AIDAcara: Große Vietnam-Reise
09.12.2021 - 19.12.2021 (10 Tage)
Logo AIDA
Gesamt 0
    • AIDAcara
      Ein Schiff für die ganze Welt!

      Entdecken Sie mit AIDAcara Ihre Liebe zu neuen Urlaubszielen rund um die Welt! Der familiäre Charme und die große Vielfalt an Bord sorgen dafür, dass Sie sich überall zuhause fühlen. Brechen Sie auf zu neuen sportlichen Herausforderungen: Auf der Golf Driving Range, in der Diving Station oder beim Jogging mit Meerblick. Wer sich im Urlaub aktiv erholen möchte, hat an Bord von AIDAcara die grenzenlose Auswahl. Wählen Sie einfach aus dem vielfältigen Kursangebot, was Ihnen gut tut.
      Exklusive Shows im AIDA-Theater, mitreißende Poolpartys und interessante Vorträge sorgen für gute Unterhaltung. Werfen Sie auch bei einer persönlichen Schiffsführung einen Blick hinter die geheimnisvollen „Crew only“-Türen. Erleben Sie mit AIDAcara Urlaub jeden Tag aus einer neuen Perspektive: Jeden Tag Weltklasse!
    • Reiseverlauf
      Hongkong als unabhängige Sonderverwaltungszone Chinas zählt heute als beeindruckende Weltstadt. Nirgendwo sonst treffen chinesische Kultur und Moderne Bauten so sehr auf einander wie in der Megametropole. Hier beginnt Ihre Reise entlang der vietnamesischen Küste, vorbei an der wundervollen Ha Long Bucht, wo an die 2000 Kalkfelsen aus dem Wasser ragen, bis hin zur größten Stadt Vietnams, Ho-chi-Minh.
      • Tag 1 
        Hongkong (HK)
        Abfahrt: 2358
      • Tag 3 
        Halong Bay/Cai Lan (VN)
        Ankunft: 0800 | Abfahrt: 2000
      • Tag 4 
        Hue / Da Nang (VN)
        Ankunft: 1800
      • Tag 5 
        Hue / Da Nang (VN)
        Abfahrt: 1800
      • Tag 6 
        Nha Trang (VN)
        Ankunft: 1300 | Abfahrt: 2358
      • Tag 8 
        Ho Chi Minh Stadt (VN)
        Ankunft: 0800 | Abfahrt: 1930
      • Tag 10 
        Singapur (SG)
        Ankunft: 1300
      • Tag 11 
        Singapur (SG)
    • Die Häfen
      Hongkong Moderne Skyline und der Geist alter Traditionen
      Gigantische Wolkenkratzer wechseln sich mit kleinen Verkaufsständen, üppigen Parks und kuriosen Wohnhäusern ab. Hongkong verheimlicht seinen Besuchern nicht, dass die Metropole an der Südküste Chinas ein Schmelztiegel der Kulturen ist, und genau das macht den Aufenthalt hier so spannend. Wo Sie auch hinschauen, es gibt überall etwas zu entdecken. Eine außergewöhnliche Sehenswürdigkeit finden Sie im Stadtteil Central: eine 800 Meter lange Rolltreppe, die mitten durch Hongkongs lebendigen Alltag führt, vorbei an Menschen, Geschäften und Bars. Oben angekommen, werden Sie feststellen, dass die Treppe gut zur Stadt passt: Beide stehen niemals still.
      In Hongkong herrscht subtropisches Klima mit ausgeprägten Jahreszeiten. Im Herbst liegen die Temperaturen zwischen 19 und 28 °C, im Winter zwischen 12 und 20° C.
      Cai Lan Die Bucht der tausend Inseln
      Der Seehafen Cai Lan in der Halong Bay gelegen, ist eine der schönsten natürlichen Buchten weltweit. Tausende kleine Inseln und zerklüftete Kalkfelsen gestalten über 1500 km² Wasserlandschaft. Der Name "Ha Long" bedeutet übersetzt so viel wie "herabsteigender Drache", der einst laut Saga diese Landschaft erschuf. Heute bietet das UNESCO Weltnaturerbe den Besuchern mit seinen unzähligen Grotten und Höhlen ein Naturspektakel, was seinesgleichen sucht.
      In der Halong-Bucht herrscht subtropisches Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. In den kühlsten Monaten liegt die Temperatur bei 15 °C, im Sommer sind es um die 30 °C.
      Hue / Da Nang Da Nang - Vietnam im Wandel
      Das atemberaubende Vietnam befindet sich im Wandel der Zeit - und nirgendwo kann man das besser sehen als im pulsierenden Da Nang. Beeindruckende Marmorberge thronen in der Großstadt zwischen Kultur und Innovation wie nirgendwo sonst im Land. Kilometerlange weiße Strände laden zum Entspannen und Erholen ein, unzählige Orte gibt es hier zu entdecken. Einen Ausflug in die charmante historische Hafenstadt Hoi An sind genauso ein Pflichtbesuch wie die Marmorhöhlen südlich von Da Nang.
      In Huê´ und Đà Nang herrscht subtropisches Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. In den kühlsten Monaten liegt die Temperatur bei 15 °C, im Sommer sind es um die 30 °C.
      Nha Trang Die beliebteste Küstenstadt Vietnams
      Schon damals bezeichneten französische Kolonialherren die schöne Stadt Nha Trang als "Nizza des Ostens". Neben der Fischerei ist die Küstenstadt für seine kilometerlangen Sandstrände sowie unberührte Buchten bekannt, die zum Baden einladen. Kulturelles Zentrum sind die Cham-Türme im Norden der Stadt. Sie stellen eines der bedeutendsten Heiligtümer Vietnams dar.
      In Vietnam gibt es verschiedene Klimazonen. Nha Trang an der Südostküste hat tropisches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 27 °C.
      Ho-Chi-Minh-Stadt / Phu My Ho-Chi-Minh-Stadt: Revolutionäre Ideen en masse
      Sie haben noch nie von Ho-Chi-Minh-Stadt gehört? Kein Wunder, der Name von Vietnams größter Stadt liest sich auch eher wie ein Tippfehler. Benannt nach dem Präsidenten Ho Chi Minh, kennt man sie aber unter einer älteren Bezeichnung: Saigon. Die wird zwar offi ziell schon lange nicht mehr verwendet, jedoch hört man sie noch überall. Aber lassen Sie sich davon nicht ablenken, sondern folgen Sie lieber den engen Gassen der Stadt nach Chinatown. Auf den bunten Märkten gibt es so ziemlich alles zu kaufen, was man braucht – und noch viel mehr. Nur Ruhe werden Sie hier wohl nicht finden.
      Die gibt es in der Notre-Dame-Kirche: Das neoromanische Gotteshaus wurde in der französischen Kolonialzeit aus rotem Backstein errichtet und reicht 58 Meter in den Himmel. Gleich nebenan finden Sie ein weiteres wunderschönes Gebäude: Das über 120 Jahre alte Hauptpostamt wurde aufwendig restauriert – und Ihre Freunde freuen sich sicherlich über eine Karte aus Vietnam.
      Tropisches Klima mit Höchsttemperaturen bei 36 °C. Es muss immer mit Regenschauern gerechnet werden.
      Singapur Koloniale Pracht und asiatischer Zauber
      Bei Ihrem ersten Blick auf die Skyline von Singapur werden Sie sich vielleicht fragen, warum da ein riesiges Schiff quer auf drei Hochhäusern liegt. Auf den zweiten Blick ist klar: Es ist doch das Hotel Marina Bay Sands. Das welt berühmte Bauwerk glänzt durch seine ausgefallene Architektur und ist längst ein Wahrzeichen von Singapur. Ganz in der Nähe finden Sie die Gardens by the Bay, einen gigantischen, kunstvoll angelegten Park, in dem es unter anderem die „Supertrees“ gibt. Diese riesigen künstlichen Bäume dienen
      insbesondere der Aufzucht seltener Pfl anzen und werden nachts spektakulär beleuchtet.
      Das tropische Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit sorgt für Temperaturen von 25 bis 28 °C. Die Regenzeit während des Nordostmonsuns geht von November bis Januar. Plötzliche Schauer gibt es das ganze Jahr über.
  • Kabinenkategorie & Tarife
    Wunschkabine wählen
    Bitte wähle erst deine Kabinenkategorie. (Nur im Premium-Tarif verfügbar) Zu den Kabinenkategorien
    An- & Abreise
    Bitte wähle erst deine Kabinenkategorie. Zu den Kabinenkategorien
    Reiseanmelder
    Bitte überprüfe die folgenden persönlichen Daten auf Richtigkeit, alle Angaben müssen den gültigen Ausweisdokumenten entsprechen.
    Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet.
    AIDA Reiseguthaben
    Reisebedingungen
    OHNE Risiko! Kostenlos stornieren innerhalb der nächsten 3 Tage über das MyAIDA Portal!
    SSL verschlüsselt
AIDA VARIO TARIF
  • AIDA wählt die Kabine
  • Zeitlich begrenzter Vorteilspreis für ausgewählte Abfahrten
  • Umbuchung 150 € p. P.
  • AIDA Rail&Fly Ticket gegen Aufpreis (2. Klasse, innerhalb Deutschlands)

AIDA PREMIUM TARIF
  • Freie Wahl der Wunschkabine
  • Attraktive Ermäßigung für Frühbucher
  • Flexible Umbuchung
  • AIDA Rail&Fly Ticket inklusive (2. Klasse, innerhalb Deutschlands)

Rebellen-Deals Kreuzfahrten Pauschalreise Last Minute Hotels Städtereisen Rundreisen Individualreisen Aktivitäten
Kreuzfahrten Dein Kreuzfahrt-Berater AIDA Kreuzfahrten Alle Kreuzfahrten
Individuelle Anfrage
Rebellen-Magazin Reiseziele Tipps & Tricks Voll im Trend Ausgehen Kreuzfahrten
Warenkorb