Flusskreuzfahrt Koblenz


Pure Rheinromantik an der Mosel und am Rhein

Magazin Kreuzfahrten Flusskreuzfahrt Koblenz

Pure Rheinromantik an der Mosel und am Rhein

Die historische Stadt Koblenz liegt in Rheinland-Pfalz und befindet sich somit in Südwestdeutschland. Eine wunderschöne Rheinpromenade, spannende Burgen und Schlösser sowie wunderschöne Aussichten erwarten Sie auf Ihrer Rheinkreuzfahrt mit Halt in Koblenz.

Die schönsten Landausflüge

Die schönsten Landausflüge
Während Ihrer Rheinkreuzfahrt darf ein Halt in Koblenz nicht fehlen. Ein absolutes Muss ist eine Besichtigung des Deutschen Ecks, an dem der Rhein auf die Mosel trifft. Im Jahre 1216 wurde der geschichtsträchtige Ort aufgrund der Ansiedlung des deutschen Ordens "Deutsches Eck" getauft. Auch das wohl bekannteste Denkmal steht hier: das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, welches nach den drei Kriegen als Symbol für die Einigung Deutschlands errichtet wurde. Besonders von oben bietet Koblenz einen einzigartigen Anblick, den Sie von der Koblenzer Seilbahn aus genießen können. Mit der Seilbahn gelangen Sie direkt zum nächsten Highlight - der Festung Ehrenbreitstein, die zu den schönsten Zielen für Landausflüge in Koblenz gehört. Das zwischen 1817 und 1828 erbaute Befestigungsbauwerk thront in 118 Metern Höhe über dem Rhein und gilt als zweitgrößte erhaltene Festung in Europa. Falls Sie noch nicht genug von einzigartigen Bauwerken haben, dann sollten Sie sich die Zeit nehmen, das Schloss Stolzenfels zu besuchen. Die beeindruckende Anlage der preußischen Rheinromantik wurde im 19. Jahrhundert erbaut und bietet wunderschöne Gartenanlagen.
Das Thema "Flusskreuzfahrt Koblenz" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Vier Türme

Vier TürmeNatürlich darf bei einer Flusskreuzfahrt nach Koblenz auch ein Bummel durch die Altstadt der Schängel-Stadt nicht fehlen. Beim Schlendern durch die Koblenzer Fußgängerzone werden Ihnen die vier Türme mit ihrer interessanten Fassade direkt ins Auge stechen. Die Erkertürme wurden 1608 erbaut, 1688 und 1944 zerstört und wieder restauriert. Jede Fassade erzählt ihre eigene Geschichte. Beispielsweise können Sie bei genauerem Betrachten eine Apotheke und eine ehemalige Polizeiwache entdecken. Die Erkertürme gehören nicht nur zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und den schönsten Fotomotiven der Stadt, sondern stehen seit einigen Jahren auch unter Denkmalschutz.

Flusskreuzfahrt nach Koblenz: Beste Reisezeit

Flusskreuzfahrt nach Koblenz: Beste Reisezeit
Wie überall in Deutschland, so gelten auch an Rhein und Mosel die Sommer- und Frühlingsmonate als beste Reisezeit. Im Juli und August erwarten Sie bei Ihrer Flusskreuzfahrt nach Koblenz warme Temperaturen um 25 Grad und wenig Niederschlag. Angenehm wird es aber auch schon zwischen April und Juni, wenn sich zu frühlingshaften 15 bis 23 Grad bereits bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag gesellen. 
Verwandte Artikel
Burg Eltz
Ein echter Hingucker aus dem Mittelalter: Die Burg Eltz im gleichnamigen Tal zwischen Maifeld und Eifel lockt inmitten einer wunderschönen Landschaft mit jeder Menge Historie und ist garantiert das perfekte Ziel für deinen nächsten Ausflug.
Die Hängeseilbrücke Geierlay
Hoch hinaus: Die Hängeseilbrücke Geierlay im schönen Rheinland-Pfalz ist das perfekte Ausflugsziel für Abenteurer und Naturliebhaber. Wir verraten dir alles über das spektakuläre Konstrukt, dem du im Nullkommanichts einmal selbst einen Besuch abstatten kannst.
Schloss Drachenburg
Schloss Drachenburg befindet sich auf dem Berg Drachenfels in Königswinter und gilt in Nordrhein-Westfalen als beliebtes Ausflugsziel für Familien und Erwachsene. Nach einem recht langen und steilen Aufstieg gelangt man zu einer der schönsten Aussichten auf den Rhein!
Flusskreuzfahrt Bonn
Bonn im Westen Deutschlands ist vor allem für das Beethoven-Haus bekannt - doch die Stadt am Rhein hat noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie im Rahmen einer Flusskreuzfahrt erkunden können.
Aktuelles aus "Kreuzfahrten"
Flusskreuzfahrt Avignon
Wie wäre es mit einer Flusskreuzfahrt durch die malerische Provence? Nächster Halt: Avignon. Die geschichtsträchtige Stadt an der Rhône hat jede Menge zu bieten. Tauchen Sie ein in die ehemalige "Stadt der Päpste" und lassen Sie sich von Bauten des UNESCO-Weltkulturerbes verzaubern.
Landausflüge: Tipps
Die Landausflüge gehören zu den absoluten Highlights einer jeden Kreuzfahrt. Welche andere Reiseart bietet einem schließlich die Gelegenheit, viele unterschiedliche Städte und Destinationen in nur einer oder zwei Urlaubswochen kennen zu lernen? Damit auch Ihr nächster Landgang zum unvergesslichen Erlebnis wird, haben wir hier die wichtigsten Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt.
AIDA Club
Als Mitglied des AIDA Clubs sammeln Sie von der ersten Kreuzfahrt an Seemeilen und sichern sich - je nach Clubstufe - exklusive Vorteile an Bord und an Land. Je mehr Meilen Sie auf Ihrem Konto haben, desto höher ist Ihre Clubstufe - und desto attraktiver sind die Vorteile und Vergünstigungen.
Flusskreuzfahrt Bonn
Ein besonders beliebter Halt während einer Rheinkreuzfahrt ist Bonn, da hier das berühmte Beethoven-Haus steht und die Altstadt mit romantischen Fassaden jeden Besucher entzückt. Während Ihrer Flusskreuzfahrt nach Bonn erwartet Sie in der rheinischen Perle neben einer entzückenden Altstadt auch das Bonner Münster mit neogotischen Details sowie das Poppelsdorfer Schloss mit einem Mineralogischen Museum und dem Botanischen Garten.

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb