Crime Cruise

Krimi-Kreuzfahrt im Nordatlantik

Magazin Kreuzfahrten Crime Cruise

Crime Cruise

Krimi-Kreuzfahrt im Nordatlantik

04.02.2020 - Stahlblaues Meer, schroffe Küsten & weites Meer, beleuchtet von magischen Nordlichtern - gibt es eine bessere Location für eine Krimi-Kreuzfahrt, als den faszinierenden Nordatlantik? Zwischen Dänemark und Island erwarten dich bei der Crime Cruise 2020 wieder zahlreiche renommierte Autoren, Kriminalisten & Kommissare, die dich bei Vorträgen, Lesungen und Expertengeschichten in die spannende Welt des Verbrechens entführen. Beim achttägigen Krimi-Festival auf erlebst du darüber hinaus zahlreiche kulinarische Höhepunkte, besuchst Schauplätze der beliebten Thriller-Serie "Trapped - Gefangen in Island" und erkundest bei Ausflügen tiefblaue Fjorde, malerische Wasserfälle und heiße Quellen.

Krimi-Kreuzfahrt auf einen Blick

Krimi-Kreuzfahrt auf einen Blick
Tatzeit: 31.10.2020 - 07.11.2020 ab/bis Hirtshals (DAN), Abfahrt ca. 14:00 Uhr, Ankunft ca. 10:00 Uhr
Tatorte: MS Norröna, Island, Färöer Inseln
Kopfgeld: *
  • 3-Bett Innenkabine: 899 €
  • 2-Bett Innenkabine: 899 €
  • 3-Bett Außenkabine: 999 €
  • 2-Bett Außenkabine: 1.199 €
  • Einzel-Innenkabine: 1.199 €
  • Doppelbett Außenkabine: 1.249 €
  • Doppelbett DeLuxe-Kabine: 1.459 €
  • Einzel-Außenkabine: 1.559 €
* Preise pro Person inklusive Kabine, Krimi-Festival Ticket und exklusivem Frühstücks- und Abendbuffet

Mitwirkende

Mitwirkende
Axel Petermann: 
Der 1952 geborene Krimi-Bestsellerautor und ehemalige Mordkommissionsleiter gehört zu den bekanntesten Profilern - oder Fallanalytikern - Deutschlands. Seine auf wahren Fällen basierenden Werke "Auf der Spur des Bösen", "Im Angesicht des Bösen" und "Der Profiler" verkauften sich fast 200.000 Mal und etablierten sich für mehrere Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Vier seiner Fälle wurden zudem in Frankfurter Tatort-Szenarien umgesetzt und erreichten ein Millionenpublikum. Fernsehzuschauern ist Axel Petermann darüber hinaus als Moderator und Fallanalytiker der RTL II-Crime-Doku "Autopsie - Der Profiler" und der ZDFinfo-Serie "Aufgeklärt" bekannt.

Tatjana Kruse:
Als Schöpferin außergewöhnlicher Helden, wie dem stickenden Ex-Kommissar Siggi Seifferheld und der "Schnüffelschwestern" Konny und Kriemhild hat sich die Autorin aus Schwäbisch Hall als "Mutter der Krimödie" einen Namen gemacht. Ebenso, wie die Mozartkugeln liebende Pauline Miller, die ihre Nase nur allzu oft in Dinge steckt, in die sie nicht hineingehört - Morde zum Beispiel - haben sie dazu beigetragen, dass Tatjana Kruse derzeit zu den beliebtesten Krimiautorinnen im deutschsprachigen Raum gehört.

Dr. Manfred Lukaschewski: 
Als ehemaliger Ballistiker und Kriminalkommissar kennt Dr. Manfred Lukaschewski das Verbrechen ganz genau. Mit Sachbüchern wie "Morden für Anfänger - Ratgeber für Krimischreiber und Krimileser" gibt er nicht nur angehenden Autoren spannende Einblicke in die Welt von Gerichtsmedizinern, Kommissaren und Kriminalisten - immer gewürzt mit einer Prise Humor.

Sybille Baecker:
Ihre Karriere als Krimi-Autorin startete Sybille Baecker im Jahr 2008 mit "Irrwege", in der auch der beliebte Kommissar und Whiskeyfreund Andreas Brander seinen ersten Auftritt hatte. Mittlerweile ermittelte er sich erfolgreich durch bisland 8 Schwaben-Krimis und machte seine Schöpferin dabei zu einer Fachfrau für "Whiskey & Crime". 

Barbara van den Speulhof:
Zwar ist Barbara van den Speulhof vor allem als Kinder- und Jugendbuchautorin bekannt, allerdings gehört auch die Bearbeitung von Büchern zu Hörfassungen zu ihrem umfangreichen Repertoire. Krimifans kennen von ihr unter anderem die Hörfassungen von Büchern bekannter Autoren wie Thomas Enger, A. J. Kazinski, Kristina Ohlsson, Charlotte Link und Kathy Reichs.

Ola Nordskar:
Ola Nordskar ist ein norwegischer Singer-Songwriter und Lebenskünstler, der neben  seiner Tätigkeit als Musiker bereits zwei Färöische Krimi-Novellen ins Norwegisch übersetzt hat. Auf der Crime Cruise wird er seinen Zuhörern unter anderem mit den Tvisnogur Klankörpern ein unvergessliches Erlebnis bescheren.

Das Krimi-Schiff

Das Krimi-Schiff

MS Norröna

Die MS Norrönna ist eine kombinierte Passagier- und Frachtfähre, die zwischen Dänemark, den Färöer Inseln und Island verkehrt - und auch für Event-Kreuzfahrten genutzt wird.
 
Daten & Fakten
  • Indienststellung 2003
  • max. 1.482 Passagiere
  • Länge 165,74 m
  • Breite 30 m
  • Geschwindigkeit  max. 21 Knoten
  • 318 Kabinen
Ausstattung
  • 3 Restaurants: The Diner, Norröna Buffet & Gourmet Restaurant Simmer Dim
  • Explorer Shop: Moderner Tax-Free Shop
  • 3 Hot Tubs
  • Bordkino mit aktuellen Filmen
  • Naust Café mit Bingo & Livemusik
  • Skybar mit Lounge
  • Swimming Pool, Sauna, Solarium
  • Internetnutzung gegen Aufpreis
  • Für Kids & Teens: Fußballfeld, Teen Raum, Spielecke
Standardausstattung aller Kabinen/Suiten:
  • TV
  • Dusche/WC
  • Garderobenschrank
  • kleiner Schreibtisch
  • in den Außenkabinen: Minibar gegen Aufpreis

Ausflüge

Ausflüge
Folgende Ausflüge können optional gegen Aufpreis zugebucht werden:

Inselrundfahrt Färöer Inseln:
Wann: 02.11.2020
Wie lange: ca. 4 Stunden
Preis pro Person: 59 € p. P. 
Highlights: 
  • Malerische Fjordlandschaften mit pittoresken kleinen Dörfern
  • Magnusdom und Olavskirche in Kirkjubör
  • Köningshof von Kirkjubör - das älteste noch bewohnte Holzhaus Europas
Landschaftsfahrt Island:
Wann: 03.11.2020
Wie lange: ca. 6 Stunden
Preis pro Person: 75 € p. P. 
Highlights: 
  • Fahrt über den 620 Meter hohen Bergpass Fjardarheidi nach Egilsstadir mit Stop an wunderschönen Wasserfällen
  • Umrundung des Sees Lögurinn im Osten Islands
  • interessante Informationen und Geschichten der einheimischen Reiseleitung - in deutscher Sprache
Geführte Tour durch Seydisfjördür & Baden in heißen Quellen:
Wann: 04.11.2020
Wie lange: ca. 5 Stunden
Preis pro Person: 69 € p. P. 
Highlights:
  • Rundgang durch Seydisfjördür mit Besuch der Kirche und des Technikmuseums
  • Busfahrt ins Thermalbad Vök Bath und Bad in den hießen Quellen
Geführter Stadtrundgang in Torshavn mit Tinganes:
Wann: 05.11.2020
Wie lange: ca. 3 Stunden
Preis pro Person: 49 € p. P. 
Highlights:
  • Besuch im alten Hafen mit der Werft Torshavn
  • Besuch der Halbinsel Tinganes
Ermäßigter Paketpreis für alle Ausflüge: 235 € p. P.  (statt 252 € p. P.)

Codewort "Reise-Rebellen"

Codewort "Reise-Rebellen"Die ersten 10 Buchungen erhalten bei Angabe des Passworts "Reise-Rebellen" an Bord der Crime Cruise ein Exemplar des True-Crime-Thrillers "Die Diagramme des Todes" von Krimi-Star Axel Petermann mit Signatur und Widmung!

Die Diagramme des Todes

  • ISBN: 978-3-426-52468-8
  • Erscheinungsdatum: 01.10.2019
  • Der zweite Fall von Hauptkommissar Kiefer Larsen
  • Ein perfider Serienmörder zeichnet exakte Diagramme vom Realisieren seiner Fantasien

Crime Cruise buchen

Hast du jetzt so richtig Lust bekommen auf spannende Krimi-Abenteuer auf dem Nordatlantik? Dann sichere dir jetzt deine Kabine auf der MS Norrönna und freu dich auf die Crime Cruise 2020. Klick hier für weitere Infos zu Reiseablauf und Buchung.
Verwandte Artikel
Die Azoren
Grüne Anhöhen, malerische Fischerdörfer und blühende Hortensien in Hülle und Fülle: Die portugiesische Inselgruppe im Atlantik ist eine wahre Naturschönheit. Wir verraten dir alles, was du über das atemberaubende Urlaubs-Paradies wissen musst.
Die Kanaren – Europa mitten im Atlantik
Die Islas Canarias, die Kanarischen Inseln, sind eine Inselgruppe vulkanischen Ursprungs. Im atlantischen Ozean vor der Küste Marokkos gelegen, können die Kanaren geografisch zwar dem afrikanischen Kontinent zugeordnet werden, bilden politisch betrachtet jedoch eine der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens und gehören damit zu Europa. Es handelt sich um sieben Hauptinseln: Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Die Entstehung der Inselgruppe der Kanaren begann vor etwa 36 Millionen Jahren und verlief in vier Phasen, wobei Lanzarote und Fuerteventura die ältesten Inseln sind.
El Hierro – klein, aber oho!
El Hierro ist mit knapp 270 Quadratkilometern die kleinste Insel der Kanaren. Zudem ist sie am westlichsten gelegen und befindet sich derzeit noch in der ersten von drei Entstehungsphasen, da sie mit 1,12 Millionen Jahren auch die jüngste unter den kanarischen Inseln ist. Der letzte Ausbruch auf El Hierro selbst fand vor über 200 Jahren, im Jahre 1793 statt. Beweis dafür, dass die vulkanischen Aktivitäten – auch diejenigen unter der Meeresoberfläche rund um die Insel – jedoch keinesfalls beendet sind, ist die Entstehung eines Unterwasservulkans vor La Restinga auf El Hierro im Jahre 2011.
La Gomera – hier ist Ihnen die Erholung sicher
La Gomera ist die zweitkleinste Kanareninsel. Sie liegt westlich ihrer großen Schwester Teneriffa im Atlantischen Ozean, wobei La Gomera etwa 300 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt ist. Die Insel ist ebenso wie anderen Kanarischen Inseln vulkanischen Ursprungs und zählt zu den älteren unter ihnen. Das macht sich vielerorts in Form von sichtbar porösem Lavagestein bemerkbar. Trotz ihrer geringen Größe von nur etwa 370 Quadratkilometern sind auf der Insel unterschiedliche Klimazonen feststellbar. Ebenfalls ähnlich zu den anderen Kanareninseln ist die Nordhälfte von La Gomera feuchter als die Südhälfte, da die Passatwinde von Norden her auf die Insel treffen und die mitgebrachte Feuchtigkeit an den Bergrücken im Landesinneren hängen bleibt.
Aktuelles aus "Kreuzfahrten"
COVID-19: Aktuelle Informationen von AIDA, TUI Cruises und MSC
Wir haben für dich die aktuellsten Informationen der großen Reedereien zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. Hier erfährst du deine Optionen im Falle einer abgesagten oder in naher Zukunft stattfindenden Reise mit AIDA, TUI Cruises oder MSC.
AIDA: Reiseguthaben & Bonus für abgesagte Reisen
Aufgrund der Corona-Pandemie wurden viele AIDA-Kreuzfahrten im Jahr 2020 abgesagt. Gäste, die eine abgesagte oder unterbrochene Kreuzfahrt gebucht haben, können sich jetzt ein Reiseguthaben, sowie einen Bonus von 10% sichern. Das Guthaben kann bis 31.12.2021 auf alle buchbaren AIDA Reisen angewendet werden. Alternativ kann auf Wunsch die bereits geleistete Zahlung erstattet werden.
MSC Bellissima
MSC Bellissima: Das 2019 in Dienst gestellte Schwesterschiff der MSC Meraviglia bietet dir mit vielfältigen Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten sowie eleganter Ausstattung ein innovatives und hochmodernes Kreuzfahrterlebnis. Genieße exklusive Shows, bummel durch die wunderschöne Promenade und diniere in unterschiedlichen Spezialtitätenrestaurants.
Reisebericht: Reise-Rebellen auf Yachtkreuzfahrt
Mit dem Meerbuscher Reiseveranstalter Columbus Tours & Events auf Yachtkreuzfahrt entlang der dalmatischen Traumküste in Kroatien - ein Reisebericht:
Logo Reise-Rebellen

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten

Dein Warenkorb