Die große Übersicht der AIDA-Urlaubstypen


Diese Urlauber treffen Sie an Bord eines jeden AIDA-Schiffes

Magazin Kreuzfahrten Die große Übersicht der AIDA-Urlaubstypen

Diese Urlauber treffen Sie an Bord eines jeden AIDA-Schiffes

Schiff ahoi! An Bord der schönen Kussmundflotte treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander. Gemeinsam sorgt die bunte Mischung aus Aktivurlaubern, Wellnessliebhabern, jung und alt für die perfekte Prise Vielfalt und zeigt, dass auf AIDA Kreuzfahrten jeder auf seine Kosten kommt. Wir präsentieren Ihnen einige Urlaubstypen, die Ihnen auf der nächsten Kreuzfahrt garantiert begegnen werden. Wer weiß, vielleicht finden Sie sich oder Ihren Liebsten in einer der Kategorien wieder.

Der Aktivurlauber

Der AktivurlauberUnternehmenslustig, sportlich und immer auf der Suche nach einem Abenteuer: Der Aktivurlauber besticht an Bord durch seine große Begeisterungsfreude für jegliche körperliche Aktivität. Während die meisten Gäste noch in ihren Kabinen schlummern, ist er bereits auf den Beinen und joggt eine Rund auf dem Außendeck, bevor er sich beim Frühstück mit einem gesunden Glas Orangensaft und etwas Obst eindeckt. Präzise plant er seine Landausflüge, die sich meist um Aktivitäten in der Natur drehen. Bergsteigen, wandern, tauchen? Der Aktivurlauber ist begeistert und bugsiert sich fleißig von einem Adrenalinkick zum nächsten.

Das Thema "Die große Übersicht der AIDA-Urlaubstypen" interessiert Dich?
Abmeldung jederzeit möglich.

Der Genießer

Der GenießerDer Genießer ist stets tiefenentspannt. Kein Wunder, denn meistens kommt er gerade aus dem Spa, lässt sich am Pool die Sonne auf den Bauch scheinen oder probiert sich durch die kulinarischen Köstlichkeiten an Bord. Er hat sich für diesen Urlaub einst fest vorgenommen: sich nichts vorzunehmen. Auf See lässt er mal so richtig die Seele baumeln. Wenn es um die entspannendste Wellness-Anwendung oder um den besten Wein geht, ist er genau der richtige Ansprechpartner und versorgt Sie allein durch seine Anwesenheit mit einer großen Portion Gelassenheit.

Der Kulturliebhaber

Wann wurde die Sagrada Família errichtet, wie hoch ist der Petersdom und welche UNESCO Sehenswürdigkeiten sollte man sich in Lissabon auf keinen Fall entgehen lassen? Der Kulturliebhaber hat garantiert eine Antwort auf jede Ihrer Fragen rund um Kunst, Architektur und Geschichte auf Lager. Wenn er es sich nicht gerade mit einem Buch am Pool gemütlich macht, finden Sie ihn im Bordeigenen Theater, in der Kunstgalerie oder an der Bar, an der er selig einen kosmopolitischen Drink schlürft und der Live-Musik lauscht. An Land weiß er genau, wo sich die spektakulärsten Sehenswürdigkeiten befinden und stellt mit seinem Wissen über die Stadtgeschichte so manchen Museumsführer in den Schatten.

Die (Frisch)verliebten

Die (Frisch)verliebtenFür manche von ihnen ist es der erste gemeinsame Urlaub, andere fahren schon seit Jahrzehnten jedes Jahr im Sommer mit AIDA zu den Perlen des Mittelmeers. Die Verliebten an Bord umgibt eine herzerwärmende Aura, von der man sich bei Bedarf mit Sicherheit ein Stückchen abschneiden kann. Man trifft sie stets im Doppelpack an, ob im schicken Spezialitäten-Restaurant, beim Shoppen an Bord oder bei einem der Landausflüge. In den Tag starten sie am liebsten mit einem romantischen Champagnerfrühstück, ein paar köstlichen Pralinen aus der bordeigenen Patisserie und einem schmachtenden Blick ihres Partners. Hach, kann Liebe schön sein.

Die Familie

Die Familie
Während sich Mamas und Papas an Bord im Spa so richtig verwöhnen lassen, ist für die Sprösslinge bestens gesorgt. Der Kleinste amüsiert sich prächtig im Bällebad, während im Kinderpool geplanscht wird, was das Zeug halt. Währenddessen fühlt sich die Große im Teens Club ganz wie zuhause oder zieht zu einem Landausflug ohne Eltern los. Das gemeinsame Abendessen darf aber natürlich dennoch nicht fehlen: Im Restaurant wird sich ausgiebig über die Aktivitäten am Tag ausgetauscht - nur, wenn das Essen kommt, dann wird gefuttert und feierlich geschwiegen.

Das Richtige für jeden

Na, welcher Urlaubstyp sind Sie? Egal ob Sie gerne auf wilde Tiere treffen, die schönsten Gemälde der Welt bestaunen möchten oder sich ganz der Entspannung widmen wollen: An Bord von AIDA sind Sie garantiert richtig aufgehoben. Vielleicht sind Sie auch ein Stückchen von allem, ein bisschen Aktivurlauber mit einer Prise Genießer und einem Hauch von Kulturliebhaber. Also nichts wie an Bord!
Verwandte Artikel
La Gomera – hier ist Ihnen die Erholung sicher
La Gomera ist die zweitkleinste Kanareninsel. Sie liegt westlich ihrer großen Schwester Teneriffa im Atlantischen Ozean, wobei La Gomera etwa 300 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt ist. Die Insel ist ebenso wie anderen Kanarischen Inseln vulkanischen Ursprungs und zählt zu den älteren unter ihnen. Das macht sich vielerorts in Form von sichtbar porösem Lavagestein bemerkbar. Trotz ihrer geringen Größe von nur etwa 370 Quadratkilometern sind auf der Insel unterschiedliche Klimazonen feststellbar. Ebenfalls ähnlich zu den anderen Kanareninseln ist die Nordhälfte von La Gomera feuchter als die Südhälfte, da die Passatwinde von Norden her auf die Insel treffen und die mitgebrachte Feuchtigkeit an den Bergrücken im Landesinneren hängen bleibt.
San Nicolás - Gran Canarias wunderschöner Westen
Wer die kanarische Abgeschiedenheit abseits des Trubels der beliebten Ferieninsel sucht, ist hier genau richtig. San Nicolás ist ein kleiner Ort an der Westküste Gran Canarias. Große Hotels sucht man hier vergeblich. Das einzige Dreisternehotel am Platz ist das noch recht neue La Aldea Suites. Hat man nicht das Glück, eines der schönen und gepflegten Zimmer zu ergattern, bieten sich in unmittelbarer Umgebung einige Ferienwohnungen und -apartments an.
Maspalomas - Urlaubszentrum mit einzigartiger Dünenlandschaft
Maspalomas ist der Ferienort schlechthin an der Südspitze Gran Canarias. Besonders bekannt ist der Ort für seine Dünen, die seit 1987 sogar erklärtes Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung sind. Sie trennen Maspalomas vom Atlantik und erstrecken sich im Südosten über eine Länge von sechs Kilometern. Es sind annähernd 15 Kilometer, wenn man den kompletten Sandstreifen zwischen dem Leuchtturm Faro de Maspalomas und der Playa del Inglés betrachtet. Die Dünen bestehen höchstwahrscheinlich nicht aus Sahara-Sand, der von der Calima im Laufe der Jahre herangetragen wurde, wie es häufig angenommen wird.
Telde - Ehemaliges Regierungszentrum
Telde stellt eine der 19 Gemeinden Gran Canarias dar. Zudem ist der gleichnamige Hauptort der Gemeinde die zweitgrößte Stadt der Insel und damit auch eine der größten Städte auf den Kanaren generell. Das Gemeindegebiet Telde umfasst knapp über 100 Quadratkilometer. Die Stadt selbst liegt etwa 13 Kilometer von Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria entfernt.
Aktuelles aus "Kreuzfahrten"
Landausflüge: Tipps
Die Landausflüge gehören zu den absoluten Highlights einer jeden Kreuzfahrt. Welche andere Reiseart bietet einem schließlich die Gelegenheit, viele unterschiedliche Städte und Destinationen in nur einer oder zwei Urlaubswochen kennen zu lernen? Damit auch Ihr nächster Landgang zum unvergesslichen Erlebnis wird, haben wir hier die wichtigsten Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt.
Flusskreuzfahrt Bonn
Ein besonders beliebter Halt während einer Rheinkreuzfahrt ist Bonn, da hier das berühmte Beethoven-Haus steht und die Altstadt mit romantischen Fassaden jeden Besucher entzückt. Während Ihrer Flusskreuzfahrt nach Bonn erwartet Sie in der rheinischen Perle neben einer entzückenden Altstadt auch das Bonner Münster mit neogotischen Details sowie das Poppelsdorfer Schloss mit einem Mineralogischen Museum und dem Botanischen Garten.
Kreuzfahrt Triest
Neoklassizistische Gebäude und zauberhafte Parkanlagen machen die italienische Hafenstadt Triest zur perfekten Destination für Ihre nächste Mittelmeer-Kreuzfahrt. Schlendern Sie über den von herrschaftlichen Bauten gesäumten Piazza Unità d'Italia, besuchen Sie die beeindruckende Residenz Castello di Miramare oder genießen Sie einen brühfrischen Espresso in einem der historischen Kaffeehäuser in der Altstadt.
Flusskreuzfahrt Koblenz
Die historische Stadt Koblenz liegt in Rheinland-Pfalz und befindet sich somit in Südwestdeutschland. Eine wunderschöne Rheinpromenade, spannende Burgen und Schlösser sowie wunderschöne Aussichten erwarten Sie auf Ihrer Rheinkreuzfahrt mit Halt in Koblenz.

Kreuzfahrten
Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb