Mountainbike-Camp in Südafrika

Mountainbike-Camp in Südafrika

Mountainbike-Camp mit acht Touren in Südafrika ab 1.860 €

Bei diesem MTB-Camp für Fortgeschrittene lernst du Südafrika auf unvergleichliche Weise kennen! Auf acht geführten Bike Touren - zum Teil auf Original-Strecken der Cape Epic - entdeckst du die wunderschönen Landschaften rund um das Kap der Guten Hoffnung. An bis zu vier Stunden Fahrzeit pro Tag legst du eine Route von bis zu 80 Kilometern zurück und überwindest Höhenunterschiede von maximal 1.500 Höhenmetern. Zu den Highlights während deines 10-tägigen Aktivurlaubs zählen der Aufenthalt in Stellenbosch inkl. Skills Clinic mit dem UCI Diplom MTB und BMX Cycling Coach Swen Lauer, der Besuch in Kapstadt mit Trails am Tafelberg und Fahrten durch das Bottelary Naturschutzgebiet bei Stellenbosch.
jetzt für nur 1860.00€ buchen

Highlights

Das zehntägige Mountainbike-Camp in Südafrika ist in diesem Jahr noch an zwei Terminen buchbar - wahlweise im Oktober oder November. Die wichtigsten Eckdaten für deinen Sporturlaub haben wir hier für dich zusammengefasst:

Reisezeitraum: 19. Oktober bis 28. Oktober 2018
Reisedauer: 10 Tage
Unterkunft: Cape Town Bike House in Blouberg
Verpflegung: Frühstück, 7x Abendessen (mind. 1 BBQ)
Anreise: eigene Anreise, Transfer vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zu den einzelnen Startpunkten inklusive
Preis: 1.860 € pro Person

Alternativer Termin:
23. November bis 02. Dezember 2018

Details zum Moutainbike-Camp in Südafrika:

Voraussetzungen: für Fortgeschrittene - Level 2
Tagesleistung: Route ca. 80 km, Höhenunterschied ca. 1.500 Hm, Touren können im alpinen Bereich stattfinden
Tägliche Fahrzeit: ca. 4 Stunden
Konditionen: wenige schwierige steile Passagen
Orientierungshilfe Bergauf-Tempo: 400 Hm/Stunde
Untergrund: Schotter, Wanderwege, Stufen, Wurzeln
Singletrail-Klassifizierung: S1, an Schlüsselstellen teilw. kurz S2

Bei Buchung des Mountainbike-Camps in Südafrika erhältst du einen Gutschein über 10 €, dieser Betrag wird dir während des Buchungsvorgangs vom Gesamtpreis abgezogen. Gib dazu einfach den Gutscheincode RRB10 in das entsprechende Feld ein.


Für Rebellen inklusive

Während des 10-tägigen Mountainbike-Camps warten auf und abseits der Strecken tolle Erlebnisse auf dich. Auf Singletrails der Klasse S1 (an Schlüsselstellen kurz auch S2) erkundest du die malerische Gegend rund um das Kap der Guten Hoffnung. 

Im Reisepreis inbegriffen sind:

  • 8 geführte Mountainbike-Touren
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück
  • 7 Abendessen, davon mind. 1 BBQ
  • Shuttlefahrten zu den Startpunkten der Tagestouren
  • Getränke:  Wasser im Begleitfahrzeug
Optional kannst du weitere Aktivitäten wie einen Besuch bei den Pinguinen am Kap der Guten Hoffnung, einen Tagestrip nach Robben Island, eine Safaritour und individuelle Tagestouren hinzubuchen. Auch eine Verlängerung des Camps oder frühere Ankunft im Capetown Bikehouse ist nach Absprache möglich. 

Weitere zubuchbare Optionen sind:

  • Mietbike Hardtrail oder Full Suspension
  • Massage (30 Min.) durch diplomierten, deutschsprachigen Physiotherapeuten (Buchung und Bezahlung vor Ort)
  • Einzelzimmerzuschlag: 110 €
  • Aktivitäten vor Ort, z.B. Surfkurs, Stadtrundfahrt (Buchung und Bezahlung vor Ort)

Reisebedingungen

Dein Reiseverlauf:
Tag 1: Ankunft am Flughafen Kapstadt, Fahrt mit dem Shuttle zum Hotel. Singletrail-Tour (30 km) rund um Durbanville. Besuch eines Weingutes mit Singletrails und Fahrt auf dem neuen Pump Track.

Tag 2: Stellenbosch (50 km). Treffen mit UCI Diplom MTB und BMX Cycling Coach Swen Lauer, Skills Clinic im Jonkershoek Naturreservat mit Single Trails und downhill Switchbacks.

Tag 3: Wellington (60 km). Fahrt auf dem Welvanpastrail mit Singletracks. Start und Ziel der Route ist eine Wein-Farm.

Tag 4: Kapstadt & Tafelberg (50 km). Morgens Trailnetz am Tafelberg mit Lions Head und Rhodes Memorial. Nachmittags Stadtrundfahrt im Doppeldecker-Bus, Abends Essen in einem Restaurant in der Stadt.

Tag 5: Kapstadt & Scenic Ride (70 km). Tour über den Chapmans Peak, danach Besuch im Nationalgebiet Silvermine mit toller Aussicht auf Cape Point und Nordhoek Beach. Auf Singletrails geht es hinab zum Tokai Forest und am Nachmittag entspannst du am Strand von Muizenberg.

Tag 6 & 7: Elgin & Grabouw (75 km). Mountainbiking auf den Spuren des Cape Epics. In Weinbergen, Kiefernwäldern und Obstplantagen warten tolle Superflows auf dich. Ein Highlight ist auch der Besuch im Paul Cluver Mountainbikepark, wo du dich auf verschiedensten Trails so richtig austoben kannst.

Tag 8: Stellenbosch (65 km). Bottelay Naturschutzgebiet mit kürzlich neu angelegten Trails. Entlang der Singletrails bieten sich dir immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den Tafelberg und die False Bay. Abends Besuch in einem Weingut.

Tag 9: Durbanville (50 km). Auf den Tygerberg Trails, die dich über mehrere Farmen führen, genießt du auf Trails, Tracks und Switchbacks Mountainbike-Freude pur. 

Tag 10: Rückreise nach Deutschland - oder bei gebuchter Verlängerung: weitere tolle Touren durch Südafrika.
    jetzt für nur 1860.00€ buchen
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen