworbene Gartenstadt, die ursprünglich als eine große Villenanlage geplant war. Der kleine Märchengarten ist geprägt von organischen Formen und Farben, die in Einklang mit der umgebenen Natur harmonieren. Allein die Treppen hinauf zum Marktplatz sind an Schönheit kaum zu übertreffen - jede einzelne Stufe ist mit aufwendigen Mosaiken verziert. Oben angekommen wird man mit einer herrlichen Aussicht über ganz Barcelona belohnt und kann die römischen Säulen des Parkes von Nahem betrachten. Die Naturbelassenheit der Umgebung des Park Güell war Gaudí so wichtig, dass er die umliegenden Hügel und Klippen mit in seinen Garten einbaute und Erhebungen durch beispielsweise Terrassen und Säulen umging.

Der größte Teil des Parkes ist kostenlos zu erkunden und lädt dazu ein, das Gaudí Paradis von Nahem zu betrachten. Genauso wie kunstinteressierte Besucher tummeln sich hier auch Künstler und Straßenmusiker, die den Park mit Gesang zum Leben erwecken. Außerhalb des Stadttrubels lassen sich hier ein paar entspannte Stunden im Grünen verbringen.
Das Thema "Der kunterbunte Park Güell" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.
Verwandte Artikel
10 Geheimtipps in Barcelona
Barcelona ist bekannt für die Sagrada Familia, die Einkaufsmeile Ramblas und den wunderschönen Parc Guël.
Spanien, Costa Brava – Barcelona
Die Costa Brava erstreckt sich von der französisch-spanischen Grenze bis zu dem bekannten Touristenort Blanes. Dort beginnt die Costa del Maresme, die sich bis zur Provinzhauptstadt Barcelona zieht. Brava bedeutet auf Katalanisch und Spanisch „wild“. Diesen Namen verdankt die Küste den zerklüfteten Felsmassiven.
Poble Espanyol
Ein kleines Dorf inmitten der katalanischen Metropole Barcelona? Bei einem Spaziergang durch das Poble Espanyol am Fuße des Berges Montjuïc fühlt sich der Großtstadt-Trubel meilenweit entfernt an. Wir verraten dir alles über den außergewöhnlichen Ort.
Der Berg Montserrat
Der spanische Berg Montserrat begeistert Naturliebhaber, Architekturfans und Aktivurlauber gleichermaßen. Wir verraten dir, wieso das katalanische Wahrzeichen ein waschechtes Allround-Talent ist, das die unterschiedlichsten Besucher aus aller Welt verzaubert.
Aktuelles aus "Reiseziele"
Costa Deliziosa
An Bord der Costa Deliziosa dürfen Sie sich auf elegantes Design, abwechslungsreiche Aktivitäten für Groß und Klein sowie einen großen Wellness-Bereich freuen. Checken Sie ein und bereisen Sie mit dem wundervollen Kreuzfahrtschiff der Costa Flotte die schönsten Häfen der Erde.
Paradiesische Ausflüge in Male
Die Malediven im Indischen Ozean sind ein absolutes Traumziel für alle, die sich nach einem Badeurlaub der Extraklasse sehnen. Bei einer Kreuzfahrt durch das wunderschöne Archipel eignet sich die Hauptstadt Male perfekt als Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge ins kühle Nass oder entspannende Stunden an malerischen Sandstränden.
Kreuzfahrt Oman: Highlights in Muscat
Muscat, eine traditionelle Perle des Orients: Die Hauptstadt des Omans darf bei einer Kreuzfahrt durch den gleichnamigen Golf nicht fehlen. Rund um den beliebten Kreuzfahrthafen erwartet Besucher aus Nah und Fern ein gelungener Mix aus architektonischen Sehenswürdigkeiten, Wüstenlandschaften und lebendigen Unterwasserwelten.
Koh Samui Reisetipps
Bei einer Kreuzfahrt durch Asien ist Koh Samui eine der beliebtesten Inseln im Golf von Thailand, die nahezu all Ihre Urlaubswünsche erfüllen kann. Neben der faszinierenden Kultur können Sie hier auch einige Landgänge und Sehenswürdigkeiten besichtigen oder entspannt ein paar Tage an Malediven-ähnlichen Stränden verbringen. Übrigens wird Koh Samui auch liebevoll "die Kokosnussinsel" genannt, da hier besonders viele Kokosnusspalmen zu finden sind.

Kreuzfahrten
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb